Was ist Pip im Devisenhandel? Wie viel ist Pip wert und wie berechnet man ihn? | Rankia: Finanz-Community

Was ist Pip im Devisenhandel? Wie viel ist Pip wert und wie berechnet man ihn?

Was ist ein PIP (Forex)? Forex ist ein Akronym für „Foreign Exchange“ und ist der größte, faszinierendste und konvulsivste Finanzmarkt der Welt. Es ist ein internationaler Markt ohne offiziellen Sitz und ohne offizielle Preise. Der Währungsaustausch erfolgt online „over the counter“ (OTC), was bedeutet, dass alle Transaktionen über Computernetzwerke zwischen Händlern auf der ganzen Welt stattfinden. Nach Angaben von Bloomberg fanden 2016 täglich Devisentransaktionen im Wert von 5,3 Billionen Dollar statt. 

Was ist Pip im Devisenhandel? Wie viel ist Pip wert und wie berechnet man ihn?

Was ist Forex Pip?

Bevor wir uns ansehen, was Forex Pip ist, werden wir versuchen zu definieren, was Pip ist. Tatsächlich ist Pip ein Akronym, das für „percentage in point“ oder „price interest point“ steht, ähnlich wie „Tick“. Er ist eine Maßeinheit, welche die Preisänderung zwischen zwei Währungen ausdrückt und die Standardeinheit ist, um zu messen, wie sehr sich der Wechselkurs geändert hat.

Somit ist der Forex Pip die Referenzeinheit für den Forex-Markt. Er drückt die kleinste Einheit der Preisänderung eines Assets, d. h. einer Aktie, (nach oben oder unten) im Wechselkurs aus. Er stellt also die kleinstmögliche Bewegung des Wechselkurses dar und ist die Grundlage für die Berechnung des Gewinns oder Verlustes einer Forex-Investition. Wenn sich der Preis an der Börse bewegt, wird dies üblicherweise als Pip-Änderung bezeichnet.

Aber wie viel ist der Pip wert?

Wenn Sie im Forex Trading arbeiten, investieren Sie immer in ein Währungspaar, und der Wechselkurs wird normalerweise im fünfstelligen Bereich angegeben. Um herauszufinden, wie viel ein Forex Pip wert ist, führen Sie einfach die Berechnungen durch, um den Pip-Wert für ein Standardlot zu finden. Dazu muss der Wert eines Standardbetrags mit einem Forex-Pip multipliziert werden.

Das bedeutet, dass der Pip einer Änderung von einem Punkt auf der vierten Dezimalstelle des Wechselkurses eines Währungspaares entspricht. Oft findet man auch die fünfte Nachkommastelle, und diese wird als Pip bezeichnet. Im Allgemeinen wird bei Währungspaaren die Währung links vom Schrägstrich als Basiswährung und die Währung rechts davon als quotierte oder sekundäre Währung bezeichnet.

Wie berechnen Sie also den Pip?

Beachten Sie, dass der Pip bei den meisten Währungspaaren eine Bewegung an der vierten Dezimalstelle ist, wie oben erwähnt. Um den Pip-Wert zu berechnen, können Sie also z. B. das Währungspaar EUR/USD verwenden, um ein Lot zu kaufen, das 100.000 € kostet. Der Pip-Wert für ein Lot dieser Währung ist also 100.000 x 0,0001 = 10 $. Wenn Sie dann EUR/USD bei 1,16650 kaufen und die Position durch den Verkauf des Lots bei 1,6660 schließen, wäre die Differenz: 1,16660 – 1,16650 = 0,00010, d. h. die Differenz ist 1 Pip und der Gewinn beträgt 10 $.

Unten stellen wir Referenzwerte in der Pip-Berechnungstabelle zur Verfügung und zeigen Forex-Pip-Kurse für einige beliebte Währungspaare:

FOREX-PAARPIP FOREXLOTPIP FOREX WERT
EUR/USD0,0001100.000 EUR10 USD
GBP/USD0,0001100.000 GBP10 USD
USD/JPY0,01100.000 USD1000 JPY
USD/KAD0,0001100.000 USD10 CAD
USD/CHF0,0001100.000 USD10 CHF
AUD/USD0,0001100.000 AUD10 USD
NZD/USD0,0001100.000 NZD10 USD

Die am häufigsten von Händlern bzw. Tradern gehandelten Währungen sind der japanische Yen (JPY), das britische Pfund (GBP), der US-Dollar (USD), der Euro (EUR) und der kanadische Dollar (CAD). Diese Währungen können miteinander oder mit anderen, exotischeren Währungen kombiniert werden. Zusätzlich zu diesen gibt es weitere Arten von Pip-Wert-Rechnern. Diese sind eigentlich Tools, die den Wert eines einzelnen Pip schätzen, da die Berechnung zeitaufwändig und manchmal schwierig sein kann, insbesondere bei Währungspaaren, die den US-Dollar als eine der Währungen im Paar ausschließen.

Mit dem Pip-Wert-Rechner geben Sie einfach die Basiswährung Ihres Kontos ein und der Rechner zeigt den Wert eines Pip pro Standardlot (100.000 Einheiten), Minilot (10.000 Einheiten) und Mikrolot (1.000 Einheiten) an. Diese Rechner sparen eine Menge Zeit, und da sie in Echtzeit aktualisiert werden, wissen Sie immer, wie hoch der mögliche Gewinn oder Verlust ist.

Zusammenfassend können wir sagen, dass der Pip die kleinste Einheit der Wertänderung zwischen zwei Währungen ist, welche die Preisbewegung bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Seien Sie der erste, der einen Kommentar abgibt!
Kommentar

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen