Rohstoff Broker im Vergleich: Finden Sie den besten Anbieter für Ihren Rohstoffhandel

Die Welt der Rohstoffe und ihre Bedeutung

Sicherlich haben auch Sie kürzlich bei einem Tankstellenbesuch bemerkt, dass die Preise für Kraftstoff kontinuierlich ansteigen. Dies ist auf die steigenden Kosten für Öl zurückzuführen, die sich wiederum auf die Preise anderer ölabhängiger Konsumgüter auswirken.
Genau dasselbe Phänomen zeigt sich bei den anwachsenden Lebensmittelpreisen. Naturkatastrophen sind nur ein Faktor, der dazu führt, dass Agrarrohstoffe knapp werden und somit auch die Kosten für Nahrungsmittel in die Höhe schnellen.
Wäre es dann nicht sinnvoll, bei ansteigenden Rohstoffpreisen in Rohstoffinvestments einzusteigen und so die wachsenden Lebenshaltungskosten auszugleichen oder gar einen zusätzlichen Gewinn zu erzielen?
Informationen darüber, wie Sie in Rohstoffe investieren können und wie sich die Rohstoffmärkte verhalten, finden Sie in diesem Rohstoff Broker-Vergleich.

Rohstoffe sind ein wichtiger Bestandteil diversifizierter Anlagestrategien. Von Gold und Silber bis hin zu Agrarprodukten bieten Rohstoffe Anlegern Möglichkeiten, ihr Portfolio zu erweitern und die Risiken zu streuen. Der Handel mit Rohstoffen kann jedoch komplex sein, und die Auswahl des richtigen Online Brokers ist entscheidend für Ihren Erfolg. In diesem Artikel führen wir einen detaillierten Rohstoff Broker-Vergleich durch und erklären, wie Sie den besten Online Broker für Ihre individuellen Bedürfnisse auswählen können.

Was ist ein Rohstoff Broker?

Ein Rohstoff Broker ist ein Unternehmen oder eine Person, die als Vermittler zwischen Käufern und Verkäufern von Rohstoffen und Rohstoffderivaten fungiert. Rohstoff Broker helfen Anlegern beim Kauf und Verkauf von Rohstoffen durch den Zugang zu Börsen und OTC-Märkten. Dazu zählen zum Beispiel der Handel mit Futures-Kontrakten, Optionen, ETFs und CFDs auf Rohstoffe.

Rohstoff Broker bieten oft auch zusätzliche Dienstleistungen an, wie etwa Research, Analysewerkzeuge und Bildungsressourcen, um ihre Kunden bei ihren Investitionsentscheidungen zu unterstützen. Für die Nutzung ihrer Plattformen und Dienstleistungen berechnen die Online Broker in der Regel Handelsgebühren, Spreads und/oder Finanzierungskosten.

Ein gutes Beispiel für einen Rohstoff Broker in Deutschland ist XTB, der seinen Kunden den Handel mit einer Vielzahl von Rohstoff-ETFs ermöglicht. Andere Beispiele für Online Broker, die den Handel mit Rohstoffen und Rohstoffderivaten anbieten, sind IG und FP Markets.

Warum ist ein Rohstoff Broker Vergleich wichtig?

Ein ausführlicher Rohstoff Broker-Vergleich ist aus mehreren Gründen wichtig:

💰Gebühren und Kosten: Die Handelsgebühren, Spreads und Finanzierungskosten können bei verschiedenen Rohstoff Brokern erheblich variieren. Ein Vergleich hilft Ihnen dabei, den Online Broker mit den besten Konditionen für Ihren Handelsstil und Ihre Anlagepräferenzen zu finden.

🛠️Handelsplattform und Tools: Jeder Online Broker bietet unterschiedliche Handelsplattformen, Analysewerkzeuge und Marktforschungsdienste an. Ein Vergleich zeigt Ihnen, welche Broker die Funktionen und Ressourcen anbieten, die Sie für Ihre Handelsaktivitäten benötigen.

🛡️Sicherheit und Regulierung: Es ist wichtig, einen seriösen und regulierten Online Broker zu wählen, um Ihre Investitionen und persönlichen Daten zu schützen. Ein Vergleich ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Aufsichtsbehörden und Sicherheitspraktiken der Broker zu überprüfen.

📞Kundenservice: Der Support und die Erreichbarkeit eines Online Brokers können entscheidend dafür sein, wie schnell Probleme gelöst werden und wie kompetent Fachfragen beantwortet werden. Ein Vergleich der verschiedenen Kundensupport-Optionen und -Zeiten hilft Ihnen, den Broker mit dem besten Service zu finden.

📊Produktangebot und Handelsbedingungen: Nicht alle Broker bieten den Zugang zu denselben Rohstoffen oder Handelsbedingungen. Ein Vergleich erlaubt es Ihnen, den Broker mit dem umfassendsten Angebot und den besten Handelsbedingungen für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Die besten Rohstoff Broker im Vergleich

Rohstoffe sind eine der ältesten und zugleich wichtigsten Anlageklassen der Welt. Gerade in Zeiten zunehmender Volatilität der Finanzmärkte und wirtschaftlicher Unsicherheit setzen immer mehr Anleger auf Rohstoffe. Ein entscheidender Faktor bei der Investition in Rohstoffe ist jedoch die Auswahl des richtigen Online Brokers. In diesem Artikel führen wir einen umfangreichen Rohstoff Broker-Vergleich durch und stellen Ihnen die Top-Anbieter im Bereich der Rohstoffe vor.

XTB

XTB ist in unserem Rohstoff Broker-Vergleich einer der besten Anbieter. Der Broker bietet Zugang zu einer breiten Palette von Rohstoffen, darunter Energie, Metalle und Agrarprodukte. Die Plattform ist benutzerfreundlich und ermöglicht einen schnellen Einstieg ins Trading. Darüber hinaus zeichnet sich XTB durch niedrige Spreads und transparente Handelskonditionen aus.

XTB

8.75/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, Kanada

Provisionen auf Aktien und ETFs von 0%.

XTB S.A. ist von der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF zugelassen.

Akademie für Ausbildung und Kundenservice auf Deutsch.

* 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Mindesteinlagen:

€0.00

IG

IG ist ebenfalls ein führender Anbieter im Bereich Rohstoffe und überzeugt durch eine umfangreiche Produktauswahl. Neben den üblichen Rohstoffen wie Gold, Silber und Öl bietet der Broker auch exotischere Instrumente wie Baumwolle oder Kaffee an. IG punktet zudem durch eine leistungsfähige Handelsplattform, hohe Liquidität und attraktive Spreads.

eToro

Als einer der bekanntesten CFD- und Krypto-Broker ist eToro auch im Bereich der Rohstoffe eine gute Wahl. Der Broker bietet eine Vielfalt von Rohstoffen wie Gold, Silber, Öl und Agrarprodukte an. Besonders interessant ist die Möglichkeit, Rohstoff-CFDs mit einem Hebel von bis zu 1:30 zu handeln. Außerdem bietet eToro seinen Kunden ein innovatives Social-Trading-System, das den Austausch von Ideen und Informationen erleichtert.

eToro

7.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

* Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter https://etoro.com/trading/fees.

Mindesteinlagen:

€50.00

Pepperstone

Pepperstone überzeugt im Rohstoff Broker-Vergleich durch seine exzellente Handelsausführung und enge Spreads. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Rohstoffen wie Öl, Gas, Edelmetalle und Agrarprodukte. Zudem ermöglicht Pepperstone den Trade sowohl auf ihrer eigenen cTrader-Plattform als auch auf der populären MetaTrader 4.

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA, Asien, Australien

STP Broker

MAM/PAMM-Konten

Breite Produktpalette, über 60 Währungspaare und mehr als 900 CFD-Aktien

Mindesteinlagen:

€200.00

Plus500

Plus500 ist ein globaler CFD- und Forex-Broker, der ein breites Rohstoffangebot anbietet, darunter auch weniger bekannte Instrumente wie Kupfer oder Heizöl. Der Broker überzeugt durch seine einfach zu bedienende Handelsplattform, die auch für mobile Geräte optimiert ist. Allerdings sind die Spreads im Vergleich zu anderen Brokern in dieser Liste etwas höher.

FP Markets

FP Markets ist ein australischer Broker, der das Trading von CFDs auf Rohstoffe, Indizes und Aktien ermöglicht. Die Produktvielfalt im Bereich der Rohstoffe ist groß, und die Handelskonditionen sind sehr wettbewerbsfähig. Zudem zeichnet sich der Broker durch seinen zuverlässigen Support und umfangreiche Ausbildungsangebote aus.

Skilling

Skilling ist ein aufstrebender Broker, der sich insbesondere auf den Trade mit Rohstoff-CFDs spezialisiert hat. Die Produktpalette umfasst sowohl Energie-, Edelmetall- als auch Agrarrohstoffe. Neben günstigen Spreads und schnellen Orderausführungen punktet Skilling auch durch seine fortschrittliche Handelsplattform und den erstklassigen Kundenservice.

GBE Brokers

GBE Brokers ist ein CySEC-regulierter Broker, der seinen Kunden den Zugang zu einer Vielzahl von Rohstoff-CFDs ermöglicht. Das Angebot umfasst Energierohstoffe, Edelmetalle und Agrarrohstoffe. GBE Brokers punktet durch niedrige Spreads, schnelle Orderausführungen sowie exzellenten Kunden- und Bildungsservice.

Capital.com

Capital.com ist ein schnell wachsender CFD Broker, der sich vor allem auf den Handel von CFDs auf Rohstoffe, Aktien und Indizes spezialisiert hat. Mit einem breiten Angebot an Rohstoffen, darunter Edelmetalle, Energierohstoffe und Agrarprodukte, punktet der Broker vor allem durch seine künstliche Intelligenz, die das Trading optimieren soll. Darüber hinaus sind die Handelsgebühren und Spreads wettbewerbsfähig.

Broker für Anfänger

Einsteiger in den Handel mit Rohstoffen sollten Online Broker in Betracht ziehen, die eine einfache Benutzeroberfläche, niedrige Gebühren und Schulungsmaterialien anbieten. Nachfolgend finden Sie einige Rohstoff Broker, die sich gut für Anfänger eignen:

  1. eToro: eToro ist bekannt für seine Social-Trading-Plattform, bei der Anfänger das Trading anderer Trader kopieren können. Dies bietet eine gute Möglichkeit, den Handel mit Rohstoffen zu erlernen, ohne sofort eigene Entscheidungen treffen zu müssen.
  2. Plus500: Plus500 ist ein benutzerfreundlicher Broker, der für Anfänger geeignet ist, indem er eine intuitive Handelsplattform, große Auswahl an handelbaren Instrumenten und kostenloses Demokonto anbietet. Mit einer Fülle von Bildungsressourcen und einfachem Zugang für unerfahrene Händler stellt Plus500 eine solide Option für den Einstieg in den Handel dar.

Broker für fortgeschrittene Trader

Fortgeschrittene Trader benötigen Online Broker mit leistungsstarken Handelsplattformen und Tools, um ihre Handelsstrategien erfolgreich umzusetzen. Hier sind einige Rohstoff Broker, die sich gut für fortgeschrittene Trader eignen:

  1. XTB: XTB ist ein führender Online Broker und bietet eine hochentwickelte Handelsplattform namens xStation 5 an. Diese Plattform bietet fortschrittliche Charting-Tools, technische Analyse und der Möglichkeit, den Handel mit Rohstoff-CFDs zu betreiben.
  2. FP Markets: FP Markets ist vor allem für seine geringen Spreads und den Zugang zu verschiedenen Anlageklassen wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen bekannt. Die fortschrittliche Iress-Handelsplattform bietet technische Analyse, Handelssignale und Chart-Tools, die für fortgeschrittene Rohstoffhändler nützlich sind.
  3. Pepperstone: Pepperstone ist ein globaler Broker, der den Handel mit Rohstoff-CFDs auf ihrem leistungsstarken MetaTrader 4- und MetaTrader 5-Handelsplattform anbietet. Sie bieten auch die Verwendung von cTrader und fortschrittlichen Algo-Trading-Tools sowie niedrige Spreads und schnelle Orderausführung.

Broker für Profis

Professionelle Trader benötigen Online Broker, die hohe Volumina bewältigen können, Zugang zu fortschrittlichen Handelsplattformen und Analyse-Tools bieten, um die bestmöglichen Handelsbedingungen zu gewährleisten. Hier sind einige der besten Rohstoff Broker für professionelle Trader:

  1. IG: Als einer der größten Online Broker weltweit bietet IG professionellen Tradern Zugang zu einer großen Auswahl an Rohstoffen, einschließlich CFDs auf Rohstoff-Futures und physische Rohstoffe. Die L2-Dealer-Plattform ermöglicht Direct Market Access (DMA) und erweiterte Charting-Tools, ideal für professionelle Rohstoffhändler.
  2. Capital.com: Capital.com ist ein Broker, der sich auf professionelle Trader konzentriert und fortschrittliche Handelsplattformen, umfassende Analysewerkzeuge und eng anliegende Spreads bietet. Mit seinem auf KI-basierten Handelsassistenten, maßgeschneiderten Lehrressourcen und einem umfangreichen Sortiment an verfügbaren Instrumenten bietet Capital.com eine ideale Plattform für erfahrene Händler.

Für den Erfolg im Rohstoffhandel ist es entscheidend, den passenden Broker für Ihre individuellen Bedürfnisse und Erfahrungslevel zu wählen. Ob Sie Anfänger, fortgeschrittener Trader oder Profi sind – dieser Rohstoff Broker-Vergleich und die Rohstoff Broker-Vergleich Deutschland-Liste sollten Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen. Vergessen Sie nicht, unsere Rohstoffe-Broker-Vergleich 2024 zu nutzen, um die neuesten Informationen und Empfehlungen zu erhalten.

Kriterien

Ein umfassender Rohstoff Broker-Vergleich ist entscheidend, um den besten Anbieter für den Handel von Rohstoffen wie Öl, Gold, Silber und Agrarprodukten zu finden. Dabei sollte man verschiedene Kriterien berücksichtigen, um sicherzustellen, dass man den richtigen Partner für das eigene Trading findet. In diesem Artikel werden die bedeutendsten Kriterien analysiert und die führenden Online Broker in Deutschland miteinander verglichen.

Gebühren und Kosten

Beim Trading mit Rohstoffen spielen Gebühren und Kosten eine wichtige Rolle, da sie den Gewinn beeinflussen können. Daher lohnt es sich, die verschiedenen Broker hinsichtlich ihrer Gebührenstrukturen zu vergleichen. Hierbei sollte man auf Spreads, Kommissionen und Finanzierungskosten achten.

Spreads

Spreads sind die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis eines Rohstoffes. Je niedriger der Spread, desto günstiger ist der Handel für den Anleger. Im folgenden werden die Spreads der verschiedenen Online Broker verglichen:

BrokerGold-Spreads (ab)Silber-Spreads (ab)
XTB0,1 Pips
IG0,3 Pips0,6 Pips
eToro45 Pips5 Pips
Pepperstone1 Pips2,49 Pips
Plus5000,38 Pips0,035 Pips
FP Markets0,1 Pips0,7 Pips
Skilling1 Pips4 Pips
GBE Brokers0,1 Pips0,7 Pips
Capital.com0,5 Pips3,5 Pips

Kommissionen

Einige Broker erheben Kommissionen für den Handel von Rohstoffen. Diese sind meist volumenabhängig und werden pro gehandeltem Lot berechnet. Hier ein Vergleich der Kommissionen der verschiedenen Broker:

  • XTB: Keine Kommission 
  • IG: Keine Kommission 
  • Pepperstone: Keine Kommission  
  • Plus500: Keine Kommission 
  • FP Markets: Keine Kommission 
  • Skilling: Keine Kommission 
  • GBE Brokers: Keine Kommission 
  • Capital.com: Keine Kommission 

Finanzierungskosten

Finanzierungskosten fallen an, wenn man einen gehebelten Rohstoff-CFD über Nacht hält. Diese sogenannten Swap-Gebühren können je nach Broker variieren und sollten bei der Auswahl berücksichtigt werden. Nachfolgend ein Vergleich der Finanzierungskosten der verschiedenen Broker:

  • XTB: Abhängig von der Position und der gehaltenen Dauer, Berechnung erfolgt täglich
  • IG: Abhängig von der Position, dem Zinssatz und der gehaltenen Dauer, Berechnung erfolgt täglich
  • eToro: Abhängig von der Position und der gehaltenen Dauer, Berechnung erfolgt täglich
  • Pepperstone: Abhängig von der Position und dem Zinssatz, Berechnung erfolgt täglich
  • Plus500: Abhängig von der Position und dem Zinssatz, Berechnung erfolgt täglich
  • FP Markets: Abhängig von der Position und dem Zinssatz, Berechnung erfolgt täglich
  • Skilling: Abhängig von der Position und dem Zinssatz, Berechnung erfolgt täglich
  • GBE Brokers: Abhängig von der Position und dem Zinssatz, Berechnung erfolgt täglich
  • Capital.com: Abhängig von der Position und dem Zinssatz, Berechnung erfolgt täglich

Handelsplattform und Tools

Eine benutzerfreundliche Handelsplattform mit nützlichen Analyse- und Recherchetools ist entscheidend, um effektiv und erfolgreich im Rohstoffhandel zu agieren. Daneben spielt auch eine leistungsfähige Mobile App eine wichtige Rolle, um jederzeit flexibel handeln zu können.

Benutzerfreundlichkeit

  • XTB: Die Plattform xStation 5 von XTB ist intuitiv gestaltet und bietet schnelle Orderausführung sowie personalisierbare Charts.
  • IG: IG's Plattform ist einfach zu navigieren und passt sich verschiedenen Erfahrungsstufen an, ohne zu komplex zu werden.
  • eToro: Die Social Trading Plattform von eToro ist benutzerfreundlich und ermöglicht das Folgen und Kopieren anderer Trader.
  • Pepperstone: Mit einer Auswahl an Plattformen, darunter MetaTrader 4 und cTrader, bietet Pepperstone benutzerfreundliche Optionen für verschiedene Handelsstufen.
  • Plus500: Die hauseigene WebTrader-Plattform von Plus500 ist einfach gehalten und eignet sich gut für Anfänger.
  • FP Markets: Die IROTrader-Plattform von FP Markets ist benutzerfreundlich gestaltet und ermöglicht eine schnelle und einfache Orderausführung.
  • Skilling: Skilling bietet eine einfache und übersichtliche Plattform für den Handel mit Rohstoffen.
  • GBE Brokers: Mit der Auswahl zwischen MetaTrader 4 und MetaTrader 5 können Trader bei GBE Brokers eine vertraute und benutzerfreundliche Umgebung wählen.
  • Capital.com: Die Web-Plattform von Capital.com ist einfach zu bedienen und erlaubt es, Aufträge schnell und ohne Verzögerungen auszuführen.

Analyse- und Recherchetools

  • XTB: XTB bietet umfangreiche Marktanalysen und fortschrittliche Chart-Funktionen auf der xStation 5 Plattform.
  • IG: IG stellt seinen Nutzern detaillierte Charts, Indikatoren und Marktbeiträge zur Verfügung.
  • eToro: eToro bietet eine breite Auswahl an Indikatoren und Charts sowie soziale Funktionen zur Diskussion von Marktanalysen.
  • Pepperstone: AutoChartist und Smart Trader sind zwei der fortgeschrittenen Analyse-Tools, die Pepperstone seinen Kunden anbietet.
  • Plus500: Plus500 bietet fortschrittliche Charting-Funktionen und detaillierte Marktinformationen.
  • FP Markets: FP Markets stellt ihren Kunden einen täglichen Marktbericht sowie technische Analysen zur Verfügung.
  • Skilling: Skilling bietet verschiedene Analyse-Tools, darunter Charts, technische Indikatoren und Handelssignale.
  • GBE Brokers: GBE Brokers stellt handelsbezogene Nachrichten, Analyse-Tools und einen Wirtschaftskalender bereit.
  • Capital.com: Capital.com bietet seinen Kunden umfangreiche Recherche-Tools und personalisierte Markt-Insights.

Mobile App

  • XTB: Die xStation App von XTB ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und bietet eine benutzerfreundliche mobile Handelsoberfläche.
  • IG: Die mobile App von IG ist für unkompliziertes Handeln auf Android und iOS Geräten entwickelt worden.
  • eToro: eToro bietet eine mobile App, die alle Funktionen der Webversion beinhaltet und auf Android und iOS verfügbar ist.
  • Pepperstone: Pepperstone bietet mobile Apps für MetaTrader 4 und cTrader, sowohl für Android als auch für iOS.
  • Plus500: Die Plus500 Mobile App ist für Android und iOS verfügbar und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf die Handelsplattform.
  • FP Markets: FP Markets bietet mobile Apps für ihre IROTrader-Plattform auf Android und iOS an.
  • Skilling: Die Skilling Mobile App ist sowohl für Android als auch iOS verfügbar und bietet eine intuitive Handelsoberfläche.
  • GBE Brokers: GBE Brokers bietet MetaTrader 4 und MetaTrader 5 Mobile Apps für Android und iOS Geräte an.
  • Capital.com: Die Mobile App von Capital.com ist auf Android und iOS verfügbar und verfügt über alle wichtigen Funktionen der Webplattform.

Kundenservice und Support

Ein guter Kundenservice und Support sind wichtige Kriterien, um im Falle von Fragen oder Problemen schnelle Hilfe zu erhalten.

  • XTB: XTB bietet einen mehrsprachigen Kundenservice über Telefon, E-Mail und Live-Chat an.
  • IG: Bei IG steht der Kundenservice per Telefon oder E-Mail zur Verfügung, und es werden auch Webinare angeboten.
  • eToro: Der Kundenservice von eToro ist per E-Mail und Live-Chat erreichbar, dabei können Wartezeiten in Kauf genommen werden.
  • Pepperstone: Pepperstone stellt einen 24/5 Kundensupport über Telefon, E-Mail und Live-Chat zur Verfügung.
  • Plus500: Plus500 stellt rund um die Uhr einen Kundensupport per E-Mail und Live-Chat bereit.
  • FP Markets: FP Markets bietet einen 24/5 Kundenservice per Telefon, E-Mail und Live-Chat an.
  • Skilling: Skilling stellt Kundensupport über Telefon, E-Mail und Live-Chat zur Verfügung und bietet zusätzlich ein Hilfezentrum auf der Webseite.
  • GBE Brokers: GBE Brokers bietet einen Kundenservice per Telefon, E-Mail und Live-Chat, wobei die Telefon-Hotline in englischer Sprache ist.
  • Capital.com: Capital.com verfügt über einen 24/7 Kundenservice, der telefonisch, per E-Mail und über den Live-Chat erreichbar ist.

Sicherheit und Regulierung

Die Sicherheit und Regulierung eines Brokers sind entscheidende Faktoren für das Vertrauen der Kunden in die Zuverlässigkeit des Anbieters.

BrokerRegulierungEinlagensicherung
XTBFCA, KNF, CySECMitglied im FSCS
IGFCA, ASIC und weitere RegulierungsbehördenKundengelder getrennt
eToroCySEC, FCA, ASICEinlagensicherung bis zu 20.000 Euro
PepperstoneASIC, FCAKundengelder getrennt
Plus500FCA, CySEC, ASICGemäß regionalen Bestimmungen
FP MarketsASICGetrennte Konten
SkillingCySECMitglied des ICF, Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro
GBE BrokersCySECEinlagensicherung bis zu 20.000 Euro
Capital.comCySEC, FCAKundeneinlagen getrennt

Handelsinstrumente und verfügbare Rohstoffe

Eine breite Auswahl an Handelsinstrumenten und verfügbaren Rohstoffen ermöglicht es Tradern, ihre Anlagestrategien flexibel und diversifiziert zu gestalten.

  • XTB: XTB bietet über 20 Rohstoffe, darunter Energierohstoffe wie Öl und Gas, landwirtschaftliche Rohstoffe und Metalle zum Handel an.
  • IG: IG ermöglicht den Handel von über 30 Rohstoffen wie Edelmetalle, Energierohstoffe und verschiedene Agrarrohstoffe.
  • eToro: eToro bietet den Handel von über 40 Rohstoffen, darunter Metalle, Energierohstoffe und Soft Commodities an.
  • Pepperstone: Pepperstone ermöglicht den Handel von 15 Rohstoffen, zu denen Energierohstoffe, Edelmetalle und Soft Commodities gehören.
  • Plus500: Plus500 erlaubt den Handel von über 25 Rohstoffen, einschließlich Metalle, Energierohstoffe und landwirtschaftliche Rohstoffe.
  • FP Markets: FP Markets bietet den Handel von über 10 Rohstoffen an, darunter Öl, Gold, Silber und landwirtschaftliche Rohstoffe.
  • Skilling: Skilling ermöglicht den Handel von über 10 Rohstoffen, darunter Energierohstoffe, Metalle und Agrarrohstoffe.
  • GBE Brokers: GBE Brokers bietet den Handel von über 20 Rohstoffen an, zu denen Energierohstoffe, Edelmetalle und Soft Commodities gehören.
  • Capital.com: Capital.com ermöglicht den Handel von über 20 Rohstoffen, einschließlich Metallen, Energierohstoffen und landwirtschaftlichen Rohstoffen.

Wie finde ich den passenden Rohstoff Broker für meine Bedürfnisse?

Rohstoffe sind eine wichtige Anlageklasse für viele Investoren. Sie können dabei helfen, das Portfolio zu diversifizieren und von den Preisbewegungen von Gütern wie Gold, Öl oder Agrarprodukten zu profitieren. Um erfolgreich in Rohstoffe zu investieren, ist es jedoch entscheidend, den richtigen Broker zu finden. In diesem Artikel helfen wir Ihnen dabei, indem wir zunächst auf Ihre persönlichen Anforderungen und Vorlieben eingehen und Ihnen dann zeigen, wie Sie den besten Rohstoff Broker für Ihre Bedürfnisse finden. Schließlich präsentieren wir Ihnen den Rohstoff Broker-Vergleich 2024, damit Sie bestens für erfolgreiches Rohstoffhandeln gerüstet sind.

Persönliche Anforderungen und Vorlieben

Bevor Sie mit der Suche nach dem besten Rohstoff Broker beginnen, sollten Sie sich über Ihre persönlichen Anforderungen und Vorlieben im Klaren sein. Hier sind einige wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

🖥️Handelsplattform: Möchten Sie eine benutzerfreundliche Plattform oder eine, die speziell auf professionelle Trader zugeschnitten ist? Beispiele für benutzerfreundliche Plattformen sind eToro.

💰Kosten: Achten Sie auf die Gebührenstruktur des Brokers, einschließlich Spreads, Kommissionen und Finanzierungskosten. Einige Broker wie IG bieten günstige Konditionen, während andere wie FP Markets teurer sein können.

📊Produktangebot: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verfügbaren Rohstoffe und handelbaren Produkte wie CFDs, Futures oder ETFs. IG, XTB und Pepperstone bieten beispielsweise eine breite Palette an handelbaren Rohstoffen an.

🛡️Regulierung: Stellen Sie sicher, dass der Broker von einer vertrauenswürdigen Regulierungsbehörde lizenziert ist, um sicherzustellen, dass Ihre Anlage geschützt ist. 

📞Kundenservice: Überprüfen Sie die Qualität des Kundensupports des Brokers, insbesondere hinsichtlich der Erreichbarkeit und Reaktionszeit. 

Schritte zur Auswahl des besten Rohstoff Brokers

Um den besten Rohstoff Broker für Ihre Bedürfnisse zu finden, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

✔️Vergleichen Sie die Handelsplattformen und probieren Sie diese aus, um zu sehen, welche am besten zu Ihnen passt. Viele Broker bieten kostenlose Demokonten an, damit Sie deren Plattform testen können.

✔️Überprüfen Sie die Kostenstruktur und vergleichen Sie diese mit anderen Brokern, um festzustellen, welcher Broker die besten Konditionen für Ihre Bedürfnisse bietet.

✔️Untersuchen Sie das Produktangebot und stellen Sie sicher, dass der Broker die Rohstoffe und Produkte anbietet, die Sie handeln möchten.

✔️Stellen Sie sicher, dass der Broker von einer renommierten Regulierungsbehörde lizenziert ist, um Ihre Investitionen zu schützen.

✔️Lesen Sie Kundenbewertungen und recherchieren Sie die Erfahrungen anderer Anleger mit dem Broker, um einen Eindruck von der Qualität des Kundensupports zu erhalten.

✔️Erstellen Sie eine Liste Ihrer Top-Broker und vergleichen Sie diese miteinander, um den besten Rohstoff Broker für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Fazit

Ein Rohstoff Broker-Vergleich ist entscheidend, um den passenden Broker für Ihre Bedürfnisse zu finden. Dabei sollten Sie persönliche Anforderungen und Vorlieben berücksichtigen, wie Handelsplattform, Kosten, Produktangebot, Regulierung und Kundenservice. Indem Sie diese Faktoren vergleichen und potenzielle Broker gegenüberstellen, können Sie den idealen Rohstoff Broker für sich finden und erfolgreich in Rohstoffe investieren.

Nutzen Sie unseren Rohstoff Broker-Vergleich Deutschland, um sich einen Überblick über die verschiedenen Broker, ihre Gebührenstrukturen und Handelsmöglichkeiten zu verschaffen. Dadurch sind Sie bestens für erfolgreiches Rohstoffhandeln im Jahr 2024 gerüstet.

Häufig gestellte Fragen

Welche Risiken sind mit dem Handel von Rohstoffen verbunden?

Der Handel von Rohstoffen birgt einige Risiken, die jedem Händler bewusst sein sollten. Dazu gehören unter anderem:
Marktrisiko: Die Preise von Rohstoffen können aufgrund von Angebot und Nachfrage, geopolitischen Ereignissen, Naturkatastrophen oder Wirtschaftsnachrichten stark schwanken.
Liquiditätsrisiko: Einige Rohstoffe sind weniger liquide und haben weniger Handelsvolumen. Dadurch können sich Positionsauflösungen als schwierig erweisen.
Hebelrisiko: Der Einsatz von Hebeln beim Handel von Rohstoffen kann zu hohen Verlusten führen, wenn sich der Markt gegen die Position bewegt.
Kontrakt- und Rollrisiko: Beim Handel mit Rohstoff-Futures müssen Händler auf das Verfallsdatum achten, was zusätzliche Kosten verursachen oder zu unerwünschten Marktpositionen führen kann.

Wie funktioniert die Abrechnung von Rohstoff-Positionen?

Die Abrechnung von Rohstoff-Positionen ist in der Regel über den Handel mit Futures oder anderen Derivaten möglich. Futures sind standardisierte Verträge, die den Kauf oder Verkauf eines bestimmten Rohstoffs zu einem festgelegten Preis und einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft garantieren. Am Verfallsdatum wird der Kontrakt entweder im Barmittel oder durch Lieferung des Rohstoffs abgerechnet. Beim Handel mit Differenzkontrakten (CFDs) hingegen werden die offenen Positionen täglich gegenüber der aktuellen Marktpreise abgerechnet, ohne dass physische Lieferung erforderlich ist.

Welche Handelsstrategien gibt es beim Handel mit Rohstoffen?

Einige gängige Handelsstrategien beim Handel mit Rohstoffen sind:
Fundamentalanalyse: Händler verwenden Informationen aus Angebot und Nachfrage, geopolitische Ereignisse, Wirtschaftsindikatoren und anderen Faktoren, um die zukünftige Entwicklung von Rohstoffpreisen zu prognostizieren.
Technische Analyse: Händler analysieren historische Preisbewegungen und Handelsmuster, um zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen.
Trendfolge-Strategien: Händler nutzen bestehende Markttrends aus, indem sie in die Richtung des vorherrschenden Trends handeln.
Spread-Handel: Händler kaufen und verkaufen gleichzeitig unterschiedliche Kontrakte bzw. verwandte Rohstoffe, um von der Differenz der Basiswerte zu profitieren.

Wie kann man Risiken beim Rohstoff-Handel minimieren?

Um Risiken beim Rohstoff-Handel zu minimieren, können Händler die folgenden Maßnahmen ergreifen:
Diversifikation: Das Portfoliorisiko kann durch Diversifikation über verschiedene Rohstoffe und Anlageklassen reduziert werden.
Risikomanagement-Tools: Händler sollten Stop-Loss-Orders und Limit-Orders nutzen, um ihre Verluste zu begrenzen und Gewinne zu sichern.
Forschung und Ausbildung: Händler sollten sich kontinuierlich informieren und weiterbilden, um gut informierte Entscheidungen zu treffen und mögliche Risiken zu identifizieren.
Disziplin und emotionale Kontrolle: Händler sollten ihre Emotionen im Griff haben und diszipliniert ihre Handelsstrategien und -pläne befolgen.

Disclaimer:

*eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.
Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.
Copy Trading stellt keine Anlageberatung dar. Der Wert Ihrer Anlagen kann steigen oder fallen.
Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.
eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherung und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen