Senioritätsradius-Indikator: Was das ist und wie man ihn benutzt

Das Konzept des Elder Ray Indikators geht Hand in Hand mit Bull Power und Bear Power. Werfen wir einen Blick darauf, was dahintersteckt und wie dieser Elder Ray Indikator es schafft, präzise Hinweise darauf zu geben, wann man öffnen und wann man schließen sollte.

Senioritätsradius-Indikator

Senioritätsradius-Indikator: Was das ist und wie man ihn benutzt


Elder Rays werden so genannt, weil sie in der gleichen Weise wie Röntgenstrahlen in der Lage sind, die Kompaktheit von Knochen unter der Haut zu überprüfen, sollten Elder Rays in der Lage sein, die Kompaktheit von Bullen- und Bärenbewegungen unter dem Markt zu verifizieren.

Der Elder-Ray-Indikator wurde 1989 entwickelt und nach seinem Schöpfer, Alexander Elder, benannt.

Um diesen Marktscan durchzuführen, ist es notwendig, den Monitor in 3 horizontale Balken zu unterteilen, die gleichzeitig analysiert werden sollen.

  • Im ersten Balken ist es notwendig, ein Balkendiagramm zu öffnen, um den Preis und den exponentiellen gleitenden Durchschnitt, vorzugsweise 13 Tage, zu visualisieren.
  • In der zweiten Leiste müssen Sie Bull Power anzeigen. Im Gegensatz zum Bull Marker stellt Bull Power nicht die Aufwärtsbewegung dar, sondern vielmehr den Druck, der von Aufwärtstrends über einen bestimmten Zeitrahmen ausgeübt wird.
  • In der dritten Leiste müssen wir die Bärenstärke anzeigen. Im Gegensatz zum Bear-Marker-Indikator stellt Bear Power keine bärische Bewegung dar, sondern den Druck, der durch bärische Trends in einem bestimmten Zeitrahmen ausgeübt wird.

Um den Elder-Ray-Indikator optimal zu nutzen, ist es notwendig, in Richtung des gleitenden Durchschnitts zu handeln und Ein- sowie Ausstiegsniveaus mit Hilfe von Bull Power bzw. Bear Power zu identifizieren.

In Anbetracht dessen, was die Bullish Strength und Bearish Strength darstellen, ist der beste Zeitpunkt zum Kauf, wenn der Trend aufwärts gerichtet ist (identifiziert durch den gleitenden Durchschnitt) und die Bearish Strength negativ, aber aufwärts gerichtet ist. Dieses Signal wird hervorgehoben, wenn die Bullish Strength zunimmt und wenn die Bearish Strength ein fortgeschrittenes Minimum signalisiert.

In gleicher Weise ist der beste Zeitpunkt zum Verkaufen, wenn der Trend abwärts gerichtet ist (individualisiert durch den gleitenden Durchschnitt) und die Bullish Strength positiv, aber abwärts gerichtet ist. Das Signal wird verstärkt, wenn die Bearish Strength ein niedrigeres Niveau als das vorherige Niveau signalisiert und die Bullish Strength auf eine bärische Divergenz zurückzuführen ist.

Die Kraft des Stiers

Wir haben bereits über Bull Power und Bear Power gesprochen, aber was sind sie in der Praxis und wie werden sie berechnet?

Die zinsbullische Stärke ist die Differenz zwischen dem Maximum des von uns betrachteten Zeitrahmens und dem exponentiellen gleitenden Durchschnitt auf dem 13-Tage-Niveau.

Er stellt den Druck dar, der von zinsbullischen Trends in einem bestimmten Zeitrahmen ausgeübt wird, oder wie sehr diese zinsbullischen Kräfte den Preis in diesem Zeitraum nach oben treiben können.

Grafisch gesehen, stellt der maximale Preis, den wir im analysierten Zeitrahmen finden, den Moment dar, in dem der Druck der zinsbullischen Kräfte maximal ist.

Die Macht der Bären

Bear Power ist die Differenz zwischen dem Minimum des betrachteten Zeitintervalls und dem exponentiellen gleitenden Durchschnitt bis zu 13 Tagen.

Er stellt den Druck dar, der von den Bären in einem bestimmten Zeitrahmen ausgeübt wurde, d. h. wie sehr diese bärischen Kräfte es geschafft haben, den Preis in diesem Zeitrahmen nach unten zu treiben.

Grafisch gesehen, stellt der minimale Preis, den wir im analysierten Zeitrahmen finden, den Moment dar, in dem der Druck der bärischen Kräfte maximal ist.

Schlussfolgerung

Die Konzepte von Bullenmarkt, Bärenmarkt, Bullenmacht und Bärenmacht sind in der Finanzwelt unerlässlich. Es ist auch wahr, dass Bull Power und Bear Power ohne den Elder Roy Indikator keinen Sinn machen würden. Letzteres liefert in der Tat eine wahre und eigene Skalierung der Marktsituation, etwas Nützliches, das Sie angesichts der genauen Eröffnungs- und Schlussindikationen, die es Ihnen liefert, direkt zum Handeln bewegen kann.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen