Welcher Broker eignet sich am besten für Investitionen in Futures?

Das Investieren in Futures ist viel einfacher als früher, und genau wie bei Aktien können Sie es bequem von Ihrer Couch aus tun. Sie müssen nur herausfinden, welcher Futures-Broker am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Welcher Broker eignet sich am besten für die Anlage in Futures?

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist die beste Art, in Rohstoffe zu investieren, der Abschluss von Terminkontrakten.

Wir haben bereits ausführlich darüber gesprochen, aber der Vollständigkeit halber erinnern wir Sie daran, dass Terminkontrakte einen Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer ermöglichen, in dem ein Preis und ein Datum für den Kauf des Produkts festgelegt werden, sodass die Verhandlungen nicht von anderen Faktoren während des Zeitraums, in dem wir das Produkt kaufen/verkaufen wollen, beeinflusst werden.

Ein klassisches Beispiel hierfür ist die frühzeitige Auftragsvergabe an die Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte, um zu vermeiden, dass die Landwirte unverkaufte Ernten verbrennen und das Produkt zu Zeiten des Jahres, in denen es nicht im Überfluss vorhanden ist, zu knapp wird.

Kommen wir nun zu den 4 besten Brokern für den FuturesHandel.

1 – DEGIRO

Wenn Sie auf der Suche nach einem Broker sind, bei dem Sie mehrere Trades zu geringen Kosten durchführen können und der Ihnen eine einfache und intuitiv zu bedienende Plattform bietet, könnte DEGIRO das Richtige für Sie sein.

Die Plattform ist sehr einfach, es gibt nicht viele Funktionen und es gibt keine Möglichkeit, externe Software zu verbinden, aber vor diesen „Schattenseiten“, wie bereits erwähnt, ist die Plattform sehr einfach zu bedienen und vor allem billig.

Dies macht ihn zu einem der besten Broker, die Sie für Investitionen in Futures nutzen können.

Mindesteinlagen:

$0.01

2 – iBroker

iBroker ist eine sehr gute Wahl, vor allem, wenn Sie an Scalping interessiert sind, da es über spezielle Funktionen verfügt. In jedem Fall ist die angebotene Plattform solide, die Funktionalität ist respektabel und die Kosten sind sehr angemessen für den angebotenen Service.

3 – NinjaTrader

Es ist ein angesehener Broker, Gewinner des „True Edge Futures Broker of the Year Gold Award 2016″ und bietet eine umfassende Plattform, die sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Händler geeignet ist.

4 – Tradovate

Tradovate ist ein Broker, der eine Plattform anbietet, die einen aktiven Ansatz für den Handel mit Futures ermöglicht. Die Kosten sind sehr niedrig und die einfache Nutzung, fast wie eine Streaming-Plattform, machen es zu einer praktikablen Option.

Mindesteinlagen:

$0.01

Mindesteinlagen:

$50.00

* 79% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Mindesteinlagen:

$1,000.00

Schlussfolgerung

Welcher Broker der beste ist, um in Futures zu investieren, müssen Sie wie üblich selbst entscheiden, da die Wahl von Ihren persönlichen Bedürfnissen abhängt.

In der Hoffnung, dass diese Top 4 für Sie nützlich sein werden, ist es ratsam, mehr über die verschiedenen Optionen zu erfahren und die Vor- und Nachteile der Broker zu verstehen, die Ihren Bedürfnissen zu entsprechen scheinen.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen