Wie funktioniert der Devisenmarkt? Merkmale | Rankia: Finanz-Community

Wie funktioniert der Devisenmarkt? Merkmale

Einer der größten Märkte der Welt ist der Devisenmarkt, auf dem Milliarden von Dollar durch den Kauf und Verkauf der verschiedenen Währungen, die es auf der Welt gibt, bewegt werden. Wenn Sie ein neuer Investor sind und an dieser Art des Handels teilnehmen wollen, ist es wichtig, dass Sie genau wissen, “wie der Devisenmarkt funktioniert”.

Wie funktioniert der Devisenmarkt? Merkmale

Was ist der Devisenmarkt

Der Devisenmarkt (Forex) ist ein globaler, dezentraler Finanzmarkt für den Handel mit verschiedenen Währungen. Finanzzentren von der ganzen Welt dienen als Drehscheibe für den Handel zwischen verschiedenen Arten von Käufern und Verkäufern, den ganzen Tag über, außer an Wochenenden.

Der Devisenmarkt bestimmt die relativen Werte der verschiedenen Währungen. Wichtige Marktteilnehmer wie Unternehmen, Zentralbanken, Investment-Management-Gesellschaften, Hedge-Fonds und Investoren nehmen am Forex-Markt teil. Dieser Markt hat einen geschätzten täglichen Umsatz von USD 5,3 Billionen.

Funktionsweise des Devisenmarktes

Der Forex (Foreign Exchange) Markt oder Währungsmarkt, ist weltweit tätig und arbeitet rund um die Uhr, seine Austauschfunktionen werden direkt zwischen den Parteien durchgeführt und die Banken sind die Hauptmarktteilnehmer.

Wenn eine Währung verkauft wird, wird auch eine andere Währung verkauft, wobei die erste als “Basiswährung” und die zweite als “quotierte Währung” bezeichnet wird. Der Mechanismus funktioniert wie folgt: Der Kauf und Verkauf von Währungen erfolgt auf der Basis der Basiswährung und die veröffentlichten Preise sind die Kauf- und Verkaufspreise der einzelnen Währungen.

Merkmale des Devisenmarktes (Währungen)

Wie alle Aktienmärkte hat auch der Devisenmarkt seine Eigenheiten. Diese zu kennen, ist von großer Bedeutung, um zu wissen, wie dieser Markt funktioniert und um darauf zu handeln.

Unter den Hauptmerkmalen des Devisenmarktes können wir hervorheben:

  • Offener Markt 24 Stunden: Der Devisenmarkt ist 24 Stunden täglich aktiv, d.h. Sie können zu jeder gewünschten Zeit an jedem Tag der Woche operieren;
  • Transparenz: Die Chance, von einem Agenten manipuliert zu werden, ist sehr gering, da auf diesem Markt große Kapitalbeträge gehandelt werden;
  • Finanzielle Hebelwirkung: Es ist möglich, sich Geld zu leihen, was dazu beiträgt, je nach Fall mehr Gewinne oder Verluste zu erzielen;
  • Digitaler Markt: Der Devisenmarkt oder der so genannte Forex-Markt unterhält keine physische Form, die es ermöglicht, über das Internet zu handeln, und für Investoren ist dies ein großer Vorteil, da es ihnen Leichtigkeit und Zugänglichkeit zum Handel gibt;
  • Währungsbeziehung: Währungen sind an Ihr Heimatland gebunden, was bedeutet, dass sie an die Politik dieses Landes gebunden sind. Dies ist wichtig wenn Sie ein Währungspaar für den Handel auswählen;
  • Niedrige Kosten: Der Devisenmarkt hat niedrigere Transaktionskosten als beim Handel mit anderen Vermögenswerten. Am auffälligsten sind die Kosten für Gabeln, die jedoch keine sehr hohen Werte haben werden;
  • Marktliquidität: Der Devisenmarkt ist der liquideste Markt der Welt, d.h. es werden ständig Transaktionen durchgeführt und diese Liquidität tritt vor allem dann auf, wenn die Hauptmärkte geöffnet sind, da eine große Anzahl von Teilnehmern mit den meistgehandelten Währungen handelt.

Mit welchen Brokern kann man auf dem Devisenmarkt handeln?

eToro

Dieser Broker wird von der Financial Conduct Authority (FCA), ASIC und CySec reguliert. Sie haben eine Mindesteinlage von $200.

ETORO

7.5/ 10

Die Märkte

Dutschland, Europa, USA, Canada

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

Mindesteinlage:

$50.00

Swissquote Bank

Swissquote Bank ist eine Schweizer Investmentbank, die von der FINMA reguliert wird. Neben dem umfangreichen Katalog zeichnet sich das Unternehmen durch seinen ausgezeichneten Kundenservice, wettbewerbsfähige Spreads und fortschrittliche Technologie aus.

BDSwiss

Broker für den Handel mit Aktien, Indizes, Forex, Rohstoffen und Kryptowährungen, ist durch CySec reguliert.

Fazit

Der Forex-Handel kann ein großer Vorteil für neue Investoren sein, wenn sie mit der Funktionsweise und den Eigenschaften des Währungsmarktes vertraut sind. Wir müssen jedoch bedenken, dass er wie alle Märkte auch seine Nachteile hat, die Ihr Kapital beeinträchtigen können, wenn keine vorherige Studie durchgeführt oder die Hilfe eines Profis in Anspruch genommen wird.

Der Forex-Markt ist eine gute Möglichkeit, unabhängig oder unter der Anleitung eines Brokers, Teil Ihres Investitionsportfolios zu sein. Wenn Sie mehr Informationen über Investitionen und Finanzprodukte wünschen, besuchen Sie Rankia Deutschland und hinterlassen Sie einen Kommentar.


forex
Verwandter Leitfaden

Wie beginnen in Forex von grund auf

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen