ONVISTA Bank Online Broker: Gebühren, Erfahrungen, Kosten

Wenn Sie in den Aktienmarkt investieren möchten und dies über einen Broker oder Börsenmakler tun wollen, finden Sie in diesem Beitrag alle Informationen, die Sie über Onvista Bank Online Broker benötigen.

onvista online broker

Onvista Bank Broker

Geschichte der Onvista Bank

Onvista Bank ist ein Makler, der 1997 unter dem Namen Fimatex gegründet wurde und sich 2009 unter dem heutigen Namen Onvista Bank zu einem Unternehmen entwickelt hat und seit über 15 Jahren professionelle Maklerdienste anbietet.

Die Dienstleistungen der Onvista Bank umfassen den Wertpapierhandel an den wichtigsten deutschen und ausländischen Börsen sowie den außerbörslichen Direkthandel mit mehr als 16 Emittenten. Die Onvista Bank bietet Anlegern eine breite Palette von Handelsprodukten an: vor allem Aktien, Fonds, börsengehandelte Fonds, Optionsscheine, Eurobonds, Futures, Optionen und CFDs.

Zusätzlich bietet die Bank seit 2013 rund 189 Fondssparpläne, ETFs und Zertifikate an, mit denen man bereits ab 50 Euro pro Monat sparen kann.

Ist die Onvista-Bank sicher?

Anleger können bei diesem Broker über die hervorragende GTS-Handelssoftware, den mobilen Webhandel und den Telefonhandel vorgehen. Diese Software ermöglicht eine schnelle, stabile und sichere Leistung.

Es handelt sich um einen sicheren Broker, der jedoch nicht für den Wertpapierhandel reguliert ist.

Garantiefonds

Inlagen bei der Onvista Bank sind sicher, mit der gesetzlichen Mindestabsicherung für Einlagen über 100.000 Euro pro Kunde. Darüber hinaus ist die Onvista Bank als Marke der Commerzbank AG freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken (freiwillige Sicherungseinrichtung für private Banken). Darüber hinaus entspricht die Sicherheitsgrenze derzeit 15 % des Haftungskapitals.

Einlagen in Form von Aktien, Euro-Anleihen, Fonds oder Zertifikaten sind jedoch nicht durch den Einlagensicherungsfonds geschützt, da diese Wertpapiere nur bei der Bank gehalten werden und daher im Falle einer Insolvenz nicht gefährdet sind. Da es sich bei Investmentfonds jedoch um Sondervermögen handelt, sind sie vor der Insolvenz der Fondsgesellschaft oder der dahinter stehenden Bank geschützt.

Makler-Regulierung

Die deutschen Banken regulieren keine Finanzgeschäfte wie Aktien, Wertpapierderivate usw., die der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unterliegen. Daher ist die Onvista Bank ein unregulierter Broker, was bedeutet, dass die Sicherheit der Gelder der Nutzer und der Handelsaktivitäten nicht wirksam gewährleistet werden kann.

Finanzprodukte für den Handel mit der Onvista Bank

Die Onvista Bank bietet ihre Dienste an:

1. der Aktienhandel

Der Broker ermöglicht Ihnen den Zugang zu deutschen und ausländischen Aktien:

  • Aktien in Deutschland: Handel auf Baader Bank, Quotrix, Tradegate Exchange und Xetra. Der Aktienhandel ist auch über den direkten außerbörslichen Handel mit Lang & Schwarz und der Société Générale möglich.
  • Ausländische Aktien: Sie können von Ihrem Konto bei der Onvista Bank direkt an den US-Börsen handeln.
Onvista der Aktienhandel

Die von dem Makler angebotenen Dienstleistungen sind:

  • US-Handel an den Börsen NYSE, NASDAQ und AMEX.
  • Fakturierung in Euro.
  • Kein Währungskonto erfordert
  • Professionelle Handelssoftware GTS® (Sie können Echtzeitkurse für die USA buchen).

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Ausländer können Gemeinschaftskonten und Depotkonten eröffnen

189 zertifizierte Fondssparpläne seit 2013.

Ausländer können Gemeinschaftskonten und Depotkonten eröffnen.

Mindesteinlagen:

$0.00

Aktienkurse an Onvistas wichtigsten Börsenplätzen

Aktienkurse an Onvistas
Aktienkurse an Onvista 1

2) Optionsscheine und Zertifikate

Sie haben das Recht, bestimmte Basiswerte (Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffe) zu einem bestimmten Datum und zu einem festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Es handelt sich um einen Handel mit Hebelprodukten, der für erfahrene und spekulative Anleger geeignet ist.

Mit diesem Broker können Sie:

  • Auf dem deutschen Markt angebotenen Zertifikate und Optionsscheine direkt bei den Emittenten oder an der Börse in Stuttgart (Euwax) oder Frankfurt (Börse Frankfurt Zertifikate)handeln.
  • Ab 5 EUR (zzgl. Handelsplattformgebühr) und mit Festpreisdepot handeln
  • Professionellen Handel über die GTS® Handelssoftware oder per Telefon schaffen.
  • Zugang zu kostenlosen Echtzeitkursen mit Zertifikaten der Börse Frankfurt und der Börse Stuttgart (Euwax) haben.

3. der Fondshandel

Die Onvista Bank gewährt den Fondshandel und verwaltet die Fondsaufträge (18.000 Fonds) über die Fondsgesellschaft (KAG); genauso wie Aufträge über die Börse oder im direkten außerbörslichen Handel. Die meisten der in Deutschland zugelassenen Fonds sind handelbar.

Onvsista  der Fondshandel

4. CFDs (Finanzkontrakte für Differenzen)

Mit CFDs können Sie mit Basiswerten wie Indizes, Futures, Aktien, Rohstoffen und Währungen (rund 1200 Basiswerte) lang- oder kurzfristig handeln sowie in steigende und fallende Märkte investieren.

Merkmale:

  • Leveraged Trading zwischen 5 und 30
  • Keine Laufzeitbegrenzung (außer für Futures-CFDs)
  • Verlängerte Handelszeiten für 64 CFDs von 2 Uhr nachts bis 22 Uhr.
  • Keine Provisionen für Aufträge (außer für Aktien- und Futures-CFDs)
  • Keine Verpflichtung zur Leistung zusätzlicher Zahlungen
  • Marktmacher ist die Société Générale
  • Handelsplattform mit kostenloser Preisbildung in Echtzeit (Stufe 2)
  • Verlängerter Handel von 8 bis 22 Uhr (abhängig von den Handelszeiten des Referenzmarktes)
  • Automatische deutsche Steuerabrechnung, einschließlich Berichterstattung.

Voraussetzungen für die Eröffnung eines CFD-Kontos:

  • Volljährig sein
  • selbst handeln
  • kein US-Bürger sein
  • Wohnsitz in Deutschland haben
  • Erfahrung mit CFDs und den zugrunde liegenden Vermögenswerten und verfügen über Geld haben, um zu spekulieren.

Hebelwirkung:

Onvista Hebelwirkung

5. Eurex-Handel (Futures und Optionen)

Eurex-Handel Onvista

Mit Futures und Optionen auf Aktien, Zinsen oder Indizes können Sie auf eine bestimmte Kursentwicklung des Basiswerts innerhalb eines bestimmten Zeitraums setzen (fallende oder steigende Kurse, aber auch stagnierende Kurse).

Bei der Onvista Bank können Sie Euro-Aktienoptionen unabhängig von der Höhe der Optionsprämie für nur 1,50 Euro pro Kontrakt (mindestens 12,50 Euro pro Order) handeln; mit einer Festpreiseinlage von 5,00 Euro können Sie Futures (z.B. FDAX, FESX, FGBL) und den Mini-Dax-Future (FDXM) für nur 3,00 Euro pro Kontrakt handeln.

Der Handel mit Futures und Optionen an der Eurex ist nur möglich, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

6. Sonstige Produkte und Dienstleistungen

Darüber hinaus bietet die Onvista bank weitere Dienstleistungen an, wie z.B. Sparpläne, Wertpapierleihe und Intraday-Kredite (Möglichkeit, Ihr Handelskapital während des Tages um bis zu 100.000,00 EUR zu erhöhen, ohne Zinsen, Bearbeitungs- oder Bereitstellungsgebühren).

Bei den Sparplänen bietet Ihnen die Onvista Bank rund 189 verschiedene Sparpläne an; mit einer Sparrate von mindestens 50,00 EUR oder einem Vielfachen davon pro Sparplan und einem Höchstbetrag von 500,00 EUR.

Gebühren und Provisionen: Onvista Bank 2021

Ab dem 01. Juli 2021 wurden die folgenden Gebühren und Provisionen festgelegt:

Anmeldegebühren

Bei der Übertragung von Namensaktien auf das Onvista-Bankdepot fällt eine Gebühr in Höhe von 0,30 EUR inkl. MwSt. zzgl. Fremdkosten gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis an. Die Gebühr beträgt 0,89 EUR pro Klasse.

Preise im Wertpapierhandel:

Onvista Preise im Wertpapierhandel

Dienstleistungsgebühren:

Limitaufträge im Online-Handel.

Onvista Limitaufträge im Online-Handel

Telefonhandel

Onvista Telefonhandel

Sonstiger Handel

Onvista Sonstiger Handel


CFDs

Kostenlose Dienstleistungen:

CFDs Onvista

CFD's Provisionen

Onvista CFD's Provisionen

Streuungen

Onvista Streuungen

Berechnung von CFD-Positionen

Marge/Leverage

Beim Handel mit CFDs wird nur ein Bruchteil des Kapitals als Sicherheit (= Margin) hinterlegt, um eine Position zu eröffnen. Eine Marge von 2 % entspricht z. B. einer Hebelwirkung von 50. Der jeweilige Margenprozentsatz richtet sich nach dem Zins-, Kurs- und Kursänderungsrisiko (Verlustrisiko).

Es gelten die folgenden Margensätze:

Onvista Marge/Leverage

Sparformen (Fonds, Zertifikate, ETFs, ETC).

Onvista Fonds, Zertifikate, ETFs, ETC

Eurex

Eurex-Handelslimits

Kostenlose Dienstleistungen

Onvista

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Ausländer können Gemeinschaftskonten und Depotkonten eröffnen

189 zertifizierte Fondssparpläne seit 2013.

Ausländer können Gemeinschaftskonten und Depotkonten eröffnen.

Mindesteinlagen:

$0.00

Onvista-Bankplattformen

Wenn Sie ein CFD-Konto eröffnen, erhalten Sie Zugang zu einer neuen, vom Broker entwickelten CFD-Handelsplattform (mit dieser Plattform können nur CFDs gehandelt werden).

Merkmale:

  • Leistungsstarker Browser (muss nicht auf einem Computer installiert werden).
    HTML5-Technologie, die unter Windows, Mac OSX und Linux funktioniert.
  • Bietet eine Vielzahl von Funktionen, kostenlose Echtzeit-Kurse, Chart-Handel, 1-Klick-Handel und Watch-Listen.

Einzahlung

Um eine Einzahlung vorzunehmen, muss das folgende Verfahren befolgt werden:

Antrag auf Eröffnung eines einzigen Depots: Wohnsitz in Deutschland oder Österreich

1. Eine Einlage/ein Konto eröffnen

Sie können das Online-Formular für die Eröffnung eines Wertpapierdepots finden und somit das Online-Depoteröffnungsformular ausfüllen, indem Sie den einzelnen Schritten folgen. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie die darin enthaltenen Anweisungen befolgen müssen. Im Falle einer gemeinsamen Einzahlung erhält jeder Einzahler eine E-Mail.

2. Die Identität  überprüfen

Zur Identitätsfeststellung können Sie zwischen dem VideoIdent-Verfahren, dem PostIdent-Verfahren und dem Formularverfahren (für Kontoinhaber mit Wohnsitz in Österreich) wählen. Die Legitimation des Video- oder PostIdent erfolgt durch die Deutsche Post AG und die formularmäßige Legitimation (für Kontoinhaber mit Wohnsitz in Österreich) durch ein Kreditinstitut, einen Rechtsanwalt oder Notar.

Mit der Bestätigung der E-Mail-Adresse erhalten Sie schließlich eine Bestätigungsmail mit allen Unterlagen und einer persönlichen Vorgangsnummer sowie einen Link zum PostID-Portal für die Legitimation über VideoIdent oder PostIdent.

3. Übermittlung des Antrags zur Eröffnung

In der Bestätigungs-E-Mail, die Sie erhalten, wird beschrieben, welche Unterlagen zu übermitteln sind, und es wird auch angegeben, ob das Original des Antrags zur Eröffnung auf dem Postweg zu versenden ist. Gegebenenfalls müssen Sie den unterschriebenen Antrag nach erfolgter Legitimation an die Onvista Bank senden: Onvista Bank Account Management Wildunger Str. 6 60487 Frankfurt am Main Deutschland.

4. Zugang

Nachdem die Unterlagen auf Vollständigkeit geprüft wurden, erhalten Sie per Post die persönlichen Zugangsdaten für das neue Konto oder Depot bei der Onvista Bank.

Antrag auf einmalige Depoteröffnung: Wohnsitz außerhalb Deutschlands und Österreichs

1. Einzahlung/Kontoeröffnung

Sie müssen die Einzahlungs-/Kontoeröffnungsformulare ausdrucken und unterschreiben.

2. Überprüfung der Identität

Sie haben die Wahl zwischen dem VideoIdent-Verfahren, PostIdent und einem Formular (für Kontoinhaber mit Wohnsitz im Ausland) zur Identitätsfeststellung oder, wenn Sie die Legitimation über die Deutsche Post bevorzugen, müssen Sie den Kontoeröffnungsantrag im Original per Post versenden und erhalten nach Bearbeitung des Antrags eine E-Mail mit dem Legitimationslink.

3. Versand per Post

Bitte senden Sie uns die angeforderten Unterlagen per Post (Onvista bank Depot Management Department Wildunger Straße 6a 60487 Frankfurt am Main).

4. Zugangsdaten

Nach Eingang und Prüfung der Unterlagen werden Ihnen die persönlichen Zugangsdaten für das neue Konto/Depot bei der Onvista bank gesendet.

Zeit für die Eröffnung des Wertpapierdepots

Die Eröffnung eines Depotkontos dauert etwa 2 Wochen nach Eingang. Falls der Antrag unvollständig ist oder Unterlagen fehlen, erhalten Sie eine E-Mail oder Post mit Informationen darüber, was nachzureichen ist.

Wenn alle Angaben vollständig sind, erfolgt die Kontoaktivierung und -einzahlung sofort nach der ersten Anmeldung.

Zeit für die Übertragung von Wertpapieren

Die Zeit für eine Überweisung beträgt in der Regel 2 bis 3 Wochen. Außerdem kommt es bei ausländischen Banken häufig zu Verzögerungen.

Überprüfung des Kontos

Die Onvista Bank ist gesetzlich verpflichtet, die Identität jedes Kontoinhabers anhand eines gültigen Ausweises zu überprüfen. Wie bereits erwähnt, geschieht dies durch das VideoIdent- oder PostIdent-Verfahren oder durch die Verwendung eines Formulars (für Kontoinhaber, die im Ausland leben):

-VideoIdent

Mit der Post erhalten Sie eine persönliche Vorgangsnummer und den Link zum PostID-Portal zur Legitimation per VideoIdent, wo ein Mitarbeiter der Deutschen Post AG im Rahmen einer Online-Videoübertragung Ihre Identität feststellt.

-PostIdent

Bei der Kontoeröffnung erhalten Sie einen Link zum PostID-Portal (Bestätigungs-E-Mail), den Coupon zur Legitimation müssen Sie im PostID-Portal ausdrucken; hier wird ein Mitarbeiter der Deutschen Post AG Ihre Identität feststellen.

-Vordruck (Adresse im Ausland)

Sie können sich auch von einem Kreditinstitut, einem Rechtsanwalt oder einem Notar beglaubigen lassen, indem Sie das Ihnen vom Makler zugesandte Formular verwenden.

Erstes Einloggen in das Konto

  1. Sie müssen sich online registrieren und nach der Anmeldung oben rechts auf „Client Login“ und dann auf „For Client Login“ klicken.
  2. Als Nächstes müssen Sie Ihren Benutzername (2 Großbuchstaben + Zahlen) eingeben; diese Informationen sollten Sie in Ihrer E-Mail erhalten haben.
  3. Sie werden dann aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, indem Sie auf die Sicherheitstastatur klicken, die Ihnen auf der Seite angezeigt wird.
  4. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, geben Sie Ihre aktuelle Handynummer ein und folgen Sie allen Anweisungen.

Onvista-Bankkonto

Dieser Broker bietet keine verschiedenen Arten von Handelskonten an wie andere Broker. Sie müssen nur das oben beschriebene Verfahren zur Kontoeröffnung (Depot und Legitimation) befolgen.

Kundenbetreuung

Dies sind die Kanäle, die Sie bei der Onvista Bank nutzen können:

  • Kundendienst von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:30 Uhr.
  • Telefon: +49 (0) 69 7107-530
  • Fax: +49 (0) 69 7107-912
  • E-Mail: [email protected]

Demokonto bei der Onvista Bank

Sie bieten kein Demokonto an, wickelt aber FreeBuys oder Käufe von Wertpapieren bei der Onvista-Bank ab, bei denen keine Orderprovisionen anfallen und externe Kosten separat berechnet werden. Dieser Vorteil ist jedoch für Neukunden nicht mehr verfügbar.

Broker-Bewertungen und Fazit: Vor- und Nachteile

Die Onvista Bank ist ein Broker, der ein vielfältiges Portfolio an Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen ETFs, EUR-Anleihen, Zertifikate/Garantien, Futures, Optionen und CFDs anbietet, einschließlich des Handels an deutschen und ausländischen Börsen. Einer seiner Vorteile ist seine Erfolgsbilanz: Seit 1998 war er einer der ersten Online-Broker, der die professionelle Handelssoftware GTS für den Handel mit Vermögenswerten einführte.

Außerdem hat der Broker 2012 die Zuschläge für den Fondshandel abgeschafft und verfügt seit 2013 über 189 zertifizierte Fondssparpläne. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ausländer gemeinsame Konten und Depots eröffnen können, sofern sie die Anforderungen und das erforderliche Verfahren erfüllen.

Die Brokerage-Erfahrung beträgt 15 Jahre, mit Systemen in Festpreisdepot, Depotverwaltung, unter anderem.

Was nun die Nachteile der Onvista Bank betrifft, so ist der Prozess der Kontoeröffnung etwas umfangreich; dies könnte jedoch auch ein Vorteil sein, da im Rahmen der Validierung ein sicherer Filter durchgeführt wird.

Als weiterer Nachteil lässt sich feststellen, dass dieser Broker zwar freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken ist, Einlagen in Aktien, Euro-Anleihen, Fonds oder Zertifikaten aber nicht durch den Sicherungsfonds geschützt sind.

Wir hoffen, dass Sie den Onvista Bank Online Broker kennengelernt haben. Bitte beachten Sie, dass es wie bei jedem Broker Risiken gibt, die mit Investitionen verbunden sind. Sie sollten daher immer die Risiken des Brokers berücksichtigen und entscheiden, ob Sie mit oder ohne Hebelwirkung investieren möchten.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen