Aktien kaufen und handeln von zu Hause aus | Rankia: Finanz-Community

Aktien kaufen und handeln von zu Hause aus

Aktien kaufen und handeln von zu Hause aus- Das Spielen an der Börse ist nicht unmöglich, aber es hat immer noch seine Risiken. Das Investieren an der Börse ist heute viel einfacher als noch vor ein paar Jahren, vor allem mit dem Online-Handel, der die Dinge viel einfacher gemacht hat. Darüber hinaus hat die COVID-19-Pandemie dazu geführt, dass viele Menschen nach einer schnellen Investition suchen, die direkt von zu Hause aus über Online-Seiten getätigt werden kann. Wir können also von zu Hause aus über Online-Plattformen und Apps kaufen und verkaufen.

Wie kann man einsteigen?

Im Jahr 2021 gibt es mehrere Möglichkeiten, in den Aktienmarkt zu investieren, klassisch über Finanzberater oder regulierte Online-Handelsplattformen.

Zunächst einmal müssen Sie geduldig sein und die Grundlagen des Online-Handels studieren. Zweitens können Sie ein Konto auf den besten Brokerage-Plattformen erstellen und vielleicht mit einem Demokonto beginnen und dann zu einem Echtgeldkonto übergehen. Das Demokonto hat ein großes Potenzial, denn es ermöglicht uns in einer ersten Phase, uns mit der Plattform vertraut zu machen und das theoretisch Gelernte in der Praxis anzuwenden.

Wir gehen dann dazu über, reale Investitionen auf dem Demokonto zu simulieren, um den Trend und die Funktionsweise des Marktes besser zu verstehen, und versuchen, gute Ergebnisse zu erzielen, um dann zu echtem Geld überzugehen. Diese Phase ist wichtig, denn auch wenn wir in ein Demokonto investieren, folgt es dem realen Markt und daher wird es keinen Unterschied geben, wenn wir es in echt machen. Diese simulierte Version lässt uns nicht den Druck des Risikos spüren, unser Geld zu verlieren, was wir im Hinterkopf behalten müssen, wenn es zum echten Handel kommt.

Was sind die wichtigsten Plattformen?

Wenn Sie es vorziehen, mit weniger Aufwand vorzugehen, um nicht von einer Bank abhängig zu sein, können Sie ein Konto auf Online-Handelsplattformen eröffnen. Die beliebtesten davon sind: MetaTrader 4, Capital.com, MetaTrader 5, Etoro, ForexTB, Plus500, IqOption und Trade.com. Die meisten dieser Plattformen ermöglichen es Ihnen, ein Demokonto zu erstellen, mit dem Sie üben und dann auf ein echtes Konto aufsteigen können. Andere Stärken von Online-Handelsplattformen sind niedrige Kommissionen, die Möglichkeit, kostenlose Handelskurse zu erhalten oder Social Trading zu betreiben.

Nützliche Theorie für den Anfang

Am Anfang ist es notwendig, etwas Theorie zu studieren, in diesem Bereich können wir ausgezeichnete Bücher finden, die notwendig sind, um den Aktienmarkt zu studieren und mit Augenmaß zu investieren. Wir können oft Lehrbücher finden, die sich mit der technischen Analyse, Psychologie und Handelsmethoden beschäftigen. Einige der bekanntesten sind: Technische Analyse der Finanzmärkte, ein kompletter Leitfaden für den Handel und Online-Trading für Dummies. Im Allgemeinen haben diese Bücher keine stratosphärischen Preise. Im Internet finden Sie viele Artikel und Websites, die Ihnen eine kostenlose Schulung für den Einstieg bieten, die nicht viel kostet.

Hier sind einige Tipps

Bei den niedrigen Kosten der Online-Plattformen können Sie mit einer Einzahlung von nur 100 € beginnen. Sie müssen eine Handelsstrategie entwickeln und einige grundlegende Punkte im Kopf behalten.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es besser ist, nur Geld zu investieren, das Sie nicht zum Leben brauchen, denn der Aktienmarkt ist riskant und Sie können das investierte Geld verlieren. Sehr oft sind die besten Investitionen die einfachsten, solche, die Sie verstehen können, weil Sie den Bereich, in den Sie investiert haben, besser kennen. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir während unserer Investitionsreise wahrscheinlich auf Verluste stoßen werden, da selbst die besten Trader physiologisch verlieren.

Es ist ratsam, sich vernünftige und erreichbare Handelsziele zu setzen und sich nicht von den vielen Werbeanzeigen im Internet täuschen zu lassen, in denen von einfachem, schnellem Handel die Rede ist, der mit wenig investiertem Kapital großen Reichtum bringt.

Es ist wichtig, Geduld zu haben, zu dokumentieren und zu lernen, aber vor allem eine zuverlässige und seriöse Plattform für den Handel von zu Hause aus zu wählen.

Um mehr zu erfahren, laden Sie die Leitfaden zum Investieren an der Börse.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen