Was ist der SSEC-Index SHANGHAI?

Wenn Sie daran interessiert sind, in den chinesischen Markt zu investieren, laden wir Sie in diesem Beitrag zu wissen, was der SSEC Index SHANGAI ist .

der SSEC Index

Was ist der SSEC

Die Shanghai Stock Exchange (SSE) ist ein Aktien-, Derivat- und Schuldenmarkt auf dem chinesischen Festland. Die SSE hat ihren Sitz in Shanghai und bietet in- und ausländischen Anlegern in unterschiedlichem Maße Marktzugang. Sie ist die größte der drei offiziellen nationalen Börsen.

Der SSEC SHANGHAI Index ist ein Börsenindex, der alle an der Shanghai Stock Exchange (SSE) gehandelten Wertpapiere (Aktien der Klassen A und B) umfasst.

SSEC wie es funktioniert

Die SSE ist die größte Börse auf dem chinesischen Festland und wird als gemeinnützige Organisation von der China Securities Regulatory Commission (CSRC) verwaltet. An der SSE werden Aktien, Fonds, Anleihen und Derivate gehandelt. An der SSE, zu der alle wichtigen chinesischen Aktien gehören, die an der Shanghaier Börse notiert sind, gibt es für jedes Unternehmen zwei Hauptaktienklassen:

  • A-Aktien: Sie sind in Yuan notiert und können nur im Rahmen eines qualifizierten Programms (QFII) von Ausländern investiert werden.
    .B-Aktien: In US-Dollar notiert und in der Regel offen für ausländische Investitionen.

Chinesische Aktien sind auch an der Hongkonger Börse notiert, an der schon seit vielen Jahren Aktien chinesischer Unternehmen gehandelt werden.

Zusammensetzung des SSEC-Index

Die Gesamtzusammensetzung des Index ist sehr umfangreich; im Folgenden werden jedoch einige der Positionen, die dieser Index derzeit enthält. Zusammengefasst:
Ein Großteil der gesamten Marktkapitalisierung des SSE entfällt auf chinesische, ehemals staatliche Finanzunternehmen wie große Geschäftsbanken und Versicherungsgesellschaften. Die führenden Unternehmen im SSEC (nicht in der Reihenfolge der Kapitalisierung) sind:

  • PetroChina: Kapitalisierung CNY 1,09 Milliarden
  • China Life: Marktkapitalisierung CNY 858,87 Milliarden
  • China Merchants Bank: Kapitalisierung CNY 989,66 Milliarden
  • Ping An Insurance: Kapitalisierung CNY 1540 Millionen
  • Bank of Communications: Kapitalisierung 792,02 Mrd. CNY.

Ebenfalls sind im Index die Industrial & Commercial Bank of China und die China Construction Bank vertreten, die gemessen an der Bilanzsumme die größte bzw. zweitgrößte Bank der Welt ist. Und im Erdölsektor steht der Name SINOPEC, die fünftgrößte Erdölgesellschaft der Welt.

SSEC-Karte

Quelle: Investing.com (Juli 13, 2022)

So investieren Sie in den Shanghai-Index

Der Index ist kein handelbarer Vermögenswert. Wenn Sie also in das Schicksal der Shanghaier Börse investieren wollen, können Sie nur in ein Produkt investieren, dessen Wert eng mit dem des SSEC verbunden ist. Anleger, die in die SSEC investieren wollen, tun dies beispielsweise mit börsengehandelten Fonds (ETFs), aber es ist schwierig, jemanden zu finden, der tatsächlich alle Aktien der SSEC einbeziehen und somit einen guten Einfluss auf die tatsächliche Entwicklung des lokalen Aktienmarktes haben kann.

Entwicklung der chinesischen Börse im Jahr 2022

Die Entwicklung des chinesischen Aktienmarktes im Jahr 2022 spiegelt sich in einer Verschlechterung der Stimmung gegenüber chinesischen Vermögenswerten wider, da die Blockaden von Covid das Wirtschaftswachstum bremsen und die Konjunkturmaßnahmen die Erwartungen der Anleger nicht erfüllen. Die inländischen Aktien haben in diesem Jahr etwa 2,7 Billionen Dollar an Marktwert verloren, was die Behörden veranlasst hat, ihre Bemühungen zu verdoppeln, um den Rückgang aufzuhalten.

Der Index der Shanghaier Börse ist jedoch notorisch volatil. Zwischen November 2014 und Juni 2015 stieg er um mehr als 150 %, da staatliche Medien chinesische Aktien anlockten und unerfahrene Anleger zum Kauf ermutigten. In den drei Monaten nach diesem Höchststand verlor der Index dann mehr als 40 % seines Wertes. Die Unternehmen setzten den Handel aus, Leerverkäufe wurden weitgehend verboten und die Regierung griff ein, um den Markt zu stützen.

Ein weiterer Faktor, der zur Volatilität der SSE und chinesischer Aktien im Allgemeinen beiträgt, ist der Mangel an institutionellen Akteuren. Der chinesische Aktienmarkt ist relativ neu und setzt sich hauptsächlich aus Kleinanlegern zusammen. Institutionelle Käufer, insbesondere Hedge-Fonds, spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Liquidität auf dem Markt und der Übertragung von Risiken auf Unternehmen, die sie normalerweise bewältigen können.

Broker für Investitionen in den Aktienmarkt von Shanghai

Es ist ratsam, in den CFD-Handel zu investieren. Derzeit sind die besten Plattformen für Investitionen in SSEC:

  • eToro
  • XTB

In diesem Fall ist eToro der weltweit beliebteste Online-Broker und ermöglicht es Ihnen, über CFDs in zahlreiche Unternehmen zu investieren, die an der Shanghai Stock Exchange notiert sind. Mit dieser Methode ist es möglich, mit einer Aktie sowohl nach oben als auch nach unten zu spekulieren, und das alles, ohne irgendwelche Provisionen zu zahlen.

Darüber hinaus ist der Direkthandel über die eToro Plattform dank einer einfachen und bequemen Schnittstelle sehr intuitiv.

ETORO

7.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

Mindesteinlagen:

$50.00


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen