Akkumulations- und Verteilungsindizes: Was ist das und wie kann man sie verwenden? | Rankia: Finanz-Community

Akkumulations- und Verteilungsindizes: Was ist das und wie kann man sie verwenden?

Der Zweck der Accumulation Distribution-Strategie ist es, Diskrepanzen zwischen Preis und Volumen zu identifizieren und eine Vorwarnung vor zukünftigen Preisbewegungen zu geben. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie Akkumulations- und Distributions-Indikatoren funktionieren und wie Sie sie verwenden können, um Ihnen bei Ihren Handelsentscheidungen zu helfen.

Akkumulations

Akkumulations- und Verteilungsindizes: Was ist das und wie kann man sie nutzen?

Das Akkumulations-/Distributionsverhältnis ist ein Instrument zur Volumenmessung, das den kumulativen Zu- und Abfluss von Barmitteln aus einem Wertpapier bewertet. Es misst den Preis und das Volumen eines Assets, um festzustellen, ob es akkumuliert oder ausschüttet.

Der Indikator gibt Auskunft über die Stärke des Trends. Zum Beispiel, wenn der Anlagenpreis steigt, aber der A / D-Indikator sinkt. Dies kann darauf hinweisen, dass das Akkumulations- oder Kaufvolumen nicht stark genug ist, um den steigenden Kurs zu unterstützen. Diese Umstände können bedeuten, dass ein Preisrückgang unmittelbar bevorsteht.

Der Erfinder des A/D-Verhältnisses war der berühmte Trader und Analyst Marc Chaikin. Anfänglich bezeichnete er sie als kumulative Geldflusslinie.

Zu der Zeit war es nur als intelligentes Werkzeug zur Aktienauswahl gedacht. Investoren konnten Aktien danach auswählen, wie schnell ihr Umsatz wuchs und wie viel Geld in sie floss. Im Laufe der Jahre hat sich die Akkumulations-/Distributionslinie zu einem beliebten Indikator in anderen Märkten, einschließlich Forex, entwickelt.

Wie wird es verwendet?

Wenn sich der Marktpreis oder der Kurs in einem Aufwärtstrend befindet, steigt der Indikator, was den Kaufdruck widerspiegelt, während der Indikator in einem Abwärtstrend fällt, was den Verkaufsdruck widerspiegelt.

Eines der großartigen Dinge an diesem Indikator ist die Frage der Divergenz. In der Tat, wenn der Marktpreis in eine Richtung geht und der Indikator in die entgegengesetzte Richtung, ist dies normalerweise eine interessante Warnung, dass der Markt sich drehen könnte.

Daher sind die zuverlässigsten Signale, die der A/D-Indikator liefert, Divergenzen.

Ein Kaufsignal entsteht bei positiver Divergenz, d. h. wenn der Marktpreis fällt, aber der A/D-Wert steigt. In diesem Fall sollte der technische Analyst wachsam sein, denn es besteht eine gute Chance, dass der Kurs bald nach oben geht.

Ein bärisches Divergenz-Verkaufssignal tritt auf, wenn der Marktpreis steigt, aber der A/D-Wert fällt. In diesem Fall sollte der technische Analyst wachsam bleiben, denn es besteht eine gute Chance, dass der Kurs bald nach unten dreht.

Schlussfolgerung

Er ist ein äußerst nützlicher technischer Indikator zur Messung des kumulativen Kapitalflusses für einen finanziellen Vermögenswert wie z. B. ein Währungspaar. Er basiert sowohl auf dem Preis als auch auf dem Volumen und kann als Werkzeug zur Überwachung des Trends von Vermögenspreisen auf dem Markt verwendet werden.

Divergenzen zwischen diesem Indikator und dem Asset-Kurs sind in der Regel recht zuverlässige Signale für einen Trendwechsel, aber sie sind nicht 100 % zuverlässig, sodass der Händler zusätzliche analytische Werkzeuge verwenden muss, um die Signale zu bestätigen.

Da das Verhältnis zwischen Akkumulations- und Ausschüttungslinie sowohl aus dem Preis als auch aus dem Volumen des Asset-Handels abgeleitet wird, bedeutet dies, dass es zwei Schritte hinter dem aktuellen Preis liegt. Es ist auch zu beachten, dass der Multiplikator, der zur Berechnung der LDA verwendet wird, Preisänderungen von einer Periode zur nächsten nicht berücksichtigt. Daher funktioniert dieser Indikator manchmal nicht so, wie er sollte, um einen Trend zu bestätigen oder Trendänderungen durch Divergenz vorherzusagen. Daher sollte er zusammen mit anderen Indikatoren und Marktanalysetools verwendet werden, um zuverlässigere Rückschlüsse auf das Preisverhalten zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen