Broker NO ESMA: Beste nichteuropäische Broker

Mit der neuen ESMA-Verordnung können Anleger auf eine maximale Hebelwirkung von 30:1 (Hauptwährungen), 20:1 (Indizes), 2:1 (Kryptowährungen), 10:1 (Rohstoffe) und 5:1 (Aktien) zugreifen. Bei nicht-ESMA-Brokern hingegen können Sie immer noch die vor der Regulierung geltenden Hebelwirkungen beibehalten, in einigen Fällen bis zu 1:200. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über nicht-ESMA-Broker und welche die besten nicht-europäischen Broker sind.

Broker NO ESMA

ESMA

ESMA ist die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority), eine Regulierungsbehörde der Europäischen Union, deren Aufgabe es ist, Kleinanleger zu schützen und diese Anleger vor den möglichen Risiken zu bewahren, denen der Markt sie aussetzen kann.

Darüber hinaus hat die ESMA eine Reihe von Leitlinien erstellt, die alle EU-Länder einhalten müssen, vor allem in Bezug auf die maximale Hebelwirkung pro Vermögenswert bei CFDs. Diese Verordnung begrenzt die Hebelwirkung auf 1:2 für Kryptowährungen und 1:5 für Aktien. Für den Devisenmarkt gilt jedoch ein maximaler Hebel von 1:30 für die Hauptwährungen und von 1:20 für die weniger wichtigen und exotischen Paare.

Sie sollten wissen, dass die ESMA im Jahr 2018 ihre Gesetzgebung zum Schutz von Kleinanlegern aktualisiert und ein Verbot des Handels mit binären Aktien, Beschränkungen für CFD-Hebel und einen Schutz vor Negativsalden eingeführt hat, was dazu geführt hat, dass viele Händler nicht mehr arbeiten konnten, da sie mit einem Hebel von 1:100 oder 1:500 arbeiteten.

Dies veranlasste viele Händler, NON ESMA-Broker zu nutzen und mit Brokern mit höherer Hebelwirkung und weniger Beschränkungen zu handeln.

Nicht-europäische Makler

Hier sind die besten Nicht-ESMA-Broker.

TD Ameritrade

Dieser US-Broker ist einer der besten des Landes und akzeptiert auch ausländische Kunden. Es bietet Margin-Kredite, einen ausgezeichneten 24-Stunden-Kundenservice und den provisionsfreien Handel mit über 296 ETFs.

Auch bei Ameritradeson Web-Plattform, Trade Architect, Thinkorswim und Mobile Trading-Plattformen  benötigen Sie keine Mindesteinlage: $ 0, sondern Gebühren auf $ 6,95 pro Handel (mehr als doppelt so viel wie andere Makler).

IC-Märkte

IC Markets ist ein australischer Broker, der für seine DoM-Tools (Depth of Market) und eine breite Palette an Anleihen von Regierungen aus aller Welt bekannt ist. Es wird von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) reguliert, erfordert eine Mindesteinlage von 200 $ und bietet als Handelsinstrumente Forex, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe und CFDs mit Spreads ab 0,0 Pips an.

eToro

Obwohl eToro in Europa von der FCA und CySEC reguliert wird und ein ESMA-Broker ist, wird es auch von ASIC und AFSL in Australien reguliert, so dass Sie möglicherweise außerhalb der ESMA sind. Andererseits sind professionelle Kunden von einigen ESMA-Vorschriften ausgenommen, wie z. B. dem Schutz vor Negativsalden und der Möglichkeit eines Hebels von 1:400.

ETORO

7.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

* Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter https://etoro.com/trading/fees.

Mindesteinlagen:

$50.00

ActivTrades

Dieser Broker bietet derzeit mehr als 1.000 CFDs auf Devisen, Indizes, Aktien, Rohstoffe, Anleihen, ETFs und Optionen an und bedient Kunden in mehr als 140 Ländern. Dazu sollten Sie Folgendes beachten:

  • Die Auswahl an Aktien-CFDs und ETFs ist relativ groß.
  • Das Angebot an CFDs auf Aktienindizes und Rohstoffe ist durchschnittlich.
  • ActivTrades bietet weniger Währungspaare als seine Konkurrenten an und die Anleihen-CFDs bleiben hinter denen der Konkurrenz zurück.
  • CFDs auf Futures und Kryptowährungen sind nicht verfügbar.

Die maximale Hebelwirkung für ActivTrades Privatkunden (nicht-professionelle Kunden) beträgt jedoch 1:30 für die wichtigsten Forex-Währungspaare und variiert je nach Asset. Sie können mit Standard-Lots, Mini-Lots und Micro-Lots handeln.

ActivTrades

8.25/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Negativsaldo-Schutz mit 24-Stunden-Support.

Sonderversicherung bis zu 1.000.000 £.

Kostenlose Ausbildung.

Mindesteinlagen:

$500.00

Darüber hinaus wird ActivTrades von der britischen Behörde FCA (entspricht der CNMV in Spanien) reguliert sowie von den Behörden in Luxemburg (CSSF) und den Bahamas (SCB), den Ländern, in denen der Broker Niederlassungen hat. In Bulgarien hingegen unterhält sie ein Technologiezentrum und in Italien ihr europäisches Büro.

Jetzt kennen Sie einige der besten NON ESMA-Broker. Lassen Sie uns wissen, was Sie davon halten und ob Sie in eines dieser Unternehmen investieren möchten.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen