Google Handel: Wie kann man in Google-Aktien investieren?

Google Handel? Google änderte seinen Namen 2015 im Zuge einer Umstrukturierung des Unternehmens in Alphabet. Es handelt sich jedoch um das gleiche Unternehmen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie in Google-Aktien investieren können.

Google Handel

Einführung

Google hat sich dank seiner Suchmaschine und seiner Vielfalt an digitalen Innovationen auf dem Markt positioniert. Sie ist in der ganzen Welt sehr beliebt und bietet verschiedene Möglichkeiten, in ihre Aktien zu investieren.

Die klassische Option ist der direkte Kauf der Aktie über ein Finanzinstitut oder einen regulierten, vertrauenswürdigen und sicheren Broker oder eine Plattform. Wir werden später darüber sprechen.

Google Handel- Führend bei Produkten

Google ist ein Unternehmen, das auch für Werbeprogramme wie Google AdSense und Google Ads (früher AdWords), YouTube und Android verantwortlich ist. YouTube konkurriert auch mit Netflix. Alphabet besitzt auch Technologieunternehmen. Zum Beispiel Calico, Nest, Waymo (ehemals Google Car) und Google Glass.

Wirtschaftliche Analyse

In den letzten Jahren ist die Google-Aktie von ca. 533 $ pro Aktie auf über 2.600 $ pro Aktie gestiegen; eines der wenigen Unternehmen (neben Apple), das im Laufe der Zeit ein solides und stetiges Wachstum verzeichnen konnte. Der Großteil der Einnahmen von Google stammt von der Suchmaschine und Google Ads sowie von anderen Unternehmen wie YouTube.

Heute ist Google in der ganzen Welt anerkannt, so dass seine Aktien seit 2004 an der Börse notiert werden können und eine Kapitalisierung von fast einer Milliarde Dollar erreicht haben.

Vorteile einer Investition in Google-Aktien

  • Ständige Innovation in der Technologie
  • Führend in der Online-Suchbranche.
  • Besitzer des Android-Systems.
  • Android ist preiswert (Betriebssystem mit verschiedenen Modellen, selbst bei den billigsten).

Google Handel- Technische Analyse

Wenn man eine technische Analyse der aktuellen Google-Aktie durchführt, kann man feststellen, dass:

  • Isin-Code: US02079K3059 Alphabet Inc Klasse A
  • Alphanumerischer Code: GOOG
  • Marktkapitalisierung: 161,9 Milliarden Dollar (2019)
  • Vorstandsvorsitzender: Sundar Pichai
  • Gründungsdatum: 2. Oktober 2015 (Alphabet)
  • Hauptsitz: Kalifornien, Vereinigte Staaten

Die wichtigsten Konkurrenten von Google

Zu den wichtigsten Konkurrenten dieses Unternehmens, insbesondere von YouTube, gehören Netflix, Hulu, Vimeo, Walt Disney Company und andere Content-Streaming-Plattformen. Darüber hinaus umfasst sie auch andere soziale Medienplattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn, um nur einige zu nennen.

Google Handel- Wie man in den Aktienmarkt investiert

Mit der Nutzung des Internets haben sich viele Möglichkeiten für Investitionen ergeben. Dies hat den Zugang zu Plattformen und Brokern ermöglicht, die Operationen von einem Mobiltelefon oder einem Computer aus erlauben.

Beim Erwerb von Aktien über eine Bank oder ein Finanzinstitut sind sich viele Experten einig, dass die Kosten höher sind und sich an Großanleger richten. Wenn Sie nun Google-Aktien über eine Bank kaufen wollen, müssen Sie direkt zu einer Filiale gehen, dem Bankvertreter oder einem leitenden Angestellten Ihre Absichten mitteilen und den Vorgang abschließen.

Für jedes dieser Verfahren sind zusätzliche Gebühren zu entrichten, die je nach Fall mehr oder weniger hoch sein können. Ziehen Sie regulierte Broker wie z.B. eToro in Betracht, die Ihnen die Möglichkeit bieten, über ein Demokonto zu handeln, was Ihnen erlaubt, mit dem Sektor zu üben und eine Strategie zu definieren, die Ihnen bessere Ergebnisse bringt.

ETORO

7.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

* Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter https://etoro.com/trading/fees.

Mindesteinlagen:

$50.00

Berücksichtigen Sie bei Ihren Investitionen auch diese Faktoren:

  • Investitionen in Google sind sicher
  • Angesichts der Popularität und des Erfolgs des Unternehmens ist der Kauf von Google-Aktien derzeit eine gute Option. Wenn Sie sich für eine Investition in diese Aktie entscheiden, empfehlen wir Folgendes:
  • Achten Sie auf die Marktzeiten und handeln Sie nicht, wenn diese inaktiv sind.
  • Analysieren Sie jeden Handel im Detail.
  • Halten Sie sich mit der Analyse des Vermögenswerts auf dem Laufenden.
  • Berücksichtigen Sie die Faktoren, die Ihre Investition beeinflussen können.
  • Überprüfen Sie laufend die Nachrichten im Zusammenhang mit Google.

Finanzinstrument zur Investition in Google-Aktien

Die beste Möglichkeit sind Differenzkontrakte (Contracts for Difference, CFDs), bei denen es sich um derivative Instrumente handelt, mit denen Sie eine Vielzahl von Vermögenswerten handeln können, darunter auch Google-Aktien. CFDs ermöglichen es dem Händler, durch die Veränderung des Aktienkurses Gewinne zu erzielen und sich vor der Volatilität des Marktes zu schützen, insbesondere bei Aktien wie Google.

Denken Sie daran, dass es sich bei CFDs auch um gehebelte Produkte handelt. Daher ist es wichtig, dass Sie Mechanismen wie Stop Loss in Betracht ziehen, mit denen Sie dem Broker signalisieren können, wann der Handel gestoppt werden sollte, um weitere Verluste zu vermeiden.

Wir hoffen, dass Sie mehr über Google-Aktien und die Möglichkeiten, in sie zu investieren, erfahren haben.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen