5 Daytrading-Strategien für Anfänger

5 Daytrading-Strategien für Anfänger- Day-Trading besteht aus dem Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten an einem einzigen Handelstag; in diesem Fall werden alle Positionen am Ende des Tages geschlossen und am nächsten Tag wieder aufgenommen.

Diese Art des Handels erfordert viel Hingabe, Zeit und Konzentration, so dass es am besten ist, es nicht zu versuchen, wenn Sie nicht vorhaben, Ihre gesamte Zeit darauf zu verwenden. Ein weiterer Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, ist, dass die Entscheidungen, die Sie treffen, flexibel getroffen werden müssen.

Daytrading Strategien

Wenn Sie ein Anfänger in der Welt der Investitionen sind und wollen wissen, welche die Day-Trading-Strategien für Anfänger sind, werden Sie in diesem Beitrag über die 5 besten Strategien erfahren.

Day-Trading-Strategie

Dieser Handel wird in der Regel als das Gegenteil von vielen anderen Anlagestrategien betrachtet, bei denen man versucht, von der Preisbewegung langfristiger Vermögenswerte zu profitieren. Die 5 wichtigsten Intraday-Handelsstrategien sind:

Der Trendhandel

Trendhändler untersuchen die Richtung der Preise von Vermögenswerten und versuchen, durch Käufe oder Verkäufe in Abhängigkeit von der Marktrichtung Gewinne zu erzielen:

  • Bei einem Aufwärtstrend, bei dem die Kurse eine Reihe von immer höheren Höchstständen erreichen, werden Vermögenswerte gekauft und Long-Positionen eröffnet.
  • Bei einem Abwärtstrend, bei dem die Kurse eine Reihe von immer tieferen Tiefstständen bilden, werden Vermögenswerte verkauft und Short-Positionen eröffnet.

Skalpieren

Scalping ist eine kurzfristige Handelsstrategie, die auf niedrige, aber häufige Gewinne abzielt und eine hohe Erfolgsquote anstrebt.  Scalping erfordert eine strenge Ausstiegsstrategie, da Verluste durch Verluste ausgeglichen werden können.

Swing Trading

Beim Swing-Trading geht es darum, kurzfristige Kursmuster auszunutzen, wobei davon ausgegangen wird, dass die Kurse unabhängig von Trends nie nur in eine Richtung gehen. In diesem Fall versuchen Swing Trader, sowohl von Aufwärts- als auch von Abwärtsbewegungen in einem kürzeren Zeitraum zu profitieren.

Geldströme

Dieser Geldflussindikator zeigt an, ob ein Vermögenswert überverkauft oder überkauft ist, indem er das Volumen und den Preis verwendet, anstatt nur den Preis des Vermögenswertes zu betrachten. Er basiert auf einem Vergleich der Anzahl der Trades des Vortages mit der des aktuellen Tages, um festzustellen, ob der Cashflow positiv oder negativ war (ein Wert von mindestens 80 deutet auf überkaufte Bedingungen hin und ist ein Signal für den Händler, dass es Zeit ist zu verkaufen, und ein Wert von bis zu 20 deutet auf überverkaufte Marktbedingungen hin und ist ein Signal, dass es Zeit ist zu kaufen).

Mittlere Umkehrung

Die Theorie der „Mean Reversion“ besagt, dass Preise und andere Wertmaßstäbe, wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis, früher oder später zum historischen Durchschnitt zurückkehren werden. Bei dieser Strategie wird die technische Analyse, z. B. gleitende Durchschnitte, verwendet, um Vermögenswerte zu identifizieren, die sich in letzter Zeit deutlich vom historischen Durchschnitt entfernt haben.

Wie man mit der Daytrading-Strategie handelt

Wenn Sie mit dem Handel der Daytrading-Strategie beginnen möchten, empfehlen wir Ihnen die folgenden Schritte:

  • Analysieren Sie, auf welchen Märkten Sie mit dieser Strategie handeln können.
    Entwicklung einer Intraday-Handelsstrategie
  • Setzen Sie Ihre Strategie mit einem Demokonto in die Praxis um
    Eröffnen Sie ein Konto für den Handel an den Märkten

Nun, es gibt Faktoren die für  Day-Trading Anfänger zu berücksichtigen sind:

Welche Faktoren den Daytrading beeinflussen

Als Erstes müssen Sie einige Faktoren verstehen, die diese Art des Handels beeinflussen. Aus diesem Grund sind einige Faktoren zu berücksichtigen, bevor man auf einem Markt handelt:

  • Marktliquidität, d. h. die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der Positionen eröffnet und geschlossen werden.
  • Die Volatilität eines Vermögenswerts oder die Geschwindigkeit, mit der sich der Preis ändert (bei hoher Volatilität während des Tages können Bewegungen viele Möglichkeiten für kurzfristige Gewinne schaffen).
  • Handelsvolumen, um zu messen, wie oft ein Vermögenswert in einem bestimmten Zeitraum gekauft oder verkauft wird.

Die Entscheidung für den Daytrade

Sie müssen sich entscheiden, welche Art von Produkt Sie handeln möchten. Derivate wie CFDs sind beispielsweise sehr beliebt für den Daytrading-Handel, da Sie den gehandelten Basiswert nicht besitzen müssen. Auf diese Weise können Sie Positionen schneller eröffnen und schließen, um von Preisänderungen auf dem Markt zu profitieren.

Bedenken Sie auch, dass der CFD-Handel nicht von der Kapitalertragssteuer befreit ist, obwohl Verluste mit Gewinnen verrechnet werden können.

Mindesteinlagen:

$500.00

Mindesteinlagen:

$50.00

* 79% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Mindesteinlagen:

$0.00

Erstellen Sie einen täglichen Handelsplan

Bevor Sie mit dem Handel beginnen, sollten Sie klar und konkret formulieren, was Sie erreichen wollen, welche Ziele Sie verfolgen, welche Einstiegsmethode Sie anwenden wollen und eine fundamentale und technische Analyse durchführen.

Risikomanagement

Dies ist ein wichtiger Punkt beim Handel, da so mögliche Verluste minimiert werden können.

Eröffnung und Verfolgung der Position

Wenn Sie die oben genannten Strategien erfolgreich entwickelt haben, ist es an der Zeit, mit dem Handel an den Märkten zu beginnen. Dazu müssen Sie den besten Händler oder Makler auf dem Markt auswählen, ein Konto eröffnen oder sich bei einem Makler anmelden, der Ihnen erlaubt, sein Demokonto zu nutzen und den Handel zu üben.

Denken Sie also daran, dass es am Ende des Tages an der Zeit ist, alle Geschäfte abzuschließen, denn wie eingangs erwähnt, handelt es sich beim Daytrading um eine Strategie, bei der Positionen am selben Tag eröffnet und geschlossen werden, um das Risiko von Slippage oder Finanzierungskosten über Nacht zu vermeiden.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen