Finanzmathematik – was ist für Händler wichtiger?

Finanzmathematik beschreibt die Anwendung von Mathematik und mathematischen Modellen zur Lösung finanzieller Probleme. Dies wird auch als Quantitative Finance bezeichnet, die auf den Finanzmärkten und bei Aktien weit verbreitet ist. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über seine Bedeutung für Händler und Anleger.

Finanzmathematik

Finanzmathematik – was ist für Händler wichtiger?

Die Finanzmathematik ist eine Ableitung der angewandten Mathematik, die den Wert des Geldes im Laufe der Zeit untersucht, wobei Kapital, Kurs und Zeit kombiniert werden, um eine Rendite oder einen Zins zu erhalten, und zwar mit Hilfe von Bewertungsmethoden, die es ermöglichen, Investitionsentscheidungen zu treffen.

Nach der Definition der Finanzmathematik oder der quantitativen Finanzwissenschaft im Bereich der Finanzmärkte und der Aktien sollten Sie die gängigsten Beispiele kennen, wie z. B.: die Preisbildung bei derivativen Wertpapieren wie Optionen und das Risikomanagement, vor allem in den Bereichen Portfoliomanagement, Financial Engineering und Computational Finance.

Was das Studium der Finanzmathematik beinhaltet

Es handelt sich um eine Disziplin, die die Instrumente der Statistik, der Wahrscheinlichkeit und der stochastischen Prozesse umfasst und sie mit der Wirtschaftstheorie verbindet. Die Mathematik ist die akademische Disziplin, die sich mit der Untersuchung von Menge, Struktur, Raum und Veränderung befasst und mathematische Formeln und Beweise verwendet, um Erkenntnisse zu gewinnen.

Die Bedeutung der Statistik

Statistik wird häufig in der akademischen Arbeit verwendet, ermöglicht aber auch die Entwicklung revolutionärer Technologien, wie z. B. maschinelles Lernen, was zu spezialisierteren Disziplinen im Finanzwesen führt, wie z. B.:

  • Data Mining: Sie können Statistiken anwenden und Datenmodelle erkennen, um Probleme zu lösen.
  • Datenwissenschaft: Die Disziplin der Anwendung wissenschaftlicher Methoden zur Gewinnung von Erkenntnissen aus Daten.
  • Ökonometrie: Eine Disziplin, die es Ihnen ermöglicht, statistische Methoden zur Analyse von Wirtschaftsdaten anzuwenden.
  • Versicherungsmathematik, die sich mit dem Einsatz quantitativer und statistischer Verfahren zur Bewältigung von Unsicherheiten in der Zukunft befasst. Im Finanzwesen ist sie wichtig für die Untersuchung der Risikobewertung im Finanz- und Versicherungssektor.

Bedeutung der Finanzmathematik

Der Einsatz von Mathematik und Statistik im Finanzwesen hat zugenommen, da die Finanzdienstleister sie im Rahmen ihrer täglichen Arbeit nutzen.

Zur besseren Veranschaulichung der obigen Ausführungen können wir ihre wichtigsten Verwendungszwecke beschreiben:

  • Hedge-Fonds (alternative Anlageinstrumente).
  • Investmentbanken
  • Geschäfts- und Privatkundenbanken
  • Anlageverwaltungsgesellschaft
  • Corporate Treasury und Aufsichtsbehörden

Darüber hinaus wird die Finanzmathematik zur Lösung von Problemen wie der Preisfestsetzung und Bewertung von derivativen Wertpapieren, der Erstellung und Strukturierung von Portfolios, quantitativen Anlagestrategien und dem Risikomanagement eingesetzt, und in dem Maße, wie die Märkte versuchen, effizienter zu werden, werden diese Methoden auch weiterhin Anwendung finden.

Quantitative Finanzen werden jedoch täglich auf den Finanzmärkten eingesetzt, um Probleme bei der Bewertung von Vermögenswerten und Finanzinstrumenten zu lösen und die Allokation von Kapital und Ressourcen zu optimieren. Ein Beispiel dafür ist das Black-Scholes-Merton-Modell, das entwickelt wurde, um Optionsverträge genau zu bewerten, was sehr schwierig und begrenzt war.

Negative Aspekte

Viele Kritiker behaupten, dass die Verwendung und das Vertrauen auf die Entwicklung mathematischer Modelle in der Wirtschaft zu schrecklichen Ergebnissen führen kann. Es ist jedoch nicht zu übersehen, dass die Finanzmathematik in der Finanzwelt immer mehr an Bedeutung gewinnt, vor allem wenn es darum geht, Strategien zu entwickeln, um die Märkte effizienter zu machen.

Wir hoffen, dass Sie mit diesem Beitrag verstanden haben, was Finanzmathematik ist und welche Bedeutung sie für den Trader hat.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen