eToro vs. DEGIRO: Der ultimative Broker-Vergleich

Warum ist ein Broker-Vergleich wichtig?

Ein Broker-Vergleich ist wichtig, um das beste Angebot hinsichtlich Gebühren, Produktpalette, Handelsplattform und Benutzerfreundlichkeit zu finden. Einige Broker bieten niedrigere Gebühren, aber weniger Handelsinstrumente, während andere höhere Gebühren und eine umfassendere Auswahl anbieten. Ein Broker-Vergleich hilft Anlegern dabei, die beste Lösung für ihre individuellen Anforderungen und Anlageziele zu finden. Das kann entweder in Punkto Kostenersparnis oder den angebotenen Tools und extra Dienstleistungen.

Die beiden Broker im direkten Vergleich

KategorieeToroDEGIRO
Gründung20072013
HauptsitzLimassol, Zypern / Tel Aviv, IsraelAmsterdam, Niederlande
HandelsplattformWebTrader, Mobile App, Social TradingWebTrader, Mobile App
HandelsinstrumenteAktien, ETFs, Fonds, CFDs, Kryptowährungen CFDsAktien, ETFs, Fonds, Derivate, Anleihen
GebührenmodellSpreads, keine DepotführungNiedrige Handelsgebühren
VerwaltungsgebührenKeine Depotgebühren, InaktivitätsgebührKostenloses Depot, Inaktivitätsgebühr
BesonderheitenSocial Trading, kostenloser Aktienhandel (keine Provision)Günstiger Aktienhandel, breite Produktpalette
Mindesteinlagen:

€100.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
Mindesteinlagen:

€0.01

eToro – Überblick

Geschichte von eToro

eToro ist ein globaler Online-Broker, der im Jahr 2007 von den Brüdern Yoni und Ronen Assia sowie David Ring gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zypern, verfügt aber auch über Büros in London, New York und Australien. Der Broker hat sich im Laufe der Jahre zu einer der größten und bekanntesten Plattformen für Social Trading entwickelt und bietet CFD-Handel, echten Aktien- und ETF-Handel sowie den Handel von Kryptowährungen an. Die Plattform verfügt mittlerweile über mehr als 20 Millionen Nutzer weltweit.

Handelsplattformen und Handelsplattformentools

Es existiert eine benutzerfreundliche, webbasierte Handelsplattform, auf der Trader Anlageideen teilen und die Handelsaktivitäten anderer Trader beobachten können. Der Social Trading-Aspekt ermöglicht es den Nutzern, andere Trader zu kopieren, was besonders für Anfänger nützlich sein kann.

Die Handelsplattform verfügt über zahlreiche Funktionen, die den Handel so einfach wie möglich gestalten, darunter Charting-Tools, Handelsindikatoren, Newsfeeds und eine Vielzahl von Handelsinstrumenten. Die eToro-App ermöglicht außerdem den Handel von unterwegs und ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Anlageprodukte und Anlagemärkte

Es gibt verschiedene Anlageoptionen, darunter:

  • Aktien: Nutzer können sowohl in Einzelaktien als auch in ETFs investieren.
  • CFDs: Contract for Difference-Handel auf Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe, Währungspaare und Kryptowährungen CFDs.
  • Kryptowährungen CFDs: Der Broker ermöglicht den Handel mit über 25 digitalen Währungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und viele mehr.
  • Anlageklassen: Es existiert ein Zugang zu einer Vielzahl von Indizes, Rohstoffen, Währungspaaren und Fonds.

Gebühren und Kostenstrukturen

Verwaltungsgebühren

  • Depotführungsgebühr: Es gibt keine monatliche Depotführungsgebühr.
  • Inaktivitätsgebühr: Der Online Broker berechnet eine Inaktivitätsgebühr von 10 $ pro Monat, wenn ein Konto länger als 12 Monate inaktiv ist.

Handelsgebühren

Die Handelsgebühren sind im Vergleich zu einigen anderen Online-Brokern relativ niedrig. Die Gebührenstruktur ist größtenteils auf Spreads basierend. Einige Beispiele für eToro-Spreads:

  • Forex: 3 Pips für EUR/USD, 5 Pips für GBP/USD
  • Aktien-CFDs: 0,09 % Spread
  • ETF-CFDs: 0,09 % Spread
  • Indizes: 100 Pips für S&P 500, 200 Pips für NASDAQ 100
  • Rohstoffe: 45 Pips für Gold, 5 Pips für Öl

Sonstige Gebühren

  • Auszahlungsgebühr: Eine Auszahlungsgebühr von 5 $ wird pro Transaktion berechnet.
  • Umrechnungsgebühr: Bei Ein- und Auszahlungen in einer anderen Währung als USD berechnet der Broker Umrechnungsgebühren, die auf dem aktuellen Wechselkurs basieren.

Weitere genaue Informationen zu den eToro Gebühren und Kosten können auf der eToro-Website gefunden werden.

eToro

7.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

* eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform. Der Wert Ihrer Anlagen kann steigen oder fallen. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

Mindesteinlagen:

€100.00

DEGIRO – Überblick

Geschichte von DEGIRO

DEGIRO wurde 2013 in den Niederlanden gegründet und ist ein Online-Broker für Privatkunden. Das Unternehmen expandierte in den folgenden Jahren in viele Länder Europas und bietet heute seine Online-Handelsplattform für Privatanleger in über 20 Ländern an. DEGIRO hat seine Hauptniederlassung in Amsterdam.

Handelsplattformen und Handelsplattformentools

Der Broker bietet den WebTrader, der über einen Webbrowser zugänglich ist, sowie eine mobile App für iOS und Android an. Der WebTrader bietet verschiedene Analysefunktionen, zahlreiche Orderarten und Echtzeitkurse. Zudem ist die Plattform übersichtlich gestaltet und ermöglicht eine einfache Bedienung. Die mobile App bietet auch Zugriff auf grundlegende Handelsfunktionen, so dass die Kunden unterwegs ihre Aktienportfolios verwalten und neue Trades aufgeben können.

Anlageprodukte und Anlagemärkte

Es gibt eine breite Palette von Anlageprodukten:

  • Aktien (über 60 internationale Börsen)
  • ETFs
  • Fonds
  • Derivate (Optionen und Futures)
  • Anleihen

Gebühren und Kostenstrukturen

Verwaltungsgebühren

Es existieren keine Gebühren für die Depotführung. Allerdings fällt eine Inaktivitätsgebühr von 20 Euro pro Jahr an, wenn das Konto länger als 12 Monate inaktiv ist und der Kontostand unter 100 Euro liegt.

Handelsgebühren

Der Online Broker ist für seine niedrigen Handelsgebühren bekannt. Die Gebühren variieren je nach Börse und Handelsvolumen. Hier einige Beispiele:

  • Xetra: 2 Euro + 0,026% pro Order (max. 60 Euro)
  • NASDAQ, NYSE: 0,50 Euro + USD 0,004 pro Aktie
  • Euronext Amsterdam, Brüssel, Paris: 2 Euro + 0,054% pro Order (max. 60 Euro)
  • ETFs: Ein kostenfreies Angebot pro Monat, danach 2 Euro + 0,03%

Sonstige Gebühren

Es gibt Gebühren für Echtzeitkurse, Währungsumrechnungen, Margin-Kredite und Zusatzdienste wie die Teilnahme an Hauptversammlungen oder die Einrichtung von Sparplänen.

DEGIRO

8.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Bester Börsenmakler Rankia Awards 2020

Über 50 globale Märkte, keine Depotgebühren, Dividenden und Tantiemen inklusive

Denken Sie daran, dass das Investieren mit dem Risiko verbunden ist, Ihr Geld zu verlieren.

Mindesteinlagen:

€0.01

Vergleich der Handelsplattformen

Benutzerfreundlichkeit

MerkmaleToroDegiro
BenutzeroberflächeÜbersichtlich, ansprechendes DesignEinfach, funktional, klassisches Design
Web-basiertJaJa
KontoregistrierungSchnell und unkompliziertSchnell und unkompliziert
Demo-KontoVerfügbar, mit $100.000 virtuellem GuthabenNicht verfügbar
SprachenMulti-lingual (20+ Sprachen)Multi-lingual (18 Sprachen)
KundenserviceLive-Chat, E-Mail, Hilfe-CenterE-Mail, Telefon-Hotline, Hilfe-Center

Technische Analyse Tools

MerkmaleToroDegiro
Charting-ToolsUmfangreich, interaktiv, anpassbarEinfach, grundlegende Charting-Tools
IndikatorenMehr als 60 technische IndikatorenBegrenzte Auswahl an technischen Indikatoren
AnalysezeitrahmenIntraday, täglich, wöchentlich, monatlichIntraday, täglich, wöchentlich, monatlich
ZeichenwerkzeugeJa, viele Zeichenwerkzeuge verfügbarJa, einige Zeichenwerkzeuge verfügbar
News und WirtschaftskalenderVerfügbar, integriert in die PlattformNicht integriert, externe Quellen erforderlich

Mobile App und mobile Handelserfahrung

MerkmaleToroDegiro
Mobile AppVerfügbar für Android und iOSVerfügbar für Android und iOS
FunktionenVollständige PlattformfunktionalitätEingeschränkte Funktionalität im Vergleich zur Web-Plattform
BenutzeroberflächeKonsistent mit Web-Version, einfach zu navigierenKonsistent mit Web-Version, einfache Navigation
App-Bewertungen3.9/5 im App Store, 4.1/5 bei Google Play4.5/5 im App Store, 4.2/5 bei Google Play

Orderarten und Ordertypen

MerkmaleToroDegiro
OrderartenMarkt, Limit, Stop-Loss, Take-ProfitMarkt, Limit, Stop-Loss, Stop-Limit, Trailing Stop
OrdertypenKauf, Verkauf, Leerverkauf (bei CFDs)Kauf, Verkauf, Leerverkauf (bei CFDs)
AusführungsqualitätHohe Ausführungsgeschwindigkeit, geringe LatenzHohe Ausführungsgeschwindigkeit, geringe Latenz
GTC Orders (Good-Till-Cancelled)VerfügbarVerfügbar
Mindesteinlagen:

€100.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
Mindesteinlagen:

€0.01

Vergleich der Angebote

MerkmaleToroDegiro
HandelsinstrumenteAktien, ETFs, CFDs, Kryptowährungen CFDs, AnlageklassenAktien, ETFs, Anlageklassen, Optionen, Futures, Anleihen
Gebühren und KostenSpreads, Übernacht- und Wochenendfinanzierung, keine-handelsgebührenNiedrige Handelsgebühren, günstige Broker-Gebühren, Depotführungs- und Verwaltungsgebühren
HebelwirkungBis zu 1:30 (professionelle Kunden)1:10 (professionelle Kunden)
Social TradingVerfügbar, eToro ist führend im Social TradingNicht verfügbar
DividendenAutomatisch auf dem Konto gutgeschriebenAutomatisch auf dem Konto gutgeschrieben
EinzahlungsmethodenKredit-/Debitkarte, Banküberweisung, E-Wallets, Sofort, PaypalBanküberweisung, Sofortüberweisung
KundensupportLive-Chat, E-Mail, Hilfe-CenterE-Mail, Telefon, Hilfe-Center

Sicherheit und Regulierung

eToroDegiro
RegulierungEuropäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (CySEC) und Britische Finanzaufsichtsbehörde (FCA)Niederländische Zentralbank (DNB) und Niederländische Finanzaufsichtsbehörde (AFM)
Sicherheit der KundeneinlagenSeparat verwahrte Kundengelder bei erstklassigen Banken, Einlagensicherung bis 20.000 € (per CIF reguliert)Separat verwahrte Kundengelder bei geldmarktfreien Fonds, Einlagensicherung bis 20.000 € (per Gesetz)
DatenverschlüsselungModernes SSL-Zertifikat und weitere DatenverschlüsselungsprotokolleSSL-Zertifikat und Firewall-Schutz für Kundendaten
Zwei-Faktor-AuthentifizierungVerfügbar für Zugang zum HandelskontoVerfügbar für Zugang zum Handelskonto

Kundensupport und Kundendienstleistungen

eToroDegiro
KundenbetreuungTelefon, E-Mail und Live-Chat (24/5)Telefon, E-Mail und Live-Chat
VerfügbarkeitInternationales Kundensupport-Team (mehrsprachig)Nationale Hotlines für 18 Länder
HilfecenterOnline-Hilfecenter mit FAQ und Video-AnleitungenOnline-Hilfecenter mit FAQ und Benutzerleitfäden
Kundensupport-FeedbackPositive Bewertungen für schnelle Reaktionszeiten und hilfreichen SupportPositive Bewertungen für kompetenten und schnellen Support

Bildungsressourcen und Research

eToroDegiro
BildungszentrumUmfassendes Lerncenter mit Videos, Webinaren, E-Books und KursenStreng begrenztes Bildungsmaterial, hauptsächlich über Produktangebote
Demo-KontoIllimité und kostenloses Demo-Konto verfügbarHändler können sich über eine Demo-Tour über die Benutzeroberfläche informieren (kein echtes Demo-Konto)
Research-ToolsWirtschaftskalender, Marktanalysen, Nachrichten-Feed, Social-Trading-FunktionenAnlageideen, Research-News-Blog, Integration der Morningstar-Analyse für einige Finanzinstrumente
Erfahrene Händler-CommunityMöglichkeit zur Interaktion und zum Lernen von Händlern, Copy-Trading-OptionKeine solche Community verfügbar

Vorteile und Nachteile beider Broker

eToroDegiro
VorteileZugang zu einer breiten Palette von Anlageklassen und Handelsinstrumenten, geringe Gebühren für Kryptowährungen CFDs, umfassendes Bildungszentrum, Social TradingGünstige Gebührenstruktur, breite Auswahl an Handelsinstrumenten, sauber gestaltete Handelsplattform, kostenloser Zugang zu einigen Börsenplätzen, Dividendenreinvestmentplan
NachteileMöglichkeit hoher Spreads, Ein- und Auszahlungsgebühren, nicht für alle Märkte geeignetBegrenzte Bildungsressourcen, kein MT4-/MT5-Support, keine echte Demo-Plattform, keine Unterstützung für Kryptowährungen
Mindesteinlagen:

€100.00

* 76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
Mindesteinlagen:

€0.01

Empfohlener Broker für verschiedene Investorenprofile

  1. Neulinge im Handel: eToro, dank seines umfangreichen Bildungszentrums und der Möglichkeit, von erfahrenen Händlern zu lernen.
  2. Kostengünstigere Händler: Degiro, aufgrund der günstigen Gebührenstruktur und des Dividendenreinvestmentplans.
  3. Händler, die in Kryptowährungen investieren möchten: eToro, aufgrund einer größeren Auswahl an Kryptowährungen CFDs und günstigeren Gebühren in diesem Bereich.
  4. Langfristige Investoren: Degiro, aufgrund der kostenlosen Zugänge zu einigen Börsenplätzen und des Dividendenreinvestmentplans.
  5. Trader mit Erfahrung: Degiro, wenn kein MetaTrader genutzt wird, sonst eToro.

Fazit

eToro und Degiro sind beides ausgezeichnete Online-Broker für unterschiedliche Investorentypen und Anforderungen. eToro eignet sich hervorragend für Einsteiger und Krypto-Enthusiasten aufgrund seiner umfassenden Bildungsressourcen und seinem geringen Gebührenmodell für Kryptowährungen.

Auf der anderen Seite bietet Degiro günstigere Gebührenstrukturen für Aktien und ETFs und ist ideal für kostengünstigere Trader sowie langfristige Anleger.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Hauptunterschied zwischen eToro und DEGIRO?

Der Hauptunterschied zwischen eToro und DEGIRO liegt in ihrem Handelsansatz und Gebührenstruktur. eToro ist bekannt für sein Social Trading, bei dem Trader die Strategien und Portfolios von erfolgreichen Investoren kopieren können. Es bietet auch eine größere Auswahl an Handelsinstrumenten, einschließlich Kryptowährungen CFDs. DEGIRO hingegen konzentriert sich auf den klassischen Aktienhandel und legt mehr Wert auf niedrige Kosten und einfache Depotführung.

Welcher Broker ist besser für Anfänger: eToro oder DEGIRO?

Für Anfänger wird oft eToro empfohlen, da sie die Möglichkeit des Social Tradings anbieten, bei dem Anfänger die Strategien und Portfolio-Aufteilungen erfolgreicher Trader kopieren können. Dadurch erlernen sie Trading-Strategien und können in Echtzeit nachvollziehen, wie erfahrene Investoren Entscheidungen treffen. Allerdings können auch DEGIRO's niedrige Kosten und einfache Benutzeroberfläche für einige Anfänger ansprechend sein. Die Wahl ist abhängig von den persönlichen Präferenzen und dem angestrebten Handelsansatz.

Sind bei eToro und DEGIRO versteckte Gebühren enthalten?

Beide Broker sind relativ transparent in Bezug auf ihre Kosten. Bei eToro variieren die Gebühren je nach Handelsinstrument und können in Form von Spreads, Übernachtfinanzierungen für CFDs oder Umrechnungsgebühren (für USD auf EUR) auftreten. DEGIRO hat ein klares Gebührenmodell mit sehr niedrigen Kosten für den Aktienhandel und ETFs. Ebenfalls können Depotführungs- und Verwaltungsgebühren anfallen. Beide Broker stellen ihre Gebührenstrukturen öffentlich auf ihren Websites zur Verfügung.

Kann ich mit DEGIRO auch Social Trading betreiben wie bei eToro?

Nein, DEGIRO bietet keine Social-Trading-Funktion wie eToro an. DEGIRO konzentriert sich hauptsächlich auf klassischen Aktienhandel und bietet niedrige Kosten sowie eine einfache und intuitive Handelsplattform. Wenn Sie an Social Trading interessiert sind, wäre eToro die passendere Option.

Welche Handelsinstrumente und Anlageklassen bieten eToro und DEGIRO an?

eToro bietet eine breite Palette an Handelsinstrumenten und Anlageklassen, wie Aktien, ETFs, CFDs, Rohstoffe, Devisenpaare und Kryptowährungen CFDs (z.B. Bitcoin). DEGIRO konzentriert sich mehr auf Aktien, ETFs, Optionen, Futures und Anleihen. Wer auf der Suche nach einer größeren Auswahl an Handelsinstrumenten ist, könnte bei eToro besser bedient sein, während DEGIRO für klassische Anlageklassen und einfacheren Zugang zu europäischen Märkten bevorzugt wird.

Sind eToro und DEGIRO sicher und reguliert?

Sowohl eToro als auch DEGIRO sind sichere und regulierte Broker, die von renommierten Finanzaufsichtsbehörden wie der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) für eToro und der niederländischen Autoriteit Financiële Markten (AFM) für DEGIRO reguliert werden. Beide Broker sind außerdem verpflichtet, die strengen europäischen Regelungen zur Sicherheit von Kundengeldern einzuhalten, die durch die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) vorgeschrieben sind.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen