Wie eröffnet man einen Handel mit Finanz-Futures Schritt für Schritt? | Rankia: Finanz-Community

Wie eröffnet man einen Handel mit Finanz-Futures Schritt für Schritt?

Um mit dem Laufen zu beginnen, müssen wir es zuerst lernen. Diese Prämisse gilt für alle Ziele, die wir in Betracht ziehen. Um mit Futures oder anderen Finanzinstrumenten zu handeln, müssen wir zunächst Schritt für Schritt lernen, wie man einen Handel mit Finanz-Futures eröffnet.

Wie eröffnet man einen Handel mit Finanz-Futures Schritt für Schritt?

Wie wir die erste Transaktion durchführen

Bevor wir mit dem Handel von Futures beginnen, müssen wir ein Konto bei einem Broker eröffnen, der uns erlaubt, mit Futures zu arbeiten. Die meisten Broker bieten ihre Dienste an, um auf dem Terminmarkt zu agieren. Sie können sich auf Rankia Deutschland beziehen, einen Leitfaden für Makler.

  • Wie sieht der Zeitplan für den Futures-Markt aus?
  • Welche Sicherheiten sollte ich mit Futures handeln?
  • Mit welchen Fonds kann ich in Futures handeln?
  • Wie kann man am Futures-Markt handeln?

Schritt für Schritt zur Eröffnung eines Geschäfts mit Finanz-Futures

Sie haben nun Ihr Konto bei unserem Broker eingerichtet, wir können mit der Ausführung unseres ersten Futures-Handels beginnen. Denken Sie daran, alle Ihre Bedenken in Bezug auf Provisionen, Garantien und anfängliche Marge zu berücksichtigen, sodass wir mit einer sicheren Basis beginnen können. Nachdem wir uns in unser Konto eingeloggt haben, können wir in den Futures-Bereich gehen und sehen, welche Kontrakte gehandelt werden. Es ist wichtig, zunächst ein Demokonto auszuprobieren, bevor Sie echtes Geld investieren.

Beratung: Worauf sollten wir uns einstellen?

Wie wir bereits gesagt haben, müssen wir ein Konto bei einem Broker unserer Wahl erstellen. Um mit dem Online-Handel zu beginnen, müssen wir auch dafür sorgen:

1. Eine stabile Internetverbindung mit Ihrem Smartphone oder Computer.

Um zu handeln, ist es am besten, einen Internetzugang mit eigener Verbindung zu haben (zur Sicherheit), sowohl zum Schutz Ihrer Daten als auch für eine gewisse Stabilität, die zu bestimmten Zeiten sehr wichtig ist. Ideal wäre eine eigene WLAN- oder LAN-Verbindung. Wichtig ist, dass die Verbindung stabil ist, wenn Sie wichtige Trades machen müssen, damit Sie die potenziell profitabelsten Momente nutzen können.

2. Zugang zur Handelsplattform, Sie müssen ein Konto bei dem Broker eröffnen.

Um auf die Plattform zugreifen zu können, müssen Sie ein Konto bei einem Online-Broker eröffnen. Sie können z. B. einen Broker aus der folgenden Liste auswählen.

3. Warenkorb, muss ein Demokonto zum Üben anbieten.

Mit dieser simulierten Umgebung können wir unsere Trades üben, ohne das Risiko, Geld zu verlieren.

4. Über ein Anfangskapital verfügen, mit dem Sie bequem starten können.

Haben Sie Kapital für den Anfang. Dieses Kapital muss nicht sehr hoch sein, Ihr Broker kann Sie diesbezüglich beraten.

Ein sehr wichtiger Punkt, bevor Sie mit der Auflistung der Broker beginnen, mit denen Sie arbeiten können, sind die rechtlichen Informationen, die auf den Websites aller regulierten Broker erscheinen.

Es gelten Bedingungen … 75 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Geld zu verlieren.

Plattformen

Es ist wichtig zu beachten, dass alle diese Broker reguliert sind.

  • eToro

Mindesteinlage: 200 €

Lizenz: CYSEC 109/10

  • Plus500

Mindesteinlage: 100 €

Lizenz: CYSEC 250/14

  • ForexTB

Mindesteinlage: 250 €

Lizenz: 272/15.

  • Capitale.com

Mindesteinlage: 20 €

Lizenz: CYSEC 319/17

  • Pepperstone

Mindesteinlage: 100 €

Lizenz: FCA

Vorhin haben wir darüber gesprochen, dass wir Kapital brauchen, um anzufangen. Es gibt viele Broker, die keine Einzahlung zur Eröffnung eines Kontos verlangen. Sie können sich registrieren und mit einem Demokonto üben, sich mit der Oberfläche der Plattform vertraut machen und lernen. Besuchen Sie die Seite und suchen Sie nach allen Informationen, die Sie brauchen, lesen Sie Kommentare, Nachrichten und Tipps. Viele von ihnen bieten Online-Kurse, CFD-Kurse, Forex und viele weitere Informationen an.

Kostenlose Online-Verhandlungsdemo

Um Menschen zu unterrichten, verwenden wir zuerst die Nachahmung, dann werden wir unabhängig und verwenden die Rakete. In diesem Sinne konzentrieren wir uns auf das Sehen, um zu lernen. Viele Broker bieten eine Handelsdemo an, damit Sie verstehen können, wie der Handel funktioniert. Das heißt, wir lernen, indem wir die Praxis sehen.

Um auf Ihre bevorzugte Online-Handelsplattform zuzugreifen und die Demo zu starten, folgen Sie diesen Schritten:

1. Registrieren Sie sich bei einem Broker, versuchen Sie eToro, da es einfach zu bedienen ist.

2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort.

Wählen Sie, mit einem Demokonto zu beginnen (ohne Einzahlung).

Mit dem Zugang zur Online-Handelsdemo können Sie alles wiederholen, was Sie sehen, und so Ihr Lernpotenzial und dessen Geschwindigkeit erhöhen.

Sobald Sie Zugang zur Demo haben, werden Sie sehen, wie sich Ihre Leistung Minute für Minute verbessert.

Wenn Sie nach der Eingewöhnung weitermachen möchten, können Sie eine Einzahlung tätigen und mit echtem Geld handeln. Es wird empfohlen, so lange zu üben, bis Sie alle Funktionen der Plattform und die darin enthaltenen Tipps verstanden haben.

Was sind die Unterschiede zwischen einem Demokonto und einem echten Konto?

Die Demoplattform für den Online-Betrieb ist eine originalgetreue Kopie der Plattform für den Echtbetrieb, jedoch mit einigen Unterschieden:

In einem Demokonto arbeiten Sie mit virtuellem Geld, nicht mit echtem Geld.

Echte Einzahlungen sind auf den Demo-Plattformen nicht erforderlich.

Wenn Sie mit einem Demokonto üben, gehen Sie kein Risiko ein.

Transaktionen, die mit einem Demokonto durchgeführt werden, haben keinen Einfluss auf den Markt.

In den in der Demo gezeigten Szenarien ändern wir die Daten nicht, es ist in Echtzeit, sodass es die Auswirkungen aufdeckt, die es haben würde, als ob es in Echtzeit laufen würde.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Wissen der Schlüssel zur ganzen Welt der Möglichkeiten ist. Dieser Schlüssel wird uns die Türen zur Finanzwelt öffnen und wir werden in der Lage sein, mit sicheren Schritten zu gehen. Wenn Sie mehr über Finanzthemen erfahren möchten, besuchen Sie Rankia Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen