eToro vs. XTB: Der ultimative Broker-Vergleich

Der Handel mit Finanzinstrumenten wie Forex, CFDs und Kryptowährungen ist heutzutage mit so vielen Online-Brokern ohne Expertise möglich. Doch welche sind die besten für Ihr Investment? In diesem Artikel vergleichen wir in einem umfangreichen Broker-Vergleich die beiden größten und bekanntesten Anbieter: eToro und XTB.

Warum ist ein Broker-Vergleich wichtig?

Ein Online-Broker-Vergleich ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Investition, da verschiedene Broker unterschiedliche Gebühren, Handelsplattformen, Trading-Tools und Sicherheitsmaßnahmen aufweisen. Die Wahl des richtigen Brokers ist essentiell, um sicherzustellen, dass Sie die am besten geeignete Handelsumgebung nutzen.

Die beiden Broker im direkten Vergleich

Um Ihnen bei der Entscheidung zwischen eToro und XTB zu helfen, stellen wir die beiden in einer übersichtlichen Tabelle gegenüber. In dieser Tabelle werden wichtige Faktoren wie Gebühren, Handelsplattformen, Tools, Regulierung und vieles mehr gegenübergestellt.

eToroXTB
🌐Forex Pairs4571
💹CFDs2.000+1.500+
💱KryptowährungenKryptowährungen CFDs46 CFDs auf Kryptowährungen
💻HandelsplattformeneToroxStation 5
🤝Copy Trading✅Ja❌Nein
💰Gebührenbare HandelsinstrumenteSpreads, geringe FinanzierungskostenSpreads, Kommission (Aktien CFDs)
💼Min. Kontoeinlage200 €Keine
💳ZahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Banküberweisung, weitere e-WalletsKreditkarte, PayPal, Banküberweisung
📜RegulierungCySEC, FCA, ASICCySEC, KNF, FCA, DFSA, IFSC
🌟Trust Score9190
Mindesteinlagen:

€50.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
XTB
Mindesteinlagen:

€0.00

* 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

eToro – Überblick

Geschichte von eToro

eToro ist ein globaler Online-Broker, der im Jahr 2007 von den Brüdern Yoni und Ronen Assia sowie David Ring gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zypern, verfügt aber auch über Büros in London, New York und Australien. Der Broker hat sich im Laufe der Jahre zu einer der größten und bekanntesten Plattformen für Social Trading entwickelt und bietet CFD-Handel, echten Aktien- und ETF-Handel sowie den Handel von Kryptowährungen CFDs an. Die Plattform verfügt mittlerweile über mehr als 20 Millionen Nutzer weltweit.

Handelsplattformen und Handelsplattformentools

Es existiert eine benutzerfreundliche, webbasierte Handelsplattform, auf der Trader Anlageideen teilen und die Handelsaktivitäten anderer Trader beobachten können. Der Social Trading-Aspekt ermöglicht es den Nutzern, andere Trader zu kopieren, was besonders für Anfänger nützlich sein kann.

Die Handelsplattform verfügt über zahlreiche Funktionen, die den Handel so einfach wie möglich gestalten, darunter Charting-Tools, Handelsindikatoren, Newsfeeds und eine Vielzahl von Handelsinstrumenten. Die eToro-App ermöglicht außerdem den Handel von unterwegs und ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Anlageprodukte und Anlagemärkte

Es gibt verschiedene Anlageoptionen, darunter:

📈 AktienNutzer können sowohl in Einzelaktien als auch in ETFs investieren.
💹 CFDsContract for Difference-Handel auf Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe, Währungspaare und Kryptowährungen.
💱 Kryptowährungen CFDsDer Broker ermöglicht den Handel mit über 25 digitalen Währungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und viele mehr.
🌍 AnlageklassenEs existiert ein Zugang zu einer Vielzahl von Indizes, Rohstoffen, Währungspaaren und Fonds.

Gebühren und Kostenstrukturen

Verwaltungsgebühren

💰Depotführungsgebühr: Es gibt keine monatliche Depotführungsgebühr.

💼Inaktivitätsgebühr: Der Online Broker berechnet eine Inaktivitätsgebühr von 10 $ pro Monat, wenn ein Konto länger als 12 Monate inaktiv ist.

Handelsgebühren

Die Handelsgebühren sind im Vergleich zu einigen anderen Online-Brokern relativ niedrig. Die Gebührenstruktur ist größtenteils auf Spreads basierend. Einige Beispiele für eToro-Spreads:

💱Forex: 3 Pips für EUR/USD, 5 Pips für GBP/USD

📈Aktien-CFDs: 0,09 % Spread

💹ETF-CFDs: 0,09 % Spread

📊Indizes: 100 Pips für S&P 500, 200 Pips für NASDAQ 100

⛏️Rohstoffe: 45 Pips für Gold, 5 Pips für Öl

Sonstige Gebühren

💵Auszahlungsgebühr: Eine Auszahlungsgebühr von 5 $ wird pro Transaktion berechnet.

💰Umrechnungsgebühr: Bei Ein- und Auszahlungen in einer anderen Währung als USD berechnet der Broker Umrechnungsgebühren, die auf dem aktuellen Wechselkurs basieren.

Weitere genaue Informationen zu den eToro Gebühren und Kosten können auf der eToro-Website gefunden werden.

XTB
Mindesteinlagen:

€0.00

* 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
Mindesteinlagen:

€50.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

XTB – Überblick

Geschichte von XTB

XTB wurde im Jahr 2002 in Warschau, Polen, gegründet und hat sich seitdem zu einem der größten und bekanntesten Online-Broker weltweit entwickelt. Das Unternehmen ist heute in mehr als 13 Ländern präsent und bietet seinen Kunden den Handel mit zahlreichen Anlageinstrumenten an. Der Online Broker legt großen Wert auf hervorragenden Kundenservice, innovative Technologien und exzellente Handelskonditionen.

Handelsplattformen und Handelsplattformentools

Es gibt zwei verschiedene Handelsplattformen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet sind:

🖥️xStation 5: Eine hauseigene und hochgelobte Handelsplattform, die benutzerfreundlich, intuitiv und auf alle Geräte (Desktop, Tablet, Smartphone) angepasst ist. Die Plattform bietet eine große Auswahl an Charting-Tools, technischen Indikatoren und One-Click-Trading. Zudem sind Echtzeit-Nachrichten und wirtschaftliche Kalender direkt in die xStation 5 integriert.

Weitere Handelsplattformentools sind u. a. der Trading Calculator, der Market Sentiment Indicator und der Trader's Talk.

Anlageprodukte und Anlagemärkte

Es existiert eine breite Palette an Anlageinstrumenten und Handelsmärkten, die Investoren zahlreiche Handelsmöglichkeiten bieten:

💱 ForexRund 71 Währungspaare, einschließlich der wichtigsten, kleineren und exotischen Währungen.
📈 Aktien CFDsÜber 1975 Aktien von Unternehmen aus 17 Ländern.
📊 IndizesHandel mit den bedeutendsten weltweiten Indizes wie dem DAX, S&P 500, Nasdaq und Nikkei.
💹ETFsHandel mit mehr als 360 ETFs und 165 CFDs.
⛏️ RohstoffeEdelmetalle, Energie und Agrarrohstoffe.
🪙KryptowährungenHandel mit digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple.

Gebühren und Kostenstrukturen

Es herrschen wettbewerbsfähige Gebührenstrukturen und Konditionen vor. Die Gebühren variieren in Abhängigkeit von der gewählten Handelsplattform, der Kontotyp und dem Anlageinstrument.

Verwaltungsgebühren

Bitte beachten Sie, dass das Unternehmen eine Inaktivitätsgebühr von 10 EURO erhebt. Außerdem können für einige Finanztransaktionen Übernachtfinanzierungen oder Swaps in Rechnung gestellt werden. Die genauen Kosten hängen von der gehaltenen Position, dem Zinssatz und dem Handelszeitraum ab.

Handelsgebühren

Die Handelsgebühren unterscheiden sich je nach Kontotyp und Anlageinstrument. Es gibt zwei Hauptkontoarten:

💼Standardkonto: Für dieses Konto gelten Spreads ab 0,35 Pips für Forex, einer Mindestkommission von 0,08% für Aktien-CFDs und 0,04% für ETFs.

Es fallen keine Gebühren für Orderstornierung, Orderänderung, Real Time Kurse, Newsfeed, quotierte Preisgestaltung und Grundgebühr an.

Sonstige Gebühren

Ein- und Auszahlungen sind in der Regel kostenlos. Allerdings können bei bestimmten Zahlungsanbietern und Auszahlungen auf ein Bankkonto im Ausland Gebühren anfallen. Es ist ratsam, sich vorab über die genauen Kosten für die jeweilige Zahlungsmethode zu informieren.

Mindesteinlagen:

€50.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
XTB
Mindesteinlagen:

€0.00

* 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Handelsplattformen im Vergleich

Die Benutzerfreundlichkeit, technischen Analyse-Tools, mobilen Apps und Handelserfahrung, sowie Orderarten und Ordertypen vergleichen wir. Zudem gehen wir auf die verschiedenen Angebote für Trader wie Gebühren und Leistungen ein. Für einen umfassenden Überblick über verschiedene Online-Broker kannst du einen Blick auf unseren Online-Broker-Vergleich werfen.

🤝Benutzerfreundlichkeit

FeatureeToroXTB
Benutzeroberfläche🖥️Intuitiv & einfach📊Übersichtlich & anpassbar
Anmeldung🏃Einfach & schnell🏃Einfach & schnell
Plattformnavigation🧭Einfach & übersichtlich🔄Flexibel & anpassbar
Demo-Konto✅Verfügbar💼Verfügbar

🛠️Technische Analyse Tools

TooleToroXTB
📊ChartingUmfangreichSehr umfangreich
🔍IndikatorenÜber 100Über 100
🛠️ZeichenwerkzeugeMehrereMehrere
🕒ZeitrahmenZahlreichZahlreich

📱Mobile App und mobile Handelserfahrung

KriteriumeToroXTB
📱Mobile AppVerfügbar (iOS & Android)Verfügbar (iOS & Android)
🤝BenutzerfreundlichkeitIntuitiv & übersichtlichÜbersichtlich & anpassbar
🛠️ToolsGrundlegende bis fortgeschritteneUmfangreich
📊ChartingEingeschränkt im Vergleich zur Web-PlattformUmfangreich und anpassbar

Orderarten und Ordertypen

OrderarteToroXTB
Limit Order✅Verfügbar✅Verfügbar
Stop Order✅Verfügbar✅Verfügbar
Trailing Stop✅Verfügbar✅Verfügbar
One Cancels Other (OCO)❌Nicht verfügbar✅Verfügbar
Stop Loss/Take Profit✅Verfügbar✅Verfügbar

Vergleich der Angebote

AngebotskriteriumeToroXTB
Forex Broker✅Ja✅Ja
Trading💼CFDs, Forex, Kryptowährungen CFDs, Rohstoffe, Aktien, ETFs💼Echte Aktien und ETFs, sowie CFDs auf Devisen, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen, sowie Aktien und ETFs
Gebühren💰Spread-basiert & variable💰Spread-basiert & variable, zusätzlich Kommission bei Aktien-CFDs
Features🖥️Social Trading, Copy Trading, CopyPortfolio🖥️xStation 5, Web Trading
Ratings⭐Hoch (4.2/5)⭐Hoch (4.3/5)
Trust Score🔒Hoch🔒Hoch
Regulierung📜CySEC, FCA, ASIC📜FCA, KNF, IFSC, CySEC, DFSA

Sicherheit und Regulierung

Broker🏛️RegulierungTrust Score📜Global licenses
eToroCySEC, FCA, ASICLow-risk6
XTBCySEC, FCA, KNF, DFSA, IFSCLow-risk3

Die Sicherheit und Regulierung eines Online-Brokers ist wichtig, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und um sicherzustellen, dass ihre Gelder sicher sind. Beide Broker, eToro und XTB, sind in Europa reguliert und werden von mehreren Regulierungsbehörden wie CySEC, FCA und ASIC (eToro) bzw. CySEC, FCA und KNF (XTB) überwacht. Beide Broker gelten als sicher, da sie von der Branche anerkannte Regulierungsbehörden haben und einen niedrigen Risikowert aufweisen. 

Kundensupport und Kundendienstleistungen

BrokerKundensupportMulti-SprachenVerfügbarkeit
eToro💬Live-Chat, Telefon, E-Mail✅Ja🕒24/5
XTB💬Live-Chat, Telefon, E-Mail✅Ja🕒24/5

Der Kundensupport und die Dienstleistungen sind entscheidende Faktoren, die beim Vergleich von Forex Brokern berücksichtigt werden sollten. eToro und XTB bieten beide einen Kundendienst an, der über Live-Chat, Telefon und E-Mail erreichbar ist. Beide Broker unterstützen mehrere Sprachen und sind an Werktagen rund um die Uhr verfügbar.

Bildungsressourcen und Research

BrokerBildungsressourcenResearch-ToolsTrading-Plattformen
eToro📚Webinare, Artikel, Videos🔍Social-Trading, ProCharts🖥️Web-Plattform, 📱Mobile App
XTB📚Webinare, Artikel, Videos, Kurse🔍Marktanalyse, Aktienscreener🖥️xStation 5, 📱Mobile App

Die Verfügbarkeit von Bildungsressourcen und Research kann dazu beitragen, dass Trader fundiertere Entscheidungen treffen und ihre Handelsfähigkeiten weiterentwickeln können. Beide Broker bieten Webinare, Artikel und Videos, um ihre Kunden weiterzubilden, aber XTB hat zusätzlich auch Kurse im Angebot. Im Bereich Research hat XTB Marktanalyse- und Aktienscreener-Tools und eToro bietet Social-Trading und ProCharts als Research-Optionen. In Bezug auf Handelsplattformen bietet XTB den xStation 5 und eine mobile App, während eToro eine webbasierte Plattform und eine mobile App anbietet.

Vorteile und Nachteile beider Broker

Broker👍Vorteile👎Nachteile
eToro✅Social-Trading, viele verfügbare Märkte, benutzerfreundliche Plattform❌Höhere Spreads, keine MT4-Unterstützung
XTB✅Niedrigere Spreads, umfangreiche Bildungsinhalte❌Geringere Marktvielfalt als eToro, kein Social-Trading

eToro hat den Vorteil des Social-Trading, einer Vielzahl von Märkten und einer benutzerfreundlichen Plattform. Die Nachteile von eToro sind die höheren Spreads und die fehlende Unterstützung von MetaTrader 4, während bei XTB die geringere Verfügbarkeit von Märkten und das Fehlen von Social-Trading ins Gewicht fallen.

Mindesteinlagen:

€50.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
XTB
Mindesteinlagen:

€0.00

* 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Empfohlener Broker für verschiedene Investorenprofile

🌱Anfänger: eToro ist besser geeignet, da die Plattform benutzerfreundlich ist und Social-Trading ermöglicht, um anderen erfolgreichen Tradern zu folgen.

📈Erfahrene Trader: XTB ist besser geeignet aufgrund der niedrigeren Spreads und der umfangreichen Bildungsressourcen.

🕰️Langfristige Investoren: eToro kann aufgrund der größeren Anzahl verfügbarer Märkte und der benutzerfreundlichen Plattform eine bessere Option sein.

Fazit

Beide Broker haben ihre eigenen Stärken und Schwächen, aber sie sind beide seriöse und regulierte Anbieter. eToro scheint besser für Anfänger und langfristige Investoren geeignet zu sein, dank der benutzerfreundlichen Plattform, dem Social-Trading-Feature und der größeren Anzahl verfügbarer Märkte. Auf der anderen Seite bietet XTB Vorteile für erfahrene Trader, indem es niedrigere Spreads und umfangreiche Bildungsressourcen bereitstellt. Letztendlich kommt es darauf an, welche Art von Trader Sie sind und welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind.

Häufig gestellte Fragen

Was ist XTB und was ist eToro?

XTB und eToro sind zwei der bekanntesten Forex-Broker auf dem Markt. XTB, gegründet in 2002, ist ein renommierter Broker, der den Handel mit Währungen, Rohstoffen, Indizes, Aktien und Kryptowährungen ermöglicht. eToro, gegründet in 2007, ist einer der führenden Social-Trading-Plattformen, auf der Benutzer Finanzinstrumente wie Währungen, Aktien, Rohstoffe und Kryptowährungen CFDs handeln sowie die Handelsstrategien erfahrener Trader kopieren können.

Wie unterscheiden sich die Gebühren und Kosten bei XTB und eToro?

Die Gebühren und Kosten bei XTB und eToro variieren je nach Handelsinstrument und Kontotyp. In der Regel sind die Handelsgebühren bei XTB niedriger als bei eToro. Während XTB auf Spreads und Provisionen setzt, erhebt eToro Gebühren in Form von Spreads und Übernachtfinanzierungen. Darüber hinaus fallen bei eToro keine Ein- oder Auszahlungsgebühren an, während XTB eine geringe Gebühr für Auszahlungen erhebt, die jedoch je nach Kontotyp variiert. Es ist wichtig, die Kosten jedes Brokers sorgfältig zu prüfen, bevor man sich für das Trading entscheidet.

Welche Handelsplattformen bieten XTB und eToro an?

XTB bietet zwei Handelsplattformen an – die eigene xStation 5. xStation 5 ist eine benutzerfreundliche Plattform mit fortschrittlichen Charting-Tools und Indikatoren.
eToro bietet eine eigene webbasierte Handelsplattform an, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet ist. Die Plattform ist einfach zu bedienen und ermöglicht die Nutzung von Funktionen wie Copy Trading, social Trading und Portfolio-Management. eToro bietet auch mobile Apps für iOS und Android an, die das Handeln von unterwegs ermöglichen.

Wie sicher ist es, bei XTB oder eToro zu handeln?

Sowohl XTB als auch eToro sind vertrauenswürdige Broker, die eine hohe Sicherheit für ihre Kunden gewährleisten. Beide Broker sind von renommierten Aufsichtsbehörden weltweit reguliert. XTB wird unter anderem von der FCA (UK) und CySEC (Zypern) reguliert, während eToro von der FCA, CySEC und ASIC (Australien) reguliert wird. Beide Broker sorgen für die Sicherheit der Kundengelder durch getrennte Konten und Anwendung von Datenschutzmaßnahmen.

Welcher Broker ist besser für Anfänger: XTB oder eToro?

XTB und eToro sind beide einsteigerfreundlich, allerdings hat eToro aufgrund seiner einfach zu bedienenden Plattform und dem Copy Trading-Feature einen kleinen Vorteil für Anfänger. Mit der eToro Plattform können Anfänger lernen, zu handeln oder die Strategien von erfahrenen Tradern kopieren. XTB bietet jedoch auch eine benutzerfreundliche Plattform, die xStation 5, sowie ein breites Angebot an Bildungsressourcen und Webinaren, die für Anfänger hilfreich sein können. Beide Broker bieten kostenlos Demo-Konten an, um das Trading risikofrei zu üben.

Welche Handelsinstrumente kann ich bei XTB und eToro handeln?

Bei XTB und eToro können Sie verschiedene Handelsinstrumente wie Forex Währungspaare, Aktien, Rohstoffe, Indizes und Kryptowährungen handeln. In Form von CFDs (Contracts for Difference) können auch Hebelprodukte gehandelt werden. Es ist wichtig, die zum Handel verfügbaren Instrumente bei jedem Broker zu prüfen, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.

*Disclaimer: Trading ist riskant und Sie könnten einen Teil oder Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Alle veröffentlichten Informationen dienen ausschließlich Informations- und Bildungszwecken und stellen keine Form von Finanz-/Anlageberatung und/oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen