Palladium-ETFs und ETNs: Alles was du wissen musst

Palladium ist ein wertvolles Edelmetall, das in der Industrie, insbesondere in der Automobilbranche, eine wichtige Rolle spielt. Für Anleger, die in Palladium investieren möchten, bieten ETFs (Exchange Traded Funds) und ETNs (Exchange Traded Notes) eine attraktive Möglichkeit, um von den Preisbewegungen des Metalls zu profitieren.

In diesem Artikel geben wir dir einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Palladium-ETFs und ETNs, ihre Vorteile und wie du diese in dein Portfolio integrieren kannst.

Was sind Palladium-ETFs?

ETFs sind börsengehandelte Fonds, die einen bestimmten Index oder Sektor nachbilden. Ein Palladium-ETF investiert in der Regel in physisches Palladium oder in Aktien von Unternehmen, die im Palladiumsektor tätig sind. ETFs bieten Anlegern Diversifikation, Liquidität und niedrige Kosten.

Was sind Palladium-ETNs?

ETNs sind börsengehandelte Schuldverschreibungen, die die Wertentwicklung eines bestimmten Index oder Rohstoffs abbilden. Im Gegensatz zu ETFs besitzen ETNs kein physisches Palladium, sondern sind Schuldtitel des Emittenten. ETNs bieten Anlegern ebenfalls Diversifikation und Liquidität, jedoch besteht ein Kreditrisiko gegenüber dem Emittenten.

Vorteile von Palladium-ETFs und ETNs

  • Diversifikation: ETFs und ETNs ermöglichen es Anlegern, ihr Portfolio durch den Zugang zu einem breiten Marktsegment zu diversifizieren.
  • Liquidität: Diese Finanzinstrumente werden an Börsen gehandelt und können daher während der Handelszeiten einfach gekauft und verkauft werden.
  • Transparenz: ETFs und ETNs veröffentlichen regelmäßig Informationen über ihre Bestände und Wertentwicklungen.
  • Kosteneffizienz: Im Vergleich zu aktiv verwalteten Fonds haben ETFs und ETNs in der Regel niedrigere Verwaltungskosten.


Die wichtigsten Palladium-ETFs

1. Aberdeen Standard Physical Palladium Shares ETF (PALL)

  • ISIN: US26923A1060
  • Ticker: PALL
  • Beschreibung: Der Aberdeen Standard Physical Palladium Shares ETF investiert in physisches Palladium, das in Tresoren aufbewahrt wird. Der ETF zielt darauf ab, die Preisentwicklung von Palladium abzüglich der Verwaltungskosten nachzubilden.
  • Verwaltungsgebühr: 0,60 % p.a.
  • Handelsplatz: NYSE Arca

2. ETFS Physical Palladium Shares (PALL)

  • ISIN: US26923A1060
  • Ticker: PALL
  • Beschreibung: Der ETFS Physical Palladium Shares ETF ist ein physisch besicherter ETF, der den Palladiumpreis abbildet. Die Anteile sind durch physisches Palladium gedeckt, das in gesicherten Tresoren aufbewahrt wird.
  • Verwaltungsgebühr: 0,60 % p.a.
  • Handelsplatz: NYSE Arca

3. WisdomTree Physical Palladium (PHPD)

  • ISIN: DE000A0N62E5
  • Ticker: PHPD
  • Beschreibung: Der WisdomTree Physical Palladium ETF ist ebenfalls ein physisch besicherter ETF, der den Preis von Palladium nachbildet. Der ETF hält physisches Palladium in Tresoren.
  • Verwaltungsgebühr: 0,49 % p.a.
  • Handelsplatz: Deutsche Börse Xetra

👉🏻 Die folgenden Artikeln könnten dich interessieren: 

In Edelmetalle investieren – Ein ausführlicher Leitfaden
Silber und andere Edelmetalle steuerfrei kaufen und verkaufen: Ein umfassender Leitfaden
Rohstoff Broker im Vergleich: Finden Sie den besten Anbieter für Ihren Rohstoffhandel

Die wichtigsten Palladium-ETNs

1. iPath Series B Bloomberg Palladium Subindex Total Return ETN (PALL)

  • ISIN: US06739F5862
  • Ticker: PALL
  • Beschreibung: Der iPath Series B Bloomberg Palladium Subindex Total Return ETN verfolgt die Wertentwicklung des Bloomberg Palladium Subindex Total Return. Der ETN bietet eine kostengünstige Möglichkeit, in Palladium zu investieren.
  • Verwaltungsgebühr: 0,75 % p.a.
  • Handelsplatz: NYSE Arca

2. ETFS Physical Palladium ETC (PHPD)

  • ISIN: DE000A0N62E5
  • Ticker: PHPD
  • Beschreibung: Der ETFS Physical Palladium ETC ist ein physisch besicherter ETC, der den Preis von Palladium nachbildet. Die Anteile sind durch physisches Palladium gedeckt, das in gesicherten Tresoren aufbewahrt wird.
  • Verwaltungsgebühr: 0,49 % p.a.
  • Handelsplatz: Deutsche Börse Xetra

Vergleich der wichtigsten Palladium-ETFs und ETNs

NameTypISINTickerGebührHandelsplatz
Aberdeen Standard Physical Palladium SharesETFUS26923A1060PALL0,60 %NYSE Arca
ETFS Physical Palladium SharesETFUS26923A1060PALL0,60 %NYSE Arca
WisdomTree Physical PalladiumETFDE000A0N62E5PHPD0,49 %Deutsche Börse Xetra
iPath Series B Bloomberg Palladium SubindexETNUS06739F5862PALL0,75 %NYSE Arca
ETFS Physical Palladium ETCETCDE000A0N62E5PHPD0,49 %Deutsche Börse Xetra


Fazit

Investitionen in Palladium-ETFs und ETNs bieten eine effiziente Möglichkeit, an den Preisbewegungen dieses wertvollen Edelmetalls teilzuhaben. Bei der Auswahl eines geeigneten Produkts sollten Anleger die unterschiedlichen Gebührenstrukturen, die Art der Besicherung (physisch oder unbesichert) und das Emittentenrisiko berücksichtigen. Es ist wichtig, sich gründlich zu informieren und gegebenenfalls einen Finanzberater zu konsultieren, um die beste Entscheidung für die individuellen Anlageziele zu treffen.



Fondshandbuch Investment
Ausgewählter Leitfaden

Fondshandbuch Investment

Erfahre alles über Investmentfonds. Lerne die Grundlagen und beginne clever zu investieren.

Gratis-Download

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen