Was ist Copy Trading und wie funktioniert es? | Rankia: Finanz-Community

Was ist Copy Trading und wie funktioniert es?

Was is Copy Trading? Copy Trading ist eine Neuheit, die in der Finanzwelt immer beliebter wird. Ursprünglich um 2005 als “Mirror-Trading”-System entwickelt, ist Copy Trading in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Das Phänomen des Copy-Trading ist einer der neuesten Trends in der Welt des Handels und bietet eine Möglichkeit für neue Trader und alle, die neu in der Welt des Handels sind, mit dem Forex- und Online-Handel zu beginnen.

Was ist Copy Trading und wie funktioniert es?

Einfach ausgedrückt, erlaubt Ihnen das Copy-Trading, die Signale und Orders anderer Trader buchstäblich zu kopieren. Dies ist sehr praktisch für neue Trader, die von den besten Tradern lernen können, mit einer größeren Chance auf Gewinn. Copy Trading kann aber auch eine interessante Alternative für erfahrenere Trader sein, die ihr Portfolio diversifizieren und Tradern folgen wollen, die hervorragende Ergebnisse erzielt haben.

Copy Trading, wie funktioniert es?

Beim Copy Trading verbinden Sie Ihr Handelskonto mit einer Plattform, die eine Copy Trading-Option anbietet. Mit dieser Strategie können Sie die Aktionen anderer Trader imitieren und deren Bewegungen bei Aktien und Währungen Schritt für Schritt verfolgen. Mit dem Copy-Trading können Sie Ihre Anlagestrategien duplizieren, indem Sie zahlreiche Signale von verschiedenen Händlern verfolgen.

In Ihrem eigenen Investment-Portfolio haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Signale zu duplizieren und so die Handlungen anderer und natürlich auch deren Ergebnisse zu imitieren. Außerdem können Sie aus mehreren Signalen wählen und Ihr eigenes Replikationsportfolio erstellen. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie durch das Copy-Trading die Ergebnisse der Person, die Sie imitieren wollen, simulieren, aber folglich auch alle deren Verluste und alle deren Gewinne.

Copy Trading wird oft verwendet, um den Forex- und Binäroptionshandel zu erlernen. Wenn wir unserem Broker einen Trader zuweisen, den er imitieren soll, wird er automatisch seine Positionen und Entscheidungen duplizieren, wobei er jeden Zug Schritt für Schritt verfolgt. Copy-Trading sollte vor allem am Anfang sorgfältig durchgeführt werden, da man von denen, die man imitiert, viel lernen kann. Andernfalls riskiert man, nichts zu lernen und sich in einer Situation wiederzufinden, in der man seine Konten verbrennt, wenn man alleine handelt.

Copy Trading und seine Entwicklung

Handelsplattformen, die Copy-Trading ermöglichen, haben in gewisser Weise die Eigenschaften von sozialen Netzwerken angenommen, da sie es mehreren Tradern ermöglichen, miteinander in Kontakt zu treten, um Strategien und Informationen auszutauschen. Ein zunehmend beliebter Schritt beim Copy Trading ist das “Social Trading”. Plattformen, die Copy Trading anbieten, verfügen zunehmend über mobile Apps, sodass Trader den Fortschritt ihrer Investitionen verfolgen und mit anderen Tradern in Kontakt bleiben können.

Es gibt mittlerweile viele Plattformen, die Copy Trading ermöglichen, einige der beliebtesten sind sicherlich eToro, BDSwiss, Capital.com, Avatrade, ZuluTrade und Darwinex.

Wen soll man also kopieren?

Mehrere Copy-Trading-Plattformen führen eine Rangliste der besten Trader, sodass jeder, der Copy-Trading betreiben möchte, die Möglichkeit hat, denen zu folgen, die die besten Ergebnisse erzielt haben. Da das Copy-Trading noch in den Kinderschuhen steckt, sind leider viele Trader auf der Suche nach einem schnellen Gewinn und folgen den Signalen von Tradern, die stratosphärische Gewinne von 300% pro Jahr aufweisen.

Copy-Trading kann zu einer harten Waffe für ein Investment-Portfolio werden, daher ist es ratsamer, Tradern zu folgen, die eine bestimmte, konsistente Erfolgsbilanz haben und jedes Jahr überzeugende Ergebnisse liefern, ohne jedoch übermäßig riskante Schritte vorzuschlagen. Eine durchschnittliche Rendite, die bei 10 % beginnt und etwa 30 % erreicht, kann eine ausgezeichnete Strategie sein, um anzufangen, Handelsstrategien durch Copy Trading zu studieren und zu lernen, um später in der Lage zu sein, sich in der Forex-Welt auf eigene Faust zurechtzufinden.

Um mehr zu erfahren, laden Sie die Leitfaden zum Investieren an der Börse.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen