Top-Dividenden-ETFs | Rankia: Finanz-Community

Top-Dividenden-ETFs

Dividenden-ETFs können eine großartige Einkommensstrategie sein. Werfen wir einen Blick auf die besten Dividenden-ETFs und schauen wir uns kurz an, welche ETFs für Sie in Frage kommen.

Top-Dividenden-ETFs

Die besten dividendenzahlenden ETFs

Mit ETFs ist es möglich, durch Dividenden Geld zu verdienen. Beachten Sie jedoch, dass es in dieser Hinsicht zwei verschiedene Arten von ETFs gibt, nämlich ausschüttende ETFs und thesaurierende ETFs.

Ausschüttungsfähige ETFs zahlen einfach Dividenden aus, sobald sie eingegangen sind.

Akkumulations-ETFs hingegen zahlen keine Dividenden, da sie zur Reinvestition verwendet werden. Obwohl die Idee, kontinuierlich zu investieren, um Gewinne zu erzielen, sehr attraktiv erscheinen mag, raten wir Ihnen, es mit dieser Art von ETFs nicht zu übertreiben, da es sich immer noch um Investitionen handelt und Risiken bestehen.

Nach dieser kurzen Einführung wollen wir uns nun einigen der Top-Dividenden-ETFs zuwenden.

Legg Mason Low Volatility High Dividend ETF

Der Legg Mason Low Volatility High Dividend ETF verfügt über ein Portfolio aus 50 bis 100 Aktien (variabel), die aufgrund ihrer geringen Volatilität und ihrer Fähigkeit, hohe Erträge zu erzielen, ausgewählt werden.

Bemerkenswert ist, dass die Aktie in den USA beheimatet ist, vierteljährlich neu gewichtet wird und es ein jährliches Aktien-Update gibt.

Dies ist ein Buy-and-Hold-Fonds für sehr konservative Anleger.

Es hat einen Marktwert von über 800 Mio. $ und eine Dividendenrendite von 3,6 %.

Fidelity MSCI Real Estate Index ETF.

Der Fidelity MSCI Real Estate Index ETF ist einer der besten ETFs, die ein Engagement in REITs bieten.

Obwohl dieser Sektor in den Augen vieler nicht attraktiv sein mag, hat dieser Immobilien-ETF einen Marktwert von etwa 1 Milliarde Dollar und eine Dividendenrendite von 3,2 %.

Versorger Select SPDR Fund

Der Utility Select SPDR Fund ist ein Fonds mit beschränkter Haftung, der alle Aktien des S&P 500 Index hält.

Es hat einen Marktwert von über $11 Milliarden und eine Dividendenrendite von 3%.

iShares Core MSCI Emerging Markets ETF.

Der iShares Core MSCI Emerging Markets ETF ist ein Fonds, der ca. 2.500 Aktien in einer Reihe von Schwellenländern auf 5 verschiedenen Kontinenten hält, mit den größten asiatischen Beständen, allen voran Alibaba.

Es ist eine gute Wahl für einfaches Investieren in verschiedene Schwellenmärkte.

Er hat einen Marktwert von über 60 Mrd. $ und eine Dividendenrendite von 2,6%.

Invesco KBW Bank ETF

Der letzte auf unserer Liste, der Invesco KBW Bank ETF, ist einer der besten ETFs für Investitionen in Finanzwerte, mit einem Marktwert von mehr als 600 Millionen Dollar und einer Dividendenrendite von 2,3 %.

Fazit Beste ETFs

Geld verdienen durch Dividenden-ETFs ist sicherlich eine attraktive Wahl, wir raten Ihnen nur, es nicht zu übertreiben und denjenigen auszuwählen, von dem Sie glauben, dass er Sie am meisten interessiert.

Unser Rat ist, nicht nur auf den Dividendenprozentsatz zu schauen und den mit dem höchsten Prozentsatz zu wählen.

Stattdessen empfehlen wir, in den Sektor zu investieren, in dem Sie sich am wohlsten fühlen, und den ETF zu recherchieren, in den Sie investieren möchten.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen