Was ist RoboForex? Erfahrungen und Bewertung

Das Wichtigste in Kürze

RoboForex ist ein internationaler Online-Broker, welcher eine breite Palette von Handelsinstrumenten, einschließlich Forex, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffen anbietet. 

Über RoboForex kannst du zudem mit verschiedenen Handelsplattformen traden, darunter MetaTrader und R Trader. 

Insgesamt ist RoboForex seriös und hat einen sehr guten Ruf in der Branche, welche ja normalerweise sehr anfällig für Betrug ist. Dies wird auch klar, wenn man die vielen Auszeichnungen, welche der Broker in den letzten Jahren erhalten hat, beachtet.

Was ist RoboForex?

Hast du dich schonmal gefragt, warum RoboForex in aller Munde ist und was das überhaupt sein soll?

Robo Forex, ein Broker gegründet im Jahr 2009, agiert international und bedient eine breite Palette von Trading-Kunden weltweit. Doch anders als der Name vermuten lässt, werden hier nicht nur Währungen zum Handel angeboten. 

Mit einem breiten Angebot an Handelsinstrumenten wie Forex, Aktien, Indizes, ETFs und Rohstoffen bietet der Broker eine Vielzahl von Möglichkeiten für Trader, um an den Finanzmärkten zu partizipieren.

Die Handelsplattformen von RoboForex, darunter MetaTrader 4 und 5 und der R Trader, bieten dir eine intuitive und leistungsstarke Umgebung für das Trading. Aus diesem Grund ist er nicht nur bei privaten Tradern beliebt, sondern auch bei institutionellen Anlegern.

Mit verschiedenen Kontotypen und Kontowährungen kannst du hier ein Konto auswählen, das deinen individuellen Anforderungen entspricht und das  es dir ermöglicht, Forex-Gewinne einzufahren und langfristig zu vermehren.

Der Broker ist durch die FSC Behörde für Finanzaufsicht in Belize reguliert. Du hast eine große Auswahl an verschiedenen Kontotypen, weshalb RoboForex auch bereits in der Vergangenheit viele internationale Auszeichnungen gewonnen hat, darunter „Bester Forex-Broker für automatisierten Handel“ und „Schnellst wachsender ECN-Broker Osteuropas“. 

Alles in allem steht RoboForex daher für einen guten Ruf in der Online-Forex-Broker-Szene. Sie haben sich als zuverlässiger Broker etabliert, was  nicht selbstverständlich ist. Insbesondere am Devisenmarkt tummelt es sich nur so von Online-Betrügern, wie die deutsche Behörde BaFin in ihrem Expertenbericht dazu warnt. 

Was ist Forex Trading?

Kurz gesagt, werden am Forex-Markt Währungen und ihre Kurse gehandelt. Im Forex Trading werden sogenannte Währungspaare, wie beispielsweise Euro und US-Dollar (EUR/USD) oder Britisches Pfund und Japanischer Yen (GBP/JPY), gehandelt. Der Investor tauscht eine Währung des Währungspaares gegen die jeweils andere Währung, in der Hoffnung, von Kursbewegungen zu profitieren.

Hier ist ein einfaches Beispiel für einen Forex-Trade:

Nehmen wir an, dass der Euro/US-Dollar Wechselkurs aktuell bei 1,15 steht.  Ein Trader glaubt, dass der Euro gegenüber dem US-Dollar bald stärker werden wird. Basierend auf dieser Annahme entscheidet er, 10.000 Euro zu kaufen.  Das bedeutet auf dem Devisenmarkt, dass der Trader eine Kaufposition (Long) für „EUR/USD“ beim Stand 1,15 eröffnet und dadurch gleichzeitig Euro gekauft und US-Dollar verkauft werden.

Wenn nach einiger Zeit der EUR/USD Wechselkurs tatsächlich auf 1,16 steigt, kann der Trader die Position mit Gewinn schließen. Durch den Verkauf der 10.000 Euro erhält er jetzt 11.600 US-Dollar. Da er ursprünglich nur 11.500 US-Dollar ausgegeben hatte, beträgt der Gewinn nun 100 US-Dollar. Dieses Prinzip lässt sich für diverse Währungspaare anwenden und bei entsprechendem Kapital auch im großen Stil durchführen.

Wie geht Trading mit RoboForex?

Nun, da du jetzt genau weißt, wie das Forex Trading funktioniert, stellt sich nur noch eine Frage: Wo kommt RoboForex ins Spiel? Wie trade ich mit RoboForex? 

Zuerst musst du natürlich ein Konto beim Broker RoboForex eröffnen. Das ist ganz einfach: Zuerst gibst du deine persönlichen Daten wie deinen Namen, deine Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse ein. Dann wählst du das gewünschte Trading-Kontomodell, die Handelsplattform und die Währung aus. 

Nachdem du deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, musst du dein Konto verifizieren. Dafür brauchst du deinen Reisepass und eine Bestätigung deiner aktuellen Wohnadresse. Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist, kann es mit RoboForex losgehen. 

Wenn du nun anfangen möchtest und dafür Geld einzahlen (oder später auch abheben) musst, bietet RoboForex verschiedene Zahlungsmethoden an. Neben Banküberweisungen stehen auch elektronische Zahlungsmethoden zur Verfügung, zum Beispiel Paypal. Die Gebühren und Bearbeitungszeiten variieren je nach Zahlungsmethode, sie sind aber transparent aufgeführt.

Für das erste Einzahlen gibt es eine Mindesteinzahlung, welche je nach Kontotyp variiert. Zum Beispiel sind es für Standard-Konten, Cent-Konten, und ECN Pro-Konten nur 10 Euro.  Für den R Trader werden bereits 100 Euro fällig, und auf ein RoboForex Prime-Konto musst du mindestens 5.000 Euro einzahlen.

RoboForex bietet dir nun verschiedene Aktionen an, von denen du profitieren kannst. Zum Beispiel gibt es den Cashback-Dienst, bei dem Kunden monatlich je nach Handelsvolumen vergütet werden. Außerdem gibt es zusätzliche Prozente auf das Kontoguthaben, abhängig vom gehandelten Lots.

Kontotypen

RoboForex bietet eine Vielzahl von Kontotypen an, vielleicht ist für dich ja auch etwas dabei. 

Das Pro-Standard Konto ist eine beliebte Option, sowohl für Forex-Anfänger als auch für erfahrene Trader. Mit einer minimalen Ersteinzahlung von nur 10 Euro und wählbaren Kontowährungen wie USD, EUR und GOLD ist es zugänglich und vielseitig einsetzbar. Es ermöglicht den Handel mit 36 Devisenpaaren, Rohstoffen und CFDs, mit einem variablen Spread ab 1,3 Pips und einem maximalen Hebel von 1:2.000. Auszahlungen sind gebührenfrei, und die Plattformen MT4, MT5 und WebTrader stehen zur Verfügung, ohne zusätzliche Kommission.

Das ECN-Pro Konto richtet sich an fortgeschrittene Trader, die von den besten Handelskonditionen und sehr niedrigen Spreads profitieren möchten. Es bietet ähnliche Funktionen wie das Pro-Standard Konto, jedoch mit einem höheren erforderlichen Margin von 3,33% und einer Kommission von 20 US-Dollar.

Für sehr erfahrene Anleger ist das Prime Konto eine interessante Option. Mit einer Mindesteinzahlung von 5.000 US-Dollar bietet es einen variablen Spread ab 0,0 Pips und einen maximalen Hebel von 1:100. Es stehen 28 Devisenpaare, Rohstoffe und CFDs zur Verfügung, jedoch ohne Kommission für Auszahlungen.

Das Pro-Cent Konto von RoboForex ermöglicht es Tradern, neue Strategien mit geringen Geldsummen auszuprobieren. Mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro und einem variablen Spread ab 1,3 Pips ist es ideal für Anfänger. Es bietet die gleichen Handelsmöglichkeiten wie das Pro-Standard Konto, jedoch mit einem maximalen Hebel von 1:2.000 und einem Mindestordervolumen von 0,1 Lots.

Der R Trader kombiniert in RoboForex ein benutzerfreundliches Design mit moderner Technologie. Mit einer minimalen Ersteinzahlung von 100 US-Dollar bietet es den Handel mit über 9.400 Aktien, Indizes, Forex und ETFs. Es verfügt über einen variablen Spread ab 0,01 US-Dollar und einen maximalen Hebel von 1:200 während der Handelssitzung. Auszahlungen sind gebührenfrei, jedoch wird eine Kommission von 0,015 USD pro Aktie erhoben.

Zusätzlich bietet RoboForex Demokonten an, um neue Strategien risikofrei zu testen und sich mit den Handelsbedingungen vertraut zu machen, bevor echtes Geld riskiert wird. Die Demo-Pro und Demo-Konten bieten ähnliche Funktionen wie die Echtgeldkonten, jedoch mit unterschiedlichen Anforderungen an Margin, Spread und Hebel.

RoboForex mit Hebel traden

Obwohl wahrscheinlich alle Trader das Wort „Hebelwirkung“ oder “gehebelt” schon oft gehört haben, wissen nur wenige, was genau das eigentlich bedeutet, wie der Hebel funktioniert und wie man ihn optimal einsetzt.

Kurz gesagt ist die Grundidee, dass man mit “geliehenem Geld” eine Transaktion durchführt. Die  Strategie kann auch auf andere Märkte als die Devisenmärkte angewendet werden, so zum Beispiel auf CFDs. Aber wie verhält es sich beim RoboForex Broker?

Wenn es ums Forex-Trading, also den Devisenhandel geht, können Kunden bei RoboForex unabhängig vom Konto mit einem Hebel von bis zu 1:2000 handeln. Aktien hingegen können “nur” mit einem Hebel von bis zu 1:20 gehandelt werden.

Trading-Tools bei RoboForex

Bei RoboForex gibt es eine ganze Reihe nützlicher Werkzeuge, die dir dabei helfen können, erfolgreich zu handeln. Zum Beispiel bieten sie verschiedene Handelsplattformen wie MetaTrader 4/5 und R Trader an.

Diese Plattformen sind wie Werkzeugkästen, die dir alles bieten, was du zum Handeln benötigst. Du kannst den Markt beobachten, deine Trades planen und sie dann ausführen, alles an einem Ort.

Außerdem gibt es viele technische Indikatoren und Analysetools, die dir helfen können, den Markt besser zu verstehen. Zum Beispiel gibt es Trendlinien, die dir zeigen, in welche Richtung sich der Markt bewegt, und gleitende Durchschnitte, die dir helfen können, Muster im Kursverlauf zu erkennen.

RoboForex bietet auch Schulungsmaterialien und Webinare an, um dir beim Lernen zu helfen. Diese Ressourcen erklären dir, wie der Handel funktioniert, und geben dir Tipps und Tricks, wie du erfolgreiche Trades machen kannst. Es ist wie eine Schule für den Handel, die dir hilft, ein besserer Trader zu werden.

Insgesamt lässt sich sagen, dass RoboForex eine Vielzahl nützlicher Tools und Ressourcen bietet, die dir helfen können, beim Forex- oder anderem Trading erfolgreich zu sein. Egal, ob du ein Anfänger bist, der gerade erst lernt, oder ein erfahrener Trader, der sein Wissen erweitern möchte.

Falls du  übrigens mehr zu verschiedenen Trading Tools allgemein  erfahren möchtest, lies’ gerne unseren Artikel zum Thema.

RoboForex-App

Du möchtest RoboForex auch von deinem Smartphone aus benutzen? Dafür verwendest du am besten die RoboForex-mobile App. Diese kannst du im Google Play Store für Android-Geräte und im App Store für iPhones herunterladen. 

Mit der RoboForex App kannst du deine Handelskonten überall und jederzeit verwalten. In der App kannst du den Markt beobachten, deine Trades überprüfen und neue Trades machen, alles von deinem Handy aus. Sie ist leicht zu bedienen und hat viele nützliche Funktionen wie Charts und Marktnachrichten.

Außerdem kannst du in der App Schulungsmaterialien finden, wie Videos und Artikel, um mehr über das Trading zu lernen. Die RoboForex-App ist für Anfänger und erfahrene Trader geeignet und hilft dir, am Ball zu bleiben, auch wenn du unterwegs bist.

Das ist vor allem für Forex-Daytrader wichtig, da diese immer sehr spontan und jederzeit auf Marktbewegungen reagieren müssen, egal ob sie gerade in der Bahn sitzen oder zuhause vor dem Computer. 

RoboForex: Aktien, Indizes, Rohstoffe und ETFs 

Bei RoboForex stehen dir eine Vielzahl von Märkten zur Verfügung, in denen du handeln kannst. Der Forex-Markt ist besonders attraktiv, da er 24 Stunden am Tag von Montag bis Freitag geöffnet ist. Hier kannst du, z.B. via RoboForex, mit einem Transaktionsvolumen von fünf Billionen US-Dollar täglich handeln, was ihn zum liquidesten Markt macht.

Die Handelsbedingungen sind günstig, mit Währungspaaren, die bereits ab 0,0 Pips gehandelt werden können, einem maximalen Hebel von bis zu 1:2000 und einer schnellen Orderausführung ab 0,1 Sekunden. RoboForex bietet viele Devisenpaare, darunter auch die beliebten Hauptwährungspaare, die sogenannten Forex Majors.

Aber auch wenn du Interesse am Aktienhandel hast, bietet RoboForex über 9.400 CFDs auf Aktien von großen Unternehmen wie Amazon, Google und Facebook sowie vielen anderen an. Du kannst auch mit Indizes handeln, die aus verschiedenen Aktien bestehen und deren Kursentwicklungen widerspiegeln. 

Rohstoffe wie Agrarrohstoffe, Metalle und Erdöl sind ebenfalls handelbar, ebenso wie ETFs, mit denen du dein Portfolio diversifizieren kannst.

Wie du siehst, kann RoboForex trotz des Wortes “Forex” in seinem Namen also weit mehr als nur Devisen handeln. 

Weitere Vorteile von RoboForex

Was  macht RoboForex so besonders? Hier eine kurze Auflistung seiner wichtigsten Vorteile. 

Sicherheit und Seriosität bei RoboForex

Die RoboForex Ltd ist ein seriöses Finanzmaklerunternehmen aus Belize. Die FSC reguliert es und vergibt Lizenzen. Diese Regulierung stellt sicher, dass Unternehmen transparent und zuverlässig arbeiten. 

RoboForex gehört auch zur Finanzkommission, die bei Problemen zwischen Unternehmen und Kunden hilft. Sie sichert Kundengelder bis zu 20.000 Euro ab, falls das Unternehmen zahlungsunfähig wird.

Um Betrug zu vermeiden, hat RoboForex strenge Regeln zu befolgen. Die FSC überprüft sie regelmäßig. Außerdem gibt es eine Haftpflichtversicherung und ein Qualitätszertifikat namens „Verify My Trade„. All diese Maßnahmen machen RoboForex zu einem seriösen Forex Broker. 

RoboForex Kundenservice und Support

Der Kundenservice bei RoboForex ist mit über 10 Sprachen sehr breit aufgestellt, um Kunden weltweit zu unterstützen. Du kannst den Support per Telefon, E-Mail, WhatsApp oder Live-Chat auf der Website erreichen. Sie sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche verfügbar, um deine Fragen und Anliegen zu beantworten. Das Serviceteam antwortet normalerweise schnell und kompetent.

Zusammenfassung: RoboForex für Trader

RoboForex ist ein solider Broker, der viele verschiedene Handelsmöglichkeiten bietet. Du kannst dort Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe und ETFs handeln. 

Außerdem gibt es verschiedene Kontotypen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. 

Der Kundenservice ist gut erreichbar und steht dir bei Fragen zur Verfügung. Mit einer Regulierung durch die FSC und anderen Sicherheitsmaßnahmen kannst du sicher sein, dass deine Einlagen geschützt sind. Alles in allem ist RoboForex definitiv ein vertrauenswürdiger Anbieter fürs Online Trading. 

Quellenverzeichnis

Belize FSC. (2024). Verfügbar unter: https://www.belizefsc.org.bz 

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). (2024). Risiken im Fokus. Verfügbar unter: https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/Fokusrisiken/fokusrisiken_node.html.  

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin (2020). Gehebelt zum Totalverlust. Verfügbar unter: https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Fachartikel/2020/fa_bj_2001_Faktorzertifikate.html 

Deutsche Bundesbank. (2022). Devisenhandel und Geschäfte in Derivaten in Deutschland mit deutlichem Geschäftszuwachs. Pressemitteilung. Verfügbar unter: https://www.bundesbank.de/de/presse/pressenotizen/devisenhandel-und-geschaefte-in-derivaten-in-deutschland-mit-deutlichem-geschaeftszuwachs-899242  

Dette, G. (1998). Bisherige Methoden zur Analyse der Aktienkursbildung und deren Grenzen. In: Kursbildung am deutschen Aktienmarkt. Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden. Verfügbar unter: https://doi.org/10.1007/978-3-663-08686-4_3


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen