Die 10 berühmtesten Marken der Welt gehen an die Börse

Eine der bekanntesten Methoden zur Schätzung des wirtschaftlichen Wertes eines Unternehmens ist die Marktkapitalisierung. Im Wesentlichen ergibt sich der Wert aus dem Preis einer (börsennotierten) Stammaktie multipliziert mit der Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien. Sehen wir uns an, welche die 10 bekanntesten börsennotierten Marken der Welt sind.

10 der berühmtesten Marken der Welt gehen an die Börse

Mit einem kumulierten Wert von über 11,32 Billionen US-Dollar (US-System) sind dies die größten Unternehmen der Welt nach Marktkapitalisierung (Stand: 24. Mai 2021):

  • Apple (2,19 Billionen USD)
  • Microsoft (1,88 Billionen USD)
  • Amazon (1,63 Billionen USD)
  • Alphabet (1,57 Billionen USD)
  • Facebook (914 Mrd. USD)
  • Tencent (735 Mrd. USD)
  • Berkshire Hathaway (659 Mrd. USD)
  • Taiwan Halbleiter (587 Mrd. USD)
  • Alibaba-Gruppe (572 Mrd. USD)
  • Tesla Inc (567 Mrd. USD)

Mindesteinlagen:

$50.00

* 79% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Mindesteinlagen:

$0.01

Mindesteinlagen:

$0.00

Apple (AAPL)

Apple ist ein Technologieunternehmen mit Sitz in Cupertino, Kalifornien. Das 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne gegründete Unternehmen konzentrierte sich zunächst auf die Herstellung von Computern. Seitdem hat sich das Portfolio des Unternehmens um Flaggschiffprodukte wie das iPhone und intelligente Accessoires (Wearables) wie die Airpods-Kopfhörer erweitert, deren Umsatz im Jahr 2020 den von Netflix und Uber übertraf. Das Unternehmen, das von Tim Cook (CEO) geleitet wird, hält auch mit Diensten wie iTunes, Apple Music und Apple Pay einen guten Marktanteil.

Am 2. August 2018 erreichte Apple als erstes Unternehmen eine Marktkapitalisierung von mehr als 1 Billion US-Dollar (US-System), die im Bereich von 50 US-Dollar pro Aktie gehandelt wird, und die Aktie hat in einem Jahrzehnt um fast 1000 % zugelegt.

Microsoft (MSFT)

Microsoft ist ein Technologieunternehmen mit Sitz in Redmond, Washington. Das Unternehmen wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen als Softwareentwickler gegründet, hat seine Produktpalette aber inzwischen auch auf Hardware erweitert. Zu den bekanntesten Softwareprodukten gehören Microsoft Windows und Office, zu den Hardwareprodukten gehören Xbox-Konsolen und Surface-Tablets.

Microsoft gehört gemessen an der Marktkapitalisierung stets zu den 10 größten Unternehmen der Welt, und sein Aktienkurs ist in den letzten zehn Jahren um etwa 10-20 % gestiegen (Stand: 25. Mai 2021).

Amazon (AMZN)

Amazon ist ein E-Commerce- und Cloud-Computing-Unternehmen mit Sitz in Seattle, Washington. Das 1994 als Cadabra gegründete Unternehmen konzentrierte sich ausschließlich auf den Verkauf von Büchern. Seitdem hat sich die Produktpalette so weit ausgedehnt, dass sie informell als „der Laden für alles“ bezeichnet wird. Gründer Jeff Bezos wird Executive Chairman und Andy Jassy wird im dritten Quartal 2021 den Posten des CEO übernehmen.

In den letzten zehn Jahren hat die Amazon-Aktie ihren Wert fast 17 Mal und um mehr als 1570 % gesteigert. Das Unternehmen war das zweite, das eine Bewertung von 1 Billion US-Dollar erreichte, als es diese Zahl im September 2018 erstmals erreichte.

Alphabet (GOOGL)

Alphabet ist aus der Umstrukturierung von Google Inc. im Jahr 2015 hervorgegangen und hat seinen Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien. Es ist die Muttergesellschaft von Google (die die gleichnamige Suchmaschine und YouTube anbietet) und hat auch weniger bekannte Tochtergesellschaften, darunter:

  • X: ist ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das an Moonshot-Projekten arbeitet, um transformative Technologien wie autonome Autos und Google Glass zu entwickeln.
  • CapitalG: ist eine Investmentfirma in der Spätphase, die in Unternehmen wie Snap Inc, Lyft, Stripe und AirBNB investiert hat.
  • GV: ist eine Risikokapitalgesellschaft, die in Start-up-Unternehmen investiert.

Facebook (FB)

Facebook Inc. ist ein Unternehmen für soziale Medien und soziale Netzwerkdienste mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. Das Unternehmen wurde 2004 von Mark Zuckerberg gegründet, der auch heute noch der CEO ist.

Bis Ende 2020 hatte Facebook mehr als 2,8 Milliarden aktive Nutzer, was mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung entspricht. Das Unternehmen betreibt auch andere Social-Media-Plattformen wie Instagram und WhatsApp.

Tencent Holdings Limited (TCEHY)

Tencent Holdings Limited ist eine chinesische Holdinggesellschaft mit Sitz im Nanshan-Distrikt in Shenzhen. Es wurde 1998 von Zhang Zhidong, Xu Chenye, Chen Yidan, Zeng Liqing und Ma Huateng gegründet. Letzterer bleibt Vorsitzender und CEO.

Die Tochtergesellschaften von Tencent decken ein breites Spektrum an Branchen ab, da die Portfoliounternehmen in vielen verschiedenen Sektoren tätig sind. Dazu gehören E-Commerce, soziale Medien, Videospiele, Finanzdienstleistungen, künstliche Intelligenz und Cloud Computing.

Berkshire Hathaway (BRK.A/BRK.B)

Berkshire Hathaway ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Omaha, Nebraska. Das Unternehmen wurde 1839 als Valley Falls Company, ein Textilhersteller, gegründet und wurde 1955 nach mehreren Fusionen zu Berkshire Hathaway. Mitte der 1960er Jahre wurde es von Warren Buffett gekauft, der auch heute noch Vorsitzender des Unternehmens ist.

Das Unternehmen produziert seit den 1980er Jahren keine Textilien mehr, da Buffett es in ein Investmentgeschäft umwandelte. Heute gehören ihm u. a. GEICO, Dairy Queen, BNSF Railway und Fruit of the Loom. Außerdem besitzt er Aktien von Unternehmen wie Apple, American Express, Coca Cola und Amazon.

Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC)

Taiwan Semiconductors Manufacturing (TSMC) wurde 1987 von Morris Chang in Taiwan gegründet, wo sich auch der Hauptsitz und die operative Zentrale befinden. TSMC befasst sich hauptsächlich mit der Herstellung und dem Verkauf von integrierten Schaltkreisen und Halbleitern sowie mit der Entwicklung der 5G-Technologie, unter anderem. Die Anwendungen für seine Produkte sind vielfältig und reichen von Computern, Kommunikationssystemen, Industrieanlagen und Elektronik über Fernsehgeräte und Kameras bis hin zu Spielkonsolen.

Taiwan Semiconductors, das seit 1994 an der Taiwan Stock Exchange (TWSE) notiert ist, debütierte 1997 als ADR an der New York Stock Exchange (NYSE) und wird derzeit von C. C. Wei (CEO). Die TSMC-Aktie hat seit Mai 2011 um mehr als 1090 % zugelegt. Seit elf Jahren in Folge hat das Unternehmen im Jahr 2020 einen Rekordumsatz erzielt, der mit einem Wachstum von 31,4 % im Vergleich zum Vorjahr deutlich über der Gesamtrate der Branche von 10 % liegt.

Alibaba-Gruppe (BABA)

Die Alibaba Group ist ein chinesisches Unternehmen, das eine breite Palette von B2B-, B2C- und C2C-Onlinediensten anbietet. Das Unternehmen wurde von Jack Ma gegründet, der nach wie vor Vorstandsvorsitzender ist, und wird von CEO Daniel Zhang geleitet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hangzhou, Zheijang.

Das Konglomerat, das vor allem für seine Großhandels-Website alibaba.com bekannt ist, bietet auch Verkaufsdienstleistungen an. Alibaba hat sich zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt entwickelt, dessen Aktien seit dem Börsengang im September 2014 um 126 % gestiegen sind.

Tesla (TSLA)

Tesla Motors ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 2003 gegründet wurde und sich zunächst auf den Markt für Elektrofahrzeuge konzentrierte. Heute entwirft, entwickelt und fertigt das Unternehmen selbstfahrende Elektrofahrzeuge sowie Produkte zur Speicherung und Erzeugung von Solarenergie. Unter der Führung von CEO Elon Musk hat sich Tesla zu einem Pionier in der Automobilindustrie entwickelt.

Tesla ist führend in der Elektrofahrzeugbranche und will bis 2020 mehr als 1 Million Fahrzeuge produzieren. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt derzeit 596,42 Mrd. USD. Toyota – sein nächster Konkurrent – wird mit weniger als der Hälfte dieses Betrags (230,48 Mrd. USD) bewertet. Außerdem übersteigt die Marktkapitalisierung von Tesla diejenige der großen Akteure der Branche: Volkswagen, BYD, GM, Daimler, BMW und NIO.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen