Comex: was es ist, seine Geschichte und wie es funktioniert | Rankia: Finanz-Community

Comex: was es ist, seine Geschichte und wie es funktioniert

Die Commodity Exchange, Inc., bekannt als “COMEX”, ist die weltweit führende Terminbörse für Metalle wie Gold, Silber, Kupfer und Aluminium. Die Börse COMEX wurde 1933 gegründet und konzentrierte sich in den ersten vierzig Jahren auf den Handel mit Kupfer, Silber und Aluminium.

Comex: was es ist

Comex: was es ist, Geschichte und wie es funktioniert

Warenbörsen sind Handelsorganisationen, die sich mit dem Kauf und Verkauf von Terminkontrakten im Zusammenhang mit dem Warenmarkt beschäftigen. Eine Warenbörse hat einen physischen Standort, an dem der Handel stattfindet.

Eine der bekanntesten Warenbörsen der Welt ist die Commodity Exchange, Inc. in New York City. Es befindet sich in Manhattan. Sie ist einfach als COMEX bekannt; diese besondere Rohstoffbörse gibt es schon seit Jahrzehnten und hat einen soliden Ruf in der Investmentgemeinschaft. Die COMEX ist vor allem für ihre Metall-Futures bekannt, obwohl sie auch andere Optionen für den Rohstoffhandel anbietet.

Comex Geschichte

Die COMEX wurde 1933 in New York City gegründet. In den ersten vierzig Jahren ihres Bestehens konzentrierte sich die COMEX auf den Handel mit Kupfer, Silber und Aluminium. Im Jahr 1974 erlaubten Änderungen in der US-Gesetzgebung amerikanischen Anlegern wieder, Gold als Anlage und Vermögenswert zu besitzen; dies begann sich zu ändern. Am 31. Dezember 1974 brachte die New York Commodity Exchange den ersten Gold-Futures-Kontrakt auf den Markt. Optionen auf Gold-Futures wurden später, im Jahr 1982, hinzugefügt.

Im Jahr 1980 begannen die COMEX und die New York Mercantile Exchange, die Möglichkeit eines Zusammenschlusses zu diskutieren. Am 3. August 1994 wurden die beiden Börsen offiziell zu einer Einheit. Obwohl die NYMEX vollständig im Besitz der COMEX ist und von dieser betrieben wird, werden die Futures-Kontrakte der Börse funktionell immer noch separat gehandelt.

Die New Yorker Börse handelt derzeit über zwei Abteilungen: die NYMEX-Abteilung, an der die Energie-, Platin- und Palladiummärkte angesiedelt sind, und die COMEX-Abteilung, an der Metalle wie Gold, Silber und Kupfer sowie Optionen auf den FTSE 100-Index gehandelt werden.

Alle Lieferungen erfolgen auf registrierten Hinterlegungsscheinen, die von Börsen zugelassenen Verwahrstellen in New York ausgegeben werden. Der Umsatz an der COMEX beträgt normalerweise acht bis neun Millionen Kontrakte pro Jahr, stieg aber 1999 auf 9,58 Millionen.

Eine Option gibt Ihnen das Recht, einen COMEX-Gold-Futures-Kontrakt zu einem am oder vor dem Verfallsdatum festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Die Kontrakte basieren in der Regel auf 100 Unzen Gold. Jede Option ist eine US-Option, die jederzeit vor dem Verfallsdatum ausgeübt werden kann.

Wie funktioniert es?

COMEX ist derzeit eine Abteilung der New York Mercantile Exchange, früher bekannt als Commodity Exchange, und ist der wichtigste US-Markt für Metall-Futures und Optionen. Die COMEX hat ihre Handelszeiten angepasst, um die globale Natur ihres Kundenstamms besser widerzuspiegeln, und hat früher am Tag geöffnet, um Investoren in verschiedenen Zeitzonen auf der ganzen Welt entgegenzukommen.

Die Handelszeiten für Futures und Optionen sind zwischen 8:20 Uhr und 14:30 Uhr New Yorker Zeit. Darüber hinaus ist der Handel mit Futures nach Geschäftsschluss über das elektronische Handelssystem NYMEX ACCESS SM möglich, wo die Handelszeiten montags bis donnerstags um 4:00 Uhr morgens beginnen und um 7:00 Uhr des folgenden Tages enden. An Sonntagen beginnt die elektronische Sitzung um 7:00 Uhr. Alle oben aufgeführten Zeiten sind New York City Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen