Was sind die Gründe für die Frazionierung

Wenn Sie wissen möchten, was Bruchteile von Aktien sind, werden wir sie Ihnen in diesem Beitrag erklären.

die Frazionierung

Was sind Aktien

Aktien sind die Teile, in die das Kapital eines Unternehmens aufgeteilt ist. Jeder Investor eines Unternehmens besitzt eine bestimmte Anzahl von Anteilen, d. h. er besitzt den Anteil, den diese Anteile an dem Unternehmen ausmachen. In diesem Fall ist der Wert aller Aktien des Unternehmens seine Marktkapitalisierung.

Denken Sie daran, dass die Person, die eine Aktie besitzt, bereits Aktionär des Unternehmens ist und das Recht hat, an den Versammlungen teilzunehmen, Zugang zu den Bilanzen zu erhalten und entsprechend der Vergütungspolitik des Unternehmens auch Dividenden zu erhalten.

Was sind Bruchteile von Aktien?

Eine Bruchteilsaktie ist ein Teil einer Aktie, der kleiner ist als eine ganze Aktie. Mit anderen Worten: Mit Bruchteilsanteilen können Sie Anteile entsprechend dem Dollarbetrag erwerben, den Sie investieren möchten. So kann ein Anleger am Ende einen Bruchteil eines Anteils, einen ganzen Anteil oder mehr als einen Anteil besitzen.

Die Funktionsweise von Bruchteilsanteilen

Um zu verstehen, wie Bruchteile von Aktien funktionieren, hier ein einfaches Beispiel:

Angenommen, Sie möchten in ein Unternehmen investieren, aber der Aktienkurs ist höher als Sie bereit sind, auszugeben. Anstatt eine ganze Aktie zu kaufen, können Sie einen Bruchteil davon erwerben. Auf diese Weise sind Sie Eigentümer eines so genannten Bruchteils oder einer Bruchteilsaktie.

Im Allgemeinen bieten Bruchteilsaktien die meisten Vorteile einer ganzen Aktie oder eines ETF. Erstens ist ihr Wert an den Aktienkurs des Unternehmens oder des Fonds, in den Sie investiert haben, gekoppelt, und ihr Wert steigt oder sinkt, wenn der Aktienkurs steigt oder fällt. Außerdem sind Bruchteile von Aktien in der Regel genauso dividendenberechtigt wie ganze Aktien.

Darüber hinaus gibt es ein kleines Detail, das bei Bruchteilsaktien zu beachten ist: Die meisten der von Neobrokern angebotenen Bruchteilsaktien verleihen kein Stimmrecht bei Hauptversammlungen. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie mit Ihrem Konto eine Bruchteilsaktie kaufen, nicht Eigentümer der zugrunde liegenden Aktie werden, da es technisch nicht möglich ist, Miteigentümer einer Aktie zu sein.

Lohnt es sich, Bruchteile von Aktien zu kaufen?

Wenn Sie sich fragen, ob es sich lohnt, Bruchteile von Aktien zu kaufen, sollten Sie wissen, dass die potenziellen Gewinne und Verluste zwar die gleichen sind wie bei einem normalen Aktienbesitz, dass aber die Gewinne und Verluste in realem Geldwert bei einem Portfolio von Bruchteilsaktien natürlich auch nur einen Bruchteil des Wertes ausmachen werden. Der Kauf von Bruchteilsaktien hat jedoch mehrere Vorteile, die im Folgenden erläutert werden.

Vor- und Nachteile von Aktienbruchteilen

Die Vorteile des Kaufs von Bruchteilsaktien sind:

  • Sie machen es jedem leicht, in jedes Unternehmen zu investieren, unabhängig vom Aktienkurs.
  • Der Handel mit Bruchteilen von Aktien bietet einem viel breiteren Publikum, insbesondere jüngeren Anlegern und Anfängern, zahlreiche Anlagemöglichkeiten.
  • Er ermöglicht es Anlegern, Positionen in Unternehmen zu übernehmen, deren Aktienkurs ihnen dies verbieten würde.
  • Es ermöglicht Anfängern, mit weniger Geld zu investieren und mit dem Aufbau eines Portfolios zu experimentieren, ohne viel Kapital zu riskieren.
  • Mit der Zeit können auch Anfänger ihr Engagement erhöhen und ein umfangreiches Portfolio für die Zukunft aufbauen.
  • Aktienbruchteile bieten Anlegern mehr Möglichkeiten, ihre Bestände zu diversifizieren, und das für weniger Geld.
  • Die Anlage in Bruchteilen von Aktien bietet mehr Möglichkeiten für das Dollar Cost Averaging, ein System, bei dem Anleger regelmäßig einen festen Geldbetrag über einen bestimmten Zeitraum investieren, um Marktschwankungen auszugleichen und eine Position aufzubauen, ohne sich um das Markt-Timing zu kümmern.

Was die Nachteile dieser Aktien betrifft:

  • Sie sind nur in einer begrenzten Auswahl von Aktien und börsengehandelten Fonds (ETFs) erhältlich.
  • Viele Makler, die Bruchteilsaktien anbieten, gestatten ihren Inhabern erst dann, über Unternehmensangelegenheiten abzustimmen, wenn sie eine volle Aktie besitzen.
  • Der Kauf und Verkauf von Anteilsbruchteilen bietet möglicherweise nicht die gleiche Liquidität wie ganze Anteile. Wenn die von Ihnen gekauften oder verkauften Bruchteilsaktien nicht sehr gefragt sind, müssen Sie daher möglicherweise länger auf die Ausführung Ihres Auftrags warten.

etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen