Jackson Hole: Was ist das und warum ist es für die Marktentwicklung so wichtig?

Das jährliche politische Symposium in Jackson Hole hat sich zu dem großen Marktereignis im August entwickelt. Es hat auch in diesem Jahr an Bedeutung gewonnen, denn es wird erwartet, dass der Fed-Vorsitzende Jerome Powell in diesem Tal in den US-Rockies die meisten Hinweise darauf geben wird, wie er die Deeskalation seiner bisher noch akkommodierenden Geldpolitik einleiten wird. Doch was hat es mit Jackson Hole auf sich und warum ist es zu einem Pflichttermin für die Märkte geworden?

Jackson Hole: Was ist das und warum ist es für die Marktentwicklung so wichtig?

Die jährlich in Jackson Hole, Wyoming, stattfindende Veranstaltung, an der wichtige Führungskräfte aus dem Finanzbereich teilnehmen, hat seit 2008 an Bedeutung gewonnen. Sie wird jedoch seit 1978, also seit etwa 43 Jahren, abgehalten. Sie hat ihren Ursprung in Kansas City. Im Jahr 1982 wurde es aus anekdotischen Gründen an seinen heutigen Standort verlegt.

Die Wahrheit ist, dass das Symposium im Laufe der Jahre langsam seine Hauptakteure gewechselt hat. Zuvor war es ein Treffen, das von Privatbankiers dominiert wurde. Nun aber ist die Dominanz der Zentralbanker offensichtlich. In diesem Sinne kann man sagen, dass die Auswirkungen auf die Wirtschaft erheblich zunehmen, da sie mit den Regierungen verbunden sind. Die letzten sind schließlich die Hauptentscheidungsträger.

In Anbetracht der Sensibilität der erörterten Themen und der Auswirkungen, die sie auf die Wirtschaft haben könnten, ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung äußerst selektiv. So muss man, um als Journalist akkreditiert zu werden, eine Vertraulichkeitsvereinbarung für informelle Angelegenheiten unterzeichnen. Mit anderen Worten: Journalisten dürfen nur über offizielle Erklärungen berichten und keine bilateralen Erklärungen der Protagonisten entgegennehmen.

Was das Datum betrifft, so ist es immer gleich geblieben: die letzte Augustwoche. Am meisten variiert die Art der Teilnehmer. Wie im Blog von Bankinter erläutert, begann sie als Veranstaltung für Banker, die sich im Laufe der Jahre zu einer weiteren Veranstaltung für Zentralbanker entwickelt hat. Nach Angaben der Bank ist der Anteil der Wall-Street-Banker von 1982 bis heute von 27% auf 3% gesunken, während der Anteil der Zentralbanker von 3% auf 31% und der Anteil der Journalisten von 6% auf 12% gestiegen ist.

Außerdem handelt es sich um eine sehr selektive Veranstaltung, an der man nur auf Einladung der Kansas Fed teilnehmen kann (schließlich hat sie dort ihren Anfang genommen). Darüber hinaus müssen sich alle Teilnehmer an eine Reihe von Regeln halten, wie z. B. Rede- und Schreibverbot bei formellen Reden und striktes Redeverbot bei informellen Reden.

Jackson Hole ist nicht nur eine Art Auftaktveranstaltung für die Zentralbanken, die im Spätsommer stattfindet, sondern war in den letzten Jahren auch Schauplatz zahlreicher Nachrichten für Journalisten, die einen ähnlichen Einfluss auf die Aktienmärkte hatten.

Mindesteinlagen:

$50.00

* 79% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Mindesteinlagen:

$0.01

Mindesteinlagen:

$1,000.00

Um nur einige Beispiele zu nennen: 2012, auf dem Höhepunkt der Schuldenkrise, kündigte Ben Bernanke dort die dritte Runde seines Programms zur quantitativen Lockerung (QE) an. Zwei Jahre später nutzte der damalige EZB-Präsident Mario Draghi die Veranstaltung, um den Grundstein für das Programm der quantitativen Lockerung der EZB zu legen, was dazu führte, dass der Markt begann, weitere Konjunkturmaßnahmen abzulehnen. Und erst kürzlich, im Jahr 2020, als die Sitzung aufgrund der COVID-Krise telematisch stattfand, nutzte Powell die Veranstaltung, um eine Änderung seiner Inflations- und Beschäftigungsziele anzukündigen, was letztlich eine Verlängerung der bereits langen Ära niedriger Zinsen in der weltweit führenden Volkswirtschaft bedeutete.


etoro
Verwandter Leitfaden

Leitfaden zum Investieren an der Börse

Wie du von Null an in den Aktienmarkt investieren kannst. Lerne alles und entscheide dich für deinen Anlagestil.

Gratis-Download

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Willkommen in der Community!

Wählen Sie die Themen, die Sie interessieren, und passen Sie Ihr Erlebnis in Rankia an

Wir senden Ihnen alle vierzehn Tage einen Newsletter mit Neuigkeiten in jeder von Ihnen gewählten Kategorie


Möchten Sie Benachrichtigungen über unsere Veranstaltungen/Webinare erhalten?


Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen