Top Graphen-ETFs und ETNs | Rankia: Finanz-Community

Top Graphen-ETFs und ETNs

ETFs und ETNs sind Ihr Zugang zu verschiedenen Märkten, einschließlich des Graphen-Marktes. Lassen Sie uns gemeinsam die Situation und die Möglichkeiten des Graphenmarktes analysieren.

Top Graphen-ETFs und ETNs

Die besten Graphen-ETFs und ETNs

Heute werden wir das Thema ETFs und ETNs auf eine andere Art und Weise als üblich behandeln, aber lassen Sie uns zunächst eine kurze Zusammenfassung machen, was ETFs und ETNs sind.

ETFs (Exchange Traded Funds) sind passiv verwaltete Investmentfonds, die versuchen, einen Referenzindex nachzubilden und als Stammaktien notiert sind.

Graphen-ETFs sind also passiv verwaltete Investmentfonds, die die Wertentwicklung von Graphen nachbilden.

Exchange Traded Notes (ETNs) sind den ETFs sehr ähnlich, unterscheiden sich aber von ihnen dadurch, dass ETFs als Fonds behandelt werden, während ETNs Wertpapiere ohne Fälligkeitsdatum sind.

Das bedeutet, dass ETNs faktisch wie Schuldverschreibungen behandelt werden können, so dass wir durch die Zeichnung dieser Papiere zu Schuldnern der Bank werden und im Falle eines Konkurses einem Risiko ausgesetzt sind, was bei ETFs nicht der Fall ist.

Was ist Graphen und warum lohnt es sich, in Graphen zu investieren?

Graphen ist ein sehr wichtiges Material, weil es aus einer einzigen monoatomaren Schicht von Kohlenstoffatomen besteht, d.h. es ist so dick wie ein Atom.

Graphen ist ein Derivat von Graphit und ist sehr nützlich, weil es sowohl flexibel wie Kunststoff als auch widerstandsfähig wie Diamant ist.

Es ist ein “modernes” Material, weil es erst 2004 entdeckt wurde und es einige Jahre dauerte, bis man eine Verwendung dafür fand. Seine Verwendung hat zugenommen, seit es gelungen ist, eine doppellagige Version von Graphen herzustellen.

In dieses Material zu investieren kann eine großartige Idee sein, da es sich um ein Material handelt, das sich ständig weiterentwickelt und in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt wird, vom Bauwesen über die Beleuchtung bis hin zum Fahrradfahren.

Investieren in Graphen

Ich habe bereits zuvor erwähnt, dass dieser Artikel eine Art Anomalie sein würde. Der Grund dafür ist, dass es sich nicht lohnt, ETFs, ETNs oder ETCs für Graphen zu verwenden, teilweise weil es keine speziellen gibt.

Da Graphen aus Graphit gewonnen wird, ist eine ETP zwar möglich, würde aber nicht viel Sinn machen. Da es keine spezialisierten gibt, müssten Sie eigentlich einen verwenden, der in Rohstoffe, einschließlich Graphit, investiert (ungefähr dasselbe wie die Investition in Graphen, aber immer noch nicht dasselbe).

Wir raten auch deshalb davon ab, weil sich diese ETPs speziell auf Rohstoffe fokussieren. Sie garantieren nicht, dass sie in Graphit investieren, sondern nur, dass dies die aktuelle Situation ist. Das bedeutet, dass es schlecht ausgehen kann, wenn Sie langfristige Strategien anwenden wollen.

Ein weiterer Grund, warum es nicht viel Sinn machen würde, auf diese Weise zu investieren, ist, dass der Graphen-Markt leicht zugänglich ist. Der einzige Grund, warum Sie über ETFs oder ETNs investieren wollen würden, wäre, Graphit physisch zu besitzen, was in den meisten Fällen sinnlos wäre.

Ich sagte, dass es einfach ist, in Graphen zu investieren. Wie machen Sie das? Sie können direkt an der Börse in Unternehmen investieren, die sich auf Graphit konzentrieren, wie z.B. TIRUPATI GRAPHITE PLC oder in Unternehmen, die sich auf Graphen konzentrieren (und oft auch Graphitabbau und -verarbeitung beinhalten), wie FIRST GRAPHENE LIMITED (FGR).

Wenn Sie es noch einfacher haben wollen, gibt es mehrere Banken und Finanzberatungsagenturen in Italien, die es Ihnen ermöglichen, direkt in Graphen zu investieren.

Schlussfolgerung

Das geringe Angebot an ETFs und ETNs auf Graphen fällt nicht auf, da es sich um ein Material handelt, das derzeit hauptsächlich in der Wissenschaft verwendet wird, um Verwendungszwecke zu finden und seine Anwendungen zu verbessern. Es ist sicherlich eine großartige Investition, aber anstatt sich auf ETPs zu verlassen, können Sie ganz einfach in die Unternehmen investieren, die Sie am meisten inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen