Starbucks-Aktien – Wie man investiert und technische Analyse

Starbucks-Aktien? Starbucks ist ein amerikanischer Konzern, der Coffeeshops besitzt und betreibt. Der Großteil seines Umsatzes stammt aus dem Betrieb dieser Coffeeshops und der Rest aus dem Verkauf von Lizenzen in der ganzen Welt. Außerdem verkauft dieses Unternehmen Kaffee, Erfrischungsgetränke und Lebensmittelprodukte für andere Unternehmen. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über Starbucks-Aktien.

Starbucks-Aktien – Wie man investiert und technische Analyse

Sie sollten wissen, dass Starbucks aufgrund seines Marketingkonzepts einen großen Platz auf den internationalen Finanzmärkten eingenommen hat. Aus diesem Grund hat das Unternehmen in verschiedenen Ländern expandiert und steht auf der Liste der Unternehmen mit dem höchsten Jahresumsatz.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Starbucks-Aktien zu kaufen, laden wir Sie ein, sich ein wenig über dieses Unternehmen zu informieren:

Starbucks

Starbucks öffnete seine Türen 1971 mit einem kleinen Geschäft am Pike Place Market in Seattle. Im Jahr 1983 betrat Howard Schult diesen Betrieb, probierte den Sumatra-Kaffee, war von dem Produkt begeistert und trat in das Unternehmen ein (heute ist er Präsident und CEO). Starbucks hat ein neuartiges Konzept für seine Coffeeshops, bei dem sich die Kunden wohlfühlen, sich unterhalten und im Coffeeshop arbeiten können.

Partner

Die wichtigsten Partner von Starbucks sind:

  • Auswahl
  • Spotify
  • Gruppo Casino.

Die Konkurrenten von Starbucks

Gegenwärtig widmet sich dieses Unternehmen nicht nur dem Kaffee, sondern unter anderem auch Fastfood-Produkten. Seine Hauptkonkurrenten sind Nestlé, McDonald's und Subway.

Technische Analyse zum Kauf von Starbucks-Aktien

Starbucks ist an der Nasdaq 100 notiert und ist ein Unternehmen mit einem stetigen Aufwärtstrend, der durch kleine signifikante Einbrüche gekennzeichnet ist. In den letzten 5 Jahren kann man an der Starbucks-Börse Folgendes beobachten:

Am 15. Juli 2016 lag der Börsenkurs bei 57,41 USD, und etwa ein Jahr später (2017) lag der Preis pro Aktie mit 58,04 USD fast genauso hoch.

Im Jahr 2018 fiel der Preis deutlich und erreichte 48,98 USD. Aus diesem Grund waren viele Anleger sehr besorgt über einen Rückgang des Aktienmarktes, aber dies war nicht der Fall und es gab einen deutlichen Anstieg für das Unternehmen (am 9. November 2018 stiegen die Aktien auf 68,60 USD und im Jahr 2019 erreichten sie 99,11 USD).

Nach der Pandemie im Jahr 2020 lag der Kurs der Starbucks-Aktie bei 58,03 USD, stieg dann aber wieder deutlich an und erreichte an der Börse einen Höchststand von 118,34 USD.

Risikoanalyse

Starbucks zeichnet sich durch eine gewisse Trendstabilität aus, die durch eine niedrige Volatilität bei 1,362 unterstrichen wird, wobei das Tagesvolumen nach wie vor gering ist.

Starbucks-Aktien: Experten-Prognosen

Die Prognosen sind sehr gut, aber es ist wichtig, die technische und allgemeine Analyse dieses Unternehmens im Auge zu behalten. Dies erleichtert es, die Rentabilität des Kaufs oder Nichtkaufs von Aktien zu bestimmen. Die Investitionsaussichten sind jedoch gut.

Starbucks-Aktien: Vorteile dieses Unternehmens

Starbucks hat viel in die Werbung investiert, so dass die Marke in der ganzen Welt sehr beliebt ist.

Neben dem Verkauf von anderen Produkten als Kaffee hat das Unternehmen auch in andere Aktien diversifiziert. Sie haben Tochtergesellschaften von Best Coffee oder Ethos Water gekauft.

Eines der großen Ziele des Unternehmens ist die Expansion in Schwellenländer, um mehr Kunden zu gewinnen.

Wie kann man Starbucks-Aktien kaufen?

Um in ihre Aktien zu investieren, sollten Sie einen (regulierten, sicheren und zuverlässigen) Makler wählen, der Sie beraten und Ihnen bei der Entwicklung einer Finanzstrategie helfen kann. Starbucks hat derzeit viele Expansionspläne und Herausforderungen, die sich positiv auf die von Ihnen gekauften Aktien auswirken.

Wo kann man Starbucks-Aktien kaufen?

Wir empfehlen Ihnen, auf der eToro Plattform zu investieren. Durch die Investition auf dieser Plattform können Sie die Provisionen sparen, die Ihnen von Banken und anderen Unternehmen in Rechnung gestellt werden. Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über ein Demokonto, so dass Sie experimentieren können, ohne Ihr Geld zu riskieren. Sie können auch weitere Plattformen online finden und eine auswählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht und eine fachkundige Anlageberatung bietet.

ETORO

7.5/ 10

Die Märkte

Deutschland, Europa, USA

Website in mehreren Sprachen.

Erweiterte mobile Version und Copytrading.

Handel von Aktien ohne Kauf- und Verkaufsprovisionen.

Mindesteinlagen:

$50.00

Wir hoffen, Sie haben ein wenig mehr über die Starbucks-Aktie erfahren und wie Sie in sie investieren können.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen