Welche Anlageklasse hat die besten historischen Renditen?

Bevor wir uns mit den Finanzanlagen mit den besten historischen Renditen befassen, sollten Sie sich die folgenden Informationen vor Augen halten.

Was sind finanzielle Vermögenswerte?

Finanzanlagen sind Buchungen oder Wertpapiere, die dem Käufer die Chance auf zukünftige Erträge bieten. Für den Emittenten handelt es sich jedoch um eine Verbindlichkeit, die eine wirtschaftliche Verpflichtung gegenüber demjenigen darstellt, der den Vermögenswert erwirbt. Er erwartet daher eine Rendite für die getätigte Investition.

Die wichtigsten Merkmale einer Finanzanlage sind:

  • Liquidität: Diese Fähigkeit wandelt den Vermögenswert in Geld um, ohne Verluste zu machen. Die liquidesten Aktiva sind Einlagen, Anleihen, öffentliche Mittel und Schuldverschreibungen.
  • Das Risiko wird durch die Parameter und die Kreditwürdigkeit des Verkäufers bestimmt. Je engagierter der Verkäufer ist, desto geringer ist die Rendite des Vermögenswerts.
  • Für die Übernahme des Risikos der Übertragung seines Geldes erhält der Käufer einen Zins. Je höher also die Rendite der Anlage, desto besser.

Anlageklassen, die historisch höhere Renditen erzielen

Jeder Anleger, der einen Vermögenszuwachs erzielen will, muss bereit sein, Investitionsrisiken einzugehen. Es ist wichtig zu analysieren, wie sich diese Anlageklasse in der Vergangenheit entwickelt hat.

Bevor diese Analyse durchgeführt wird, müssen folgende Überlegungen angestellt werden:

Je höher das Risiko, desto höher die Rendite.

Bei einer Anlage am Aktienmarkt müssen die Anleger in ihren Vermögenswerten schwanken (einschließlich Anleihen, auch wenn es sich um sicherere Anlagen handelt). Auch werden höhere Preisrisiken durch zusätzliche Erträge kompensiert.

Volatilität

Die Volatilität (Standardabweichung) quantifiziert die durchschnittliche Amplitude der Schwankungen der Anlagerenditen. Mit anderen Worten, sie gibt an, inwieweit die jährlichen Kapitalerträge und -verluste vom langfristigen Durchschnitt abweichen können.

Nach den Analysen verschiedener Experten lassen sich die Vermögenswerte in Abhängigkeit von den Kursschwankungen in 3 Risikogruppen einteilen:

  1. Geringes Risiko: Sparkonto, Staatsanleihen.
  2. Mittleres Risiko: Immobilienfonds, Fremdwährungsanleihen.
  3. Hohes Risiko: Aktien, Gold, Rohstoffe.

Aussichten für die besten Finanzanlagen (nächste 10 Jahre)

Darüber hinaus haben zahlreiche Studien die folgenden Finanzanlagen mit der besten Performance in den nächsten 10 Jahren ermittelt:

  • Aktien der Schwellenländer und Europas.
  • Hochverzinsliche Anleihen.
  • Immobilien-Investmentgesellschaften (REITs), die von Mietrenditen profitieren.
  • Festverzinsliche Wertpapiere in einigen Schwellenländern (mit hohen Kupons).
  • Liquidität, d.h. der Geldteil der Zinskurven.

Welche Anlageklassen weisen die besten historischen Renditen auf?

Die Kenntnis der Renditen von Finanzanlagen ist von enormer Bedeutung. Durch die Überprüfung der Renditen können wir erfahren, wie die Renditen in der Vergangenheit waren und welche Informationen sie über das Risiko enthalten. Sie ermöglichen es dem Anleger auch, strategische Portfolioentscheidungen zu treffen.

Dieser langfristige Datensatz hilft auch dabei, das Verhalten von Vermögenswerten zu verstehen und zu wissen, wie das Anlageportfolio angepasst werden kann.

Wie man Vermögenswerte vergleicht, um festzustellen, in welche Vermögenswerte man am besten investieren sollte

Einige Experten stellen eine Reihe von Annahmen auf, um eine Analyse und einen Vergleich dieser Vermögenswerte durchzuführen. Zu den wichtigsten Annahmen gehören:

  • Eine einzige Anfangsinvestition.
  • Eine Buy-and-hold-Strategie.
  • Ein Zeithorizont von 20 Jahren.

Analyse der Wertentwicklung von Anleihen und Aktien

Laut JustETF wurden in einem Vergleich zum 31. Januar 2021 die folgenden Renditen analysiert:

Jährliche Rendite eines Anleihenportfolios von 2001 bis 2020: Kapitalallokation von 0%.

Quelle: justETF research; Stand: 31/01/2021

Jährliche Rendite eines Anleihenportfolios von 2001 bis 2020: Kapitalallokation von 100 %.

Quelle: justETF research; Stand: 31/01/2021

Anhand dieser Informationen lässt sich feststellen, dass Anleihen Finanzanlagen mit moderaten Renditen in Krisenzeiten sind, während das Aktienportfolio eine hohe Volatilität aufweist, die durch heftige Kursverluste gekennzeichnet ist. Das Aktienportfolio erzielte jedoch eine jährliche Rendite von 5,0 %, während das Anleihenportfolio 3,8 % erreichte.

Im Vergleich zu Anleihen  erlitten Aktien in den ersten beiden Jahren schwere Verluste und erlebten während des Berichtszeitraums drei historische Abstürze, die durch JustETFl (Coronavirus-Pandemie) ausgelöst wurden.

Jüngste Indexrenditen: ETFs (Passive Exchange Traded Funds)

In der folgenden Liste haben wir die 5 ETFs mit der besten Performance und den besten Morningstar-Ratings ausgewählt.

  1. Der Nasdaq 100: Der Invesco EQQQQ NASDAQ-100 UCITS ETF USD hat eine jährliche Rendite von über 32 % und über 10 Jahre eine annualisierte Rendite von über 20 % erzielt.
  2. UBS ETF – Bloomberg Barclays TIPS 10+ UCITS ETF (USD) A-dis: Im Jahr 2020 liegt die Rendite bei fast 22% und über 3 Jahre annualisiert bei über 13%.
  3. SPDR® S&P® U.S. Technology Select Sector UCITS ETF (EUR) | ZPDT: Dieser Index bildet die Wertentwicklung der US-amerikanischen Informationstechnologie und Telekommunikationsdienste im S&P 500 Index ab. Er hat eine Rendite von über 17 % und eine annualisierte Fünfjahresrendite von 23 %.
  4. iShares S&P 500 Information Technology Sector UCITS ETF USD (Acc) (EUR) | QDVE: Dieser ETF zielt darauf ab, die Wertentwicklung des S&P 500 Information Technology Index nachzubilden (mit einer Rendite von über 18 % und einer annualisierten Dreijahresrendite von über 27 %).
  5. iShares S&P 500 Consumer Discretionary Sector UCITS ETF USD (Acc) (USD) | IUCD: Innerhalb des S&P 500 gibt es einige Sektoren, die sich besonders hervorgetan haben; zusätzlich zu einer Rendite von 15,2 % und einer annualisierten Dreijahresrendite von 21 %.

Wir hoffen, dass Sie mit diesem Beitrag in der Lage sind, die Anlagen mit den besten Renditen zu überprüfen und die am besten geeignete Anlage zu finden.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen