Rohstoffe: was sie sind, ihre Eigenschaften und Typen | Rankia: Finanz-Community

Rohstoffe: was sie sind, ihre Eigenschaften und Typen

Als Investoren in der Welt der Versicherungsbörse haben wir von Rohstoffen gehört, aber was sind sie? Was sind ihre Merkmale und Typen? Diese und andere Fragen werden heute beantwortet.

Rohstoffe: was sie sind, ihre Eigenschaften und Typen

Rohstoff, was ist das?

Es handelt sich um ein aus der Natur gewonnenes Material, das nach der Gewinnung Transformationsprozesse durchläuft, um zu einem Gut zu werden.

Einmal umgewandelt, gewinnt das Ausgangsprodukt an Wert und trägt zur Wirtschaft bei.

Eines der häufigsten Beispiele ist Rohöl, das der Rohstoff für viele Nebenprodukte wie Kraftstoff oder Ausgangsmaterial für die Petrochemie ist.

An der Börse wird die Ware auch als Commodity bezeichnet.

Charakterisierung des Rohstoffes

Rohstoff wird durch die folgenden Merkmale definiert:

Seine Produktion hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. der Jahreszeit, in der es abgebaut werden kann, dem Gelände, den technologischen Maschinen und der Umgebung, aus der er gewonnen wird.

Rohstoffe sind Teil der Produktionsmittel von Endprodukten für den Verbrauch und können:

  • erneuerbar oder nicht-erneuerbar sein,
  • eine grundlegende Rolle im Produktionsprozess spielen.
  • Sie werden durch den primären Sektor aus der Natur gewonnen und durch den sekundären Sektor für den Verbrauch verarbeitet.

Rohstoff-Typen

Sie können in verschiedene Typen unterteilt werden, je nach Herkunft.

  • Vegetation: Stoffe, die aus der Vegetation gewonnen werden, wie z. B. Holz, Früchte, Samen, Getreide, Sojabohnen u. a.
  • Tier: Material, das von Tieren stammt, wie z. B. Felle, Milch, Wolle, Seide, Fleisch u. a.
  • Mineral: Material, das sich in der Erde als Ergebnis natürlicher Prozesse im Boden gebildet hat, wie z. B.  Gold, Silber, Eisen, Kupfer u. a.
  • Flüssig oder gasförmig: Stoffe wie Wasser, Sauerstoff, Wasserstoff und alle Produkte, die in der Natur in diesen Aggregatzuständen vorkommen.
  • Fossilien: Materialien wie Öl, Diamanten, Erdgas und solche von Pflanzen und Organismen, die auf der Erde existierten.

Rohmaterialien und ihre Bedeutung

Ihre größte Bedeutung liegt in der Tatsache, dass sie das primäre Mittel zur Herstellung von Konsumgütern sind.

Ohne Rohstoffe wäre die Existenz von Industrie, Technik, Medizin und sogar des Menschen selbst nicht möglich.

Rohstoffe gelten als die Hauptquelle des Reichtums des Landes, denn ihre Ausbeutung ist auf den natürlichen Reichtum der Ressource im Gebiet zurückzuführen.

Im Rahmen der Entwicklung der Wirtschaftstheorie und der ersten Großfabriken wurde die Knappheit dieser Warenart deutlich. Zunächst einmal die Instabilität ihrer Preise und ihr geringer Mehrwert.

Die Abhängigkeit von der Produktion von Rohstoffen als Haupteinnahmequelle ist zu einem untrüglichen Zeichen wirtschaftlicher Rückständigkeit geworden. Daher spezialisierten sich die entwickelten Länder auf die Produktion von Waren und später auf den Dienstleistungssektor.

Die Volatilität der Rohstoffpreise ist aufgrund ihrer Knappheit und Abhängigkeit von natürlichen Faktoren wie dem Wetter einer ihrer größten Nachteile. Hinzu kommt, dass ihr Betrieb mitunter eine hohe Anfangsinvestition erfordert.

Handelswaren an der Börse

Eines der am häufigsten verwendeten Finanzmittel zum Schutz vor volatilen Rohstoffpreisen sind Finanzterminkontrakte. Diese Verträge ermöglichen es Betreibern oder Produzenten, einen Preis für ein Material zu vereinbaren und sich gegen Preissenkungen zu schützen. Sie einigen sich auf einen Preis durch einen formellen Vertrag, auch Monate vor der Inbetriebnahme.

Makler können auch in diese Anlagen wie in jede andere Anlage investieren, ohne dass sie diese physisch besitzen müssen.

Die begehrtesten Güter auf den Finanzmärkten sind:

  • Rohöl, wie Brent oder West Texas
  • Gold
  • Silber
  • Platin
  • Erdgas
  • Getreide
  • Zucker
  • Kaffee
  • und viele mehr.

Abschließend können wir nun, da wir wissen, was Rohstoffe, ihre Eigenschaften und ihre Bedeutung sind, in Betracht ziehen, in diese „Commodities“, wie sie im Finanzjargon genannt werden, zu investieren.

Von der Entwicklung und Beschreibung eines guten Investitionsplans und eines gut diversifizierten Portfolios können wir profitieren. Wenn Sie mehr über Investitionen und verwandte Themen erfahren möchten, besuchen Sie Rankia Deutschland.


leitfaden zum investieren an der borse
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen