CFD-Elemente

Heute haben neue Trader die Möglichkeit, sogar von ihrem Mobiltelefon aus auf verschiedenen Handelsplattformen zu handeln. Diese neuen Trader nutzen den Erfolg, den CFDs auf den Finanzmärkten haben, also lassen Sie uns heute die CFD-Elemente untersuchen.

CFD-Elemente

CFD-Elemente

CFDs sind Finanzderivate, wie wir bereits erwähnt haben, die auf den Finanzmärkten immer beliebter und erfolgreicher werden. Obwohl sie in den USA nicht erlaubt sind, ist der Handel mit CFDs in Märkten wie Europa sehr verbreitet. Steigen wir in das Thema ein und fahren fort.

CFD-Elemente:

  • Hebel
  • Garantie
  • Fork oder Spread
  • Kommissionen
  • zugrundeliegende Vermögenswerte
  • Liquidität
  • Verfall
  • Order-Arten

Hebelwirkung

Der Hauptvorteil beim Arbeiten mit CFDs ist die Hebelwirkung. Die Höhe des Hebels hängt immer von dem Broker, mit dem Sie arbeiten, und dem zugrundeliegenden Asset ab. Um mit gehebelten CFDs zu arbeiten, wird Ihr Broker eine Garantie verlangen, weil es derselbe Broker ist, der den Handel finanziert hat.

Garantie

Dies ist das Kapital, das der Broker einbehält, um unsere potenziellen Verluste zu decken. Es handelt sich in der Regel um einen Prozentsatz des Trades und kann je nach Broker und dem zugrundeliegenden Vermögenswert variieren. Diese Garantie erhöht oder verringert sich in Abhängigkeit von den Kursbewegungen des gehandelten CFDs. Falls sich das Geschäft gegen uns entwickelt, bis zum Erreichen des Kapitals, für das wir garantieren sollen, wird der Broker uns um mehr Kapital bitten, uns auffordern, die Position zu reduzieren oder das Geschäft zu schließen.

Fork oder Spread

CFDs haben höhere Spreads als der zugrundeliegende Vermögenswert, aber das hängt immer vom Vermögenswert und seiner Liquidität ab. Sie müssen vorsichtig sein, da einige Broker eine Kommission innerhalb des Spreads berechnen, aber das bedeutet nicht, dass keine Kommission berechnet wird.

Provisionen

Es gibt zwei Arten von Kommissionen: Finanzkommissionen, die beim Handel mit Leverage fällig werden, je nachdem, ob es sich um eine Long- oder Short-Operation handelt.

Maklerprovisionen, die oft im Spreed enthalten sind und die je nach Basiswert variieren. Zum Beispiel sind bei Aktien-CFDs die Kommissionen in der Regel höher, wenn es sich um internationale Aktien handelt, und günstiger, wenn es sich um inländische Aktien handelt.

Zugrundeliegende Vermögenswerte

CFDs sind Finanzderivate, die die Preisbewegung des zugrundeliegenden Vermögenswertes nachbilden. Der Vorteil von CFDs ist, dass wir jeden Vermögenswert handeln können, wie z. B. Aktien, Währungen, Futures (Derivate), Aktienindizes, Rohstoffe und andere.

Liquidität

Liquidität ist die Leichtigkeit, einen Handel zu schließen, ohne einen Verlust zu erzeugen. Beim CFD-Handel hängt die Liquidität vom zugrundeliegenden Vermögenswert ab, daher gibt es keine Liquiditätsprobleme beim Einsatz dieser Finanzderivate.

Verfall

CFDs haben kein Verfalls- oder Fälligkeitsdatum wie Optionen und Futures. Im Falle einer CFD-Operation auf ein anderes Derivat, wie z. B. einen Futures-Kontrakt, etwa Rohstoffe, kann der CFD am zukünftigen Verfallsdatum liquidiert oder bis zum Verfall in naher Zukunft gehalten werden.

Order-Arten

Mit CFDs können wir jede Art von Order in unseren Operationen verwenden: Markt-Orders, Limit-Orders, Stop-Orders, bedingte Orders usw.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es beim Handel mit CFDs sehr wichtig ist, jedes seiner Elemente zu kennen, wie z. B. die Höhe des Hebels, die Kommissionen und die kumulierten Garantien. Dies sind alles Elemente, die berücksichtigt werden sollten, um ohne Probleme mit CFDs zu arbeiten. Für weitere Informationen im Zusammenhang mit CFDs und anderen finanziellen Fragen besuchen Sie Rankia Deutschland.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen