5 Wahrheiten über Rabatt-Makler (Discount-Broker) | Rankia: Finanz-Community

5 Wahrheiten über Rabatt-Makler (Discount-Broker)

Vor dem Internet, den technologischen Fortschritten und den Rabatt-Makler war der Zugang zu den Anlagemärkten den Millionären vorbehalten. Heute, dank dieser Fortschritte und der Discount-Broker, haben sich die Dinge geändert und es ist billiger, in die Märkte einzutreten als mit traditionellen Maklern, aber heute werden wir 5 Wahrheiten über Rabatt-Makler entdecken.

5 Wahrheiten über Rabatt-Makler (Discount-Broker)

Die Rabatt-Makler -Technologie hat es ermöglicht, dass die meisten Transaktionen automatisch ablaufen, und Rabatt-Makler stellen Portale für diese Infrastruktur zu einem Bruchteil der Kosten zur Verfügung. Bevor Sie ein Konto eröffnen, sollten Sie jedoch recherchieren. Während Rabatt-Makler für manche Anleger die beste Wahl sind, können falsche Vorstellungen über das Geschäftsmodell Ihrem Investmentfonds schaden.

5 Wahrheiten über Rabatt-Makler

Rabatt-Makler haften nicht nach billigem Ermessen

Wenn Sie mit einem Anlageberater zusammenarbeiten, unterliegt dieser möglicherweise treuhänderischen Pflichten. Das bedeutet, dass sie unsere Bedürfnisse vor ihre eigenen stellen müssen, bevor sie Empfehlungen abgeben, und sie müssen Ihre Risikotoleranz, Ziele und andere finanzielle Informationen kennen.

Allerdings sind Rabatt-Makler nicht sicher. Wenn Sie 500 hochvolatile Aktien kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht vor den Risiken gewarnt, die mit dieser Investition verbunden sind. Wenn Sie eine Investition über einen Rabatt-Makler tätigen, gehört sie weitgehend Ihnen.

Bildung ist allgemein und nicht immer ausreichend

Rabatt-Makler führen Anwendertreffen und Bildungsveranstaltungen auf Branchenebene durch. Wenn Sie jemals etwas über den Handel mit Optionen lernen wollten, gibt es dort möglicherweise einen Kurs zur Einführung in den Optionshandel, den Sie kostenlos besuchen können.

Was man Ihnen nicht sagen wird, ist, dass Sie möglicherweise nicht das Wissen oder die Erfahrung haben, um ein Optionshändler zu sein, auch nicht nach dem Kurs. Je mehr Sie handeln, desto mehr Geld verdienen Sie, und da Optionen, Boni und andere Produkte zu höheren Provisionen führen können, werden sie sich freuen, wenn Sie etwas Neues ausprobieren. Für Händler lohnt es sich, diese Seminare zu besuchen, aber sie machen eine Menge Papierhandel, bevor sie echtes Geld verdienen.

Es darf kein Falz sein

Wenn Sie von einem Börsenmakler zu einem Rabatt-Makler wechseln, werden Sie wahrscheinlich einen großen Rabatt sehen, wenn Sie ein häufiger Händler sind; wenn Sie jedoch nur einen kleinen Geldbetrag investieren, können sich diese Handelskommissionen schnell summieren. Es könnte Sie 7% oder mehr dieser $100 kosten, wenn der Rabatt-Makler Aktien im Wert von $100 handelt. Um Ihre Handelskommissionen niedrig zu halten, halten Sie Ihre Positionen diversifiziert, aber haben Sie nicht so viele Aktien, dass Sie häufig kaufen und verkaufen müssen. wenn Sie einen niedrigen Kontostand haben.

Verschiedene Rabatt-Makler bieten unterschiedliche Dienstebene an.

Es besteht kein Zweifel, dass es viele Rabatt-Makler zur Auswahl gibt, von denen jeder ein unterschiedliches Maß an Dienste bietet. Wenn Sie der Typ von Händler sind, der keinen menschlichen Kontakt braucht, kann der billigste Rabatt-Makler für Sie arbeiten. Wenn Sie in einer Filiale bleiben und eine Marktvereinbarung mit einem Broker haben möchten, müssen Sie etwas mehr pro Handel bezahlen.

Einige Vollservice Makler (Full-Service-Broker) bieten Offline-Dienste an, die es Kunden ermöglichen, mit Hilfe eines Vollservice Makler online zu handeln.

Nicht alle Rabatt-Makler sind für kleine Portfolios geeignet

Wenn Sie ein höheres Nettovermögen haben, stimmt die Annahme nicht, dass Rabatt-Makler für Händler mit kleinen Guthaben sind. Alle Handel, unabhängig von der Größe, bringen Ihr Geld in denselben Aktienmarkt, und während einige Makler vielleicht feststellen, dass sie ihren zweiten Platz schneller handeln können als jemand anderes, ist dies für langfristige Investoren selten wichtig. Wenn Sie das Wissen und die Erfahrung haben, Ihr Geld zu verwalten, müssen Sie bei einem Vollservice Makler möglicherweise keine höhere Provision pro Handel zahlen.

Schlussfolgerung

Rabatt Makler ziehen nicht nur Beratungsgebühren für Händler ab, die ihre Anlagen selbst verwalten können, sondern der Handel ist auch günstiger und problemloser. Allerdings sind diese Makler nur für Händler geeignet, die das Wissen und die Erfahrung haben, ihr Geld klug zu verwalten. Für die meisten Händler ist es immer noch empfehlenswert, Ihr Anlagegeld in den Händen eines Profis zu lassen. Wenn Sie mehr über die besten Makler erfahren möchten, besuchen Sie Rankia Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen