DEGIRO vs. Interactive Brokers 2022: Welcher Broker ist besser?

In unserem heutigen Beitrag vergleichen wir DEGIRO vs. Interactive Brokers, zwei der wohl am besten bewerteten Broker in der Investment-Community.

Der Vergleich wird sich auf relevante Aspekte jedes Brokers stützen, wie z.B. die von ihm angebotenen Märkte, seine Provisionen, die Regulierung, den Garantiefonds usw.

In dieser Analyse werden wir versuchen, Ihre Fragen zu beantworten, damit Sie den Broker wählen können, der am besten zu Ihrem Anlageprofil passt, aber letzten Endes ist diese Entscheidung individuell und für jede Person, und wahrscheinlich werden Menschen mit einem größeren Kapital entscheiden, beide zu integrieren.

DEGIRO vs. Interactive Brokers

Vergleich DEGIRO vs. Interactive Brokers

Beide Broker verfolgen einen ähnlichen Ansatz, indem sie sich darauf konzentrieren, so viele Märkte wie möglich mit einer Strategie des Preiswettbewerbs, d.h. mit möglichst niedrigen Provisionen, anzubieten.

Ihr Kerngeschäft sind Aktien, und dort bieten sie die größte Produktvielfalt an, aber sie bieten auch Optionen, ETFS, Futures, Investmentfonds…

Im Folgenden werden wir den Vergleich der Makler nach Segmenten vertiefen. Wenn Sie jedoch mehr über beide wissen wollen, bevor Sie sie vergleichen, lassen wir die Analyse der beiden hier:

Geschichte von DEGIRO Interactive Brokers

Ein Blick auf die Geschichte der beiden Makler zeigt, wie sie entstanden sind und wie sie ihre Aktivitäten variiert haben, um zwei der international anerkanntesten Makler zu werden.

Geschichte von Interactive Brokers

Die Geschichte von Interactive Brokers (IB) begann vor mehr als 42 Jahren, im Jahr 1977, mit dem heutigen Präsidenten und CEO Thomas Peterffy. Die Geschichte von Thomas Peterffy könnte einem Film entsprungen sein. Thomas wurde in Ungarn geboren, im Keller eines Budapester Krankenhauses während eines russischen Luftangriffs im Jahr 1944.

1965 brach er sein Ingenieurstudium ab, um in die Vereinigten Staaten auszuwandern, wo sein Vater, der ein Jahrzehnt zuvor ausgewandert war, lebte. Als er sich in New York niederließ, gab ihm sein Vater 100 Dollar und sagte ihm, er solle etwas aus sich machen, was er aber nicht konnte.

Im Alter von 76 Jahren ist er Vorsitzender und größter Anteilseigner eines der renommiertesten Maklerunternehmen der Welt, und sein Vermögen wird auf 15 Milliarden Dollar geschätzt.

In dieser Zeit ist das Unternehmen mit Sitz in Greenwich, Connecticut, auf eine Marktkapitalisierung von fast 30 Milliarden Dollar angewachsen, beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter und unterhält weltweit Niederlassungen in Australien, Kanada, China, Estland, Hongkong, Ungarn, Indien, Japan, Russland, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den USA. Außerdem ging das Unternehmen 2007 an die Börse, und seither können wir seine Aktien an der NASDAQ unter dem Ticker IBKR kaufen.

Da es sich um einen börsennotierten Broker handelt, sind seine Konten öffentlich und wir können mehr Informationen über das Unternehmen erhalten. Unten sehen Sie die Entwicklung der Aktie seit dem Börsengang.

Quelle: DeGiro

Geschichte von DEGIRO

DEGIRO wurde 2008, mitten in der Finanzkrise, als ein Unternehmen gegründet, das Finanzdienstleistungen für professionelle Kunden anbietet.

Im September 2013 startete das Unternehmen seinen Service für Einzelhandelskunden in den Niederlanden und begann 2014 und 2015 mit der Expansion in andere europäische Länder.

Sie haben ihre Plattform 2015 zunächst im Vereinigten Königreich eingeführt und bieten ihre Dienste seitdem auch in zahlreichen europäischen Ländern wie Italien, Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Portugal, Griechenland, Deutschland, Norwegen, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn an.

In nur wenigen Jahren hat sich das Unternehmen zum Online-Broker mit den meisten Kunden in Spanien entwickelt, zusammen mit einem anderen Riesen, Interactive Brokers, mit dem wir uns in diesem Artikel vergleichen.

Im Jahr 2020 wurde sie von der FlatexAG übernommen, die gerade ihren Namen in Flatex-DEGIRO AG geändert hat, und bildet damit einen der größten Makler in Europa mit mehr als 1 Million Kunden und mehr als 50 Millionen Transaktionen pro Jahr. Das am Hauptmarkt der Deutschen Börse notierte Unternehmen ist eine der profitabelsten Aktien im Jahr 2020 und hat den Wert seiner Aktien um mehr als das 2,5-fache gesteigert.

Da Flatex-DEGIRO ein börsennotiertes Unternehmen ist, können wir seine Konten und seine Entwicklung an der Börse einsehen:

Quelle: DeGiro

Von DEGIRO und Interactive Brokers angebotene Produkte und Märkte

Wie bereits erwähnt, sind dies wahrscheinlich die beiden Makler mit der breitesten Produkt- und Marktpalette und zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis.

  • Von DEGIRO angebotene Produkte: Aktien, Investmentfonds, ETFs, Futures und Optionen.
  • Von Interactive Brokers angebotene Produkte: Aktien, Investmentfonds, ETFs, Futures, Anleihen, Optionen, strukturierte Produkte, Devisen, Metalle, FOPs, Optionsscheine, SSFs, Indizes, festverzinsliche Produkte und CFDs.

Wie wir sehen können, ist der Produktkatalog von Interactive Brokers viel umfangreicher. Da wir nicht jedes Produkt erschöpfend analysieren können, da dies ein zu umfangreicher Vergleich wäre, werden wir uns auf den Aktienmarkt konzentrieren, da die meisten Kunden auf dieses Produkt setzen.

Als Kuriosum wurde DEGIRO bei den Rankia Awards 2020 zum besten Broker für Aktien und Interactive Brokers zum besten Broker für Futures und Optionen 2019 gewählt, beides im vierten Jahr in Folge. In Kürze werden die Rankia 2020 Awards verliehen, bei denen die Nutzer der Rankia-Community für die besten Broker stimmen werden. In der Community wurde auch ein Forum eingerichtet, in dem diskutiert wird, welcher Broker besser ist: DEGIRO oder Interactive Brokers.

Märkte

MaklerMärkte
DEGIRODeutschland
Belgien
Frankreich
Vereinigtes Königreich
Niederlande
Polen
Österreich
Schweiz
Dänemark
Spanien
Finnland
Griechenland
Irland
Italien
Ungarn
Norwegen
Schweden
Portugal
Tschechische Republik
Türkei
Vereinigte Staaten von Amerika
Kanada
Australien
Hongkong Japan
Japan
Singapur
Interactive BrokersVereinigte Staaten
Kanada
Mexiko
Österreich
Estland
Lettland
Litauen
Belgien
Frankreich
Deutschland
Ungarn
Israel
Italien
Norwegen
Polen
Portugal
Spanien
Schweden
Schweiz
Vereinigtes Königreich Australien
Australien
Hongkong
Indien
Japan
Singapur

Wie man sieht, ist die Palette der Märkte genau dieselbe, nämlich 26, aber es gibt auch Märkte, die DEGIRO anbietet, die Interactive Brokers nicht anbietet und umgekehrt.

  • Von DEGIRO und nicht von Interactive Brokers angebotene Märkte: Dänemark, Finnland, Griechenland, Irland, Tschechische Republik und Türkei.
  • Von Interactive Brokers und nicht von DEGIRO angebotene Märkte: Indien, Mexiko, Estland, Lettland, Litauen und Israel.

Wir sehen also, dass es praktisch kein Land gibt, in dem wir nicht investieren können, wenn wir beide kombinieren.

DEGIRO-Provisionen VS Interactive Brokers

In diesem Abschnitt werden wir die allgemeinen Provisionen jedes Brokers sehen, wenn Sie die spezifischen Provisionen nach Märkten vergleichen wollen, empfehlen wir Ihnen, dies in der spezifischen Analyse jedes Brokers zu tun, die wir am Anfang verlinkt haben.

DEGIRO Kommissionen

DEGIRO hat auf jedem Markt ein preisgünstiges Modell.

  • Die Umtauschgebühr beträgt 0,10 %.
  • Auf einigen Märkten läuft der Handel nicht über die Hauptbörse, wodurch sich die Spreads ein wenig öffnen können und die impliziten Kosten etwas höher sind. 
  • DEGIRO erhebt einmal im Jahr eine Gebühr von 2,5 Euro pro gehandeltem Markt, außer für den spanischen Markt. 

Kauf/Verkauf von Aktien 2€ +0,05% Spanien Kauf/Verkauf von ETFs Kostenlos* Bedingungen anwendbar Eröffnungsprovision 0€ ANFRAGE + Informationen.

DEGIRO

8.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Bester Börsenmakler Rankia Awards 2020

Über 50 globale Märkte, keine Depotgebühren, Dividenden und Tantiemen inklusive

Denken Sie daran, dass das Investieren mit dem Risiko verbunden ist, Ihr Geld zu verlieren.

Mindesteinlagen:

$0.01

Interactive Brokers Provisionen

Interactive Brokers haben ein sehr ähnliches Modell wie DEGIRO, obwohl es wahrscheinlich umgekehrt ist, denn Interactive Brokers gibt es schon viel länger als DEGIRO, und es würde man nicht wundern, wenn sie von den Amerikanern inspiriert wurden, ihr Modell aus Europa zu kopieren.

  • Marktdaten in Echtzeit $3/Monat.
  • 10$/Monat fix (diese werden nicht berechnet, wenn Sie mehr als 10$ an Provisionen pro Monat generieren, z.B. beim Kauf und Verkauf).

Kauf und Verkauf von US-Aktien 0,005 $ pro Aktie, mit einem Minimum von 1,00 $ und einem Maximum von 1% der Anzahl.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Angebote sehr wettbewerbsfähig sind, und dass es wahrscheinlich am besten ist, sie zu kombinieren.

Die Märkte

Europa, USA, Kanada, Asien, Australien

Zuverlässiger Broker mit 1,54 Mio. Kundenkonten und einem Kapital von 10,01 Mrd. USD, notiert an der Nasdaq.

Niedrige Kommissionen und bestmögliche Preisausführung dank IB SmartRoutingSM System.

Kostenlose Handelsplattformen und -tools - Leistungsstark genug für professionelle Händler, aber für jedermann geeignet.

Mindesteinlagen:

$0.00

DEGIRO vs Interactive Brokers plattformen

Über die Vor- und Nachteile von Plattformen gibt es wenig zu sagen, und in der Anlegergemeinschaft herrscht nahezu Einigkeit darüber.

DEGIRO-Plattform

Für die DEGIRO-Plattform spricht, dass sie sehr einfach ist und eine sehr intuitive und leichte Bedienbarkeit aufweist. Der Nachteil ist jedoch, dass er sehr einfach ist, und viele Anleger beschweren sich, dass er zu einfach ist. Zum Beispiel sind die Optionen zum Starten von Aufträgen mit Stopps nicht verfügbar.

Wir lassen Sie jedoch mit dieser Videoanalyse von DEGIRO zurück, in der er seine Plattform näher erläutert.

Plattform von Interactive Brokers

Die Plattform von Interactive Brokers ist sehr komplex. Es dauert in der Regel einige Zeit, bis sich die Anleger mit dem System vertraut gemacht haben, denn die Lernkurve ist sehr flach. 

Wie bei DEGIRO, lassen wir Sie mit einem Video-Analyse von Interactive Brokers, in dem sie gehen in die Tiefe zu bewerten ihre Plattform.

Regulierung und Schutz von Geldern

DEGIRO ist Mitglied der Europäischen Union und kann daher in jedem Land Dienstleistungen erbringen und tätig sein, aber seine Aufsichtsbehörde ist die niederländische Regulierungsbehörde und der Garantiefonds, an den es angeschlossen ist, ist der niederländische, der ebenfalls bis zu 20.000 EUR abdeckt. 

Es sei darauf hingewiesen, dass das Geld, das wir in DEGIRO als Liquidität haben, auf einem Bankkonto in Flatex liegt, das dem deutschen Garantiefonds mit einem Schutz von bis zu 100.000 EUR unterliegt. 

Da es in Europa reguliert ist, ist es auch bei der CNMV unter der Registrierungsnummer 3360 registriert.

Interactive Brokers wird von der SEC, FINRA, NYSE, FCA und vielen anderen Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt reguliert.

Die SEC und die FCA sind zwei der strengsten Aufsichtsbehörden der Welt, wenn nicht sogar die strengsten. Daher können wir sehen, dass Interactive Brokers hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt, indem es von so vielen und so anspruchsvollen Agenturen reguliert wird.

Da sie in Europa als DEGIRO reguliert ist, ist sie auch in den Registern der CNMV unter der Registrierungsnummer 797 eingetragen.

Beide Broker müssen neben der behördlichen Aufsicht auch strenge Protokolle einhalten, da sie zu börsennotierten Unternehmen gehören. Sie können daher ihre Konten, Einnahmequellen und Geschäftsmethoden im Investor Relations-Bereich ihrer jeweiligen Websites überprüfen.

Mindesteinlagen:

$0.00

Mindesteinlagen:

$0.01

Degiro vs. Interactive Brokers Kontotypen

In diesem Abschnitt werden wir uns die verschiedenen Konten ansehen, die von jedem Broker angeboten werden, so dass jeder Anleger dasjenige auswählen kann, das am besten zu seinem Profil passt.

Interactive Brokers-Konten

Leistungsbilanz

Das Cash-Konto ist das am stärksten eingeschränkte Konto, das von Interactive Brokers angeboten wird, aber auch das Konto mit den niedrigsten Anforderungen. Wie bei allen Brokern müssen Sie über 18 Jahre alt sein, um ein Konto zu eröffnen. Sein Hauptmerkmal ist, dass Sie nur mit dem Geld handeln können, das Sie zur Verfügung haben, d.h. Sie können keine Hebelwirkung erzielen oder Kredite aufnehmen, also keine Vermögenswerte leerverkaufen.

Margin-Konto

Das Margin-Konto bietet Ihnen mehr Möglichkeiten als das Geldkonto, aber es hat auch mehr Anforderungen, wie z.B. 21 Jahre alt zu sein und eine Mindesteinlage von 2.000 $. Mit diesem Konto können Sie Positionen leihen, hebeln oder leerverkaufen.

Portfolio Margin-Konto

Das Portfolio-Margin-Konto funktioniert auf die gleiche Weise wie das Margin-Konto, nur die angebotene Hebelwirkung wird anders berechnet. Für dieses Konto ist ein relativ hohes Anfangskapital erforderlich, nämlich 100.000 $. Für dieses Konto wird keine Verwahrungsgebühr erhoben, sondern es werden sogar Zinsen auf das nicht angelegte Geld auf dem Konto gezahlt.

Interactive Brokers Lite

Interactive Brokers Lite ist ein neues Konto, das der Broker im September 2019 eingeführt hat. Dieses Konto entstand im Zuge der Entwicklung der neuen „kommissionsfreien Broker„, d.h. Sie zahlen bei diesem Konto keinerlei Provisionen, z.B. für das Halten oder den An- und Verkauf, erhalten aber einen schlechteren Ausführungskurs oder einen höheren Spread. Dieses Konto ist derzeit nur in den USA und Indien verfügbar, aber es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis es auch Spanien erreicht.

DEGIRO Konten

DEGIRO hat 3 Hauptkontotypen und mehrere Profile innerhalb dieser Typen. Wir laden Sie ein, diesen Artikel zu lesen, um die Unterschiede zwischen ihnen genauer analysieren zu können:

DEGIRO vs Interactive Brokers: Schlussfolgerung

Meines Erachtens handelt es sich um zwei Makler mit vielen Garantien, einer breiten Produktpalette und sehr wettbewerbsfähigen Provisionen. Sicherlich ist es das Ziel vieler Anleger, die diesen Artikel lesen, beides miteinander zu verbinden. Der naheliegendste oder zumindest gängigste Schritt ist die Eröffnung eines Kontos bei DEGIRO und, sobald Sie über ein gewisses Vermögen verfügen, die Eröffnung eines Kontos bei Interactive Brokers, um dieses zu vervollständigen.

Mindesteinlagen:

$0.01

Mindesteinlagen:

$0.00


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen