Ist es möglich, vom Trading zu leben?

Ist es möglich, vom Trading zu leben? Auf die Frage, ob man vom Trading leben kann, lautet die Antwort: Ja. In der Praxis können diejenigen, die sich für das Trading entscheiden, ihr Leben nach Belieben gestalten. Tatsächlich sind diejenigen, die das Ziel erreicht haben, vom Handel zu leben, engagiert, verbringen Zeit und Energie damit zu lernen und sich zu verbessern, also haben sie Erfolg. Wer glaubt, dass die bloße Eröffnung eines Handelskontos ausreicht, um in kurzer Zeit zum Millionär zu werden, der irrt sich gewaltig und ist wahrscheinlich dem Ruin geweiht.

Ist es möglich, vom Trading zu leben?

Es gibt Menschen, die sehr gut leben, es gibt solche, die etwas weniger gut im Wohlstand leben und solche, die kaum das Nötigste zum Leben nach Hause bringen. In Wirklichkeit hängt alles von Kapital, Risiko und Geschicklichkeit auf den Märkten ab. Sie müssen sich also um alle drei Dinge selbst kümmern, das heißt, es ist alles machbar.

Handel ist ein Geschäft, das auf Fähigkeiten und Erfahrung basiert, und es braucht Zeit, diese zu erwerben.

In Wirklichkeit ist der Handel ein auf Fähigkeiten und Erfahrung basierendes Geschäft, und man braucht Zeit, um sich dem Training zu widmen und Zeit, um sich dem Üben auf einem Demokonto zu widmen, beides ist sehr wichtig. Solange Sie nicht das Bewusstsein und die Ausdauer haben, wird ein Leben im Handel kein profitabler Weg sein.

Es ist ein langer Weg in der Trading-Welt, um vom Trading leben zu können. In der Tat dauert es 2 bis 5 Jahre, um vom Trading leben zu können. Profis, die es geschafft haben, ihren Lebensunterhalt hauptberuflich mit diesem Handel zu verdienen, sind schrittweise dazu gekommen, indem sie mit virtuellem Geld angefangen haben und dann zu kleinen Beträgen mit echtem Geld übergegangen sind.

Wer also den Handel als eine einfache Sache und einen schnellen Weg in den Gewinnmarkt ansieht, sieht eine Welt, die nicht existiert. Dies führt dazu, dass der Trader mit der Realität kollidiert, und die Konsequenzen können dazu führen, dass er sich vom Trading abwendet, genauso wie es Millionen Menschen passiert, die glauben, dass es ein schneller Weg ist, um sicher und schnell Geld zu verdienen und dass man das Geld direkt vom Strand aus verwalten kann.

Am Ende des Tages können diejenigen, die eine solide Erfahrung haben, wirklich vom Handel leben, und diejenigen, die ihre Verluste verwalten können und dann ihre Gewinne verwalten, sind diejenigen, die wirklich gewinnen. Wir sprechen also von einem Prozess und einem klar definierten Projekt, mit Zielen, die es zu erreichen gilt, um dann zum nächsten überzugehen. Deshalb ist es geradezu abwegig, seine eigene Arbeit und deren Sicherheit zu verlassen, um dann ohne Erfahrung in den Handel einzusteigen.

Im Hinblick darauf, ob Sie vom Trading leben wollen, gibt es ein paar kleine Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Sie müssen sich von Finanzforen fernhalten, weil die meisten von ihnen mit Fake News, zweifelhaften Bewertungen zu diesem oder jenem Broker, Predigten von Trading-Gurus, die in ihrem ganzen Leben noch nie einen Cent auf den Finanzmärkten verdient haben, verdorben sind. Diese Leute haben vielleicht Geld beim Trading verloren und sind dennoch selbsternannte Meister darin, Ratschläge zu geben, wie man ohne Risiko investieren kann.
  • Vergessen Sie schnelle Geldziele und vor allem unrealistische Erwartungen.
  • Sich anstrengen, den Mut haben, den ganzen Weg zu gehen, die Kraft haben, den eigenen Weg zu gehen.
  • Die Hilfe von Büchern ist relativ, es gibt viele und ausgezeichnete Bücher, aber oft kristallisierte Informationen, die sich sehr schnell ändern, weil die Welt des Handels in ständiger und konstanter Veränderung ist. Vorsicht!

Abschließend können wir sagen, dass es durchaus möglich ist, vom Trading zu leben. In der Tat haben viele diesen Weg eingeschlagen, aber wie bei allem, kommen nicht alle dort an. Beachten Sie, dass Sie bei dieser Tätigkeit die persönlichen Bedingungen berücksichtigen müssen, die den Unterschied ausmachen.

Wer also zielstrebig ist, bereit ist zu trainieren und zu lernen, die nötige Ausdauer und Hingabe hat, neigt immer dazu, das angestrebte Ziel zu erreichen, sowohl in der Welt des Handels als auch in jedem anderen Bereich. So können Sie ein professioneller Trader werden, der auf eigene Faust arbeitet, Sie können für eine Trading Firm arbeiten, das ist eine Firma, die sich dem Handel widmet oder als Kenner im Auftrag eines Brokers arbeitet.

Es gibt keine goldene Regel, die Hauptsache, an die man sich erinnern muss, um im Forex profitabel zu sein, ist, dass der Wert der gewinnenden Trades größer ist als der Wert der verlierenden Trades, obwohl die letzteren immer größer sind. Kurzum, Sie können live handeln, mit einer echten Strategie, um Geld zu verdienen.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen